> > > > Siedler Online: Mit Startschwierigkeiten in die Betaphase

Siedler Online: Mit Startschwierigkeiten in die Betaphase

Veröffentlicht am: von

ubisoftStolz verkündete Ubisoft am vergangenen Mittwoch in München den Startschuss der öffentlichen Betaphase zu Siedler Online (wir berichteten). Pünktlich zum Wochenende zog das neue Flash-Browsergame dann auf neue Server um und ging für die breite Öffentlichkeit online. Doch die Freude war nur von kurzer Dauer. So konnte unsereins sein Account erst in den späten Nachtstunden richtig ausprobieren und seine ersten Schritte in der eigenen Siedlung wagen. Untertags war dies leider nicht möglich, denn lange Wartezeiten, häufige Seitenladefehler oder das Nichtladen der Weltkarte frustrierten. Doch was ist der Grund? Haben die Entwickler etwa den Ansturm auf Siedler Online unterschätzt oder liegt das Problem gar an einer anderen Stelle? Im Forum stieg die Userzahl über die letzten drei Tage jedenfalls rasant auf über 35.000 Mitglieder an. Auch wenn man heute bei einem Login über aktuell laufende Wartungsarbeiten informiert wird, ist die Community noch immer alleine gelassenen. Man wolle sich streng nach dem Motto "It’s done, when it’s done" melden. Bis dahin heißt es also weiter abwarten und Tee trinken.

Wir wünschen den Machern von Siedler Online, welche schon das ganze Wochenende mit den Problemen zu kämpfen hatten, ein glückliches Händchen bei ihrer Fehlersuche, freuen uns auf ein ruckelfreies Wuselvergnügen und wünschen uns vor allem eine bessere Informationspolitik!

Informationen zum Spiel:

  • Alles läuft in Echtzeit. Keine statische Website.
  • Nachvollziehbare Darstellung der Wirtschaftskreisläufe durch wuselnde Siedler auf der Karte.
  • Leichter und schneller Einstieg in die Wirtschaft.
  • Ansprechende Lernkurve mit steigender Komplexität der Produktionsketten.
  • Über 40 verschiedene Waren.
  • Über 40 verschiedene Gebäude.
  • Jede Produktion kann temporär gesteigert werden mittels spezieller Gegenstände.
  • Unterschiedliche Produktionskettenverhältnisse (z.B.: Zwei Holzfäller versorgen eine Köhlerei) sorgen für eine interessante Kombination verschiedenster Gebäude zu effektiven Produktionsketten.
  • Produktionskreisläufe können durch geschickte Gebäudeplatzierung optimiert werden.
  • Jeder Betrieb kann bis zu 4 Mal ausgebaut werden, um die Produktion weiter zu erhöhen.
  • Der Spieler behält seine Stadt über die gesamte Spieldauer hinweg.
  • Je länger er spielt, desto mehr Möglichkeiten erhält er, um seine Stadt zu individualisieren und weiterzuentwickeln.
  • Jede Stadt und jeder Spieler ist somit einzigartig.
  • Immer neue Features sind geplant, welche die Komplexität und Spielspaß weiter verbessern.
  • Wünsche und Anregungen aus der Community haben Einfluss auf die weitere Entwicklung von Siedler Online.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14567
Es ist Sonntag, es ist eine Beta - da kann sowas mal passieren. :)

Gruß
:wink:
#2
Registriert seit: 16.02.2009
Karlsruhe im schönen Badnerland :)
Obergefreiter
Beiträge: 74
Ich habe es seit Freitag erst 3mal geschafft mich überhaupt einzuloggen.
Aber das was ich bisher gesehen habe ist für ein Browser-Game echt genial. Hut ab.
Aber mit einem kleinen Ansturm hätten sie ja rechnen können...
#3
Registriert seit: 27.10.2009

Matrose
Beiträge: 7
Naja bei Allem wo Ubisoft drauf Steht, lasse ich lieber Links Liegen..
#4
customavatars/avatar34994_1.gif
Registriert seit: 08.02.2006

Stabsgefreiter
Beiträge: 373
In der Closed-Beta lief es um einiges stabiler, sie waren wohl wirklich nicht auf so einen ansturm vorbereitet :S
Dennoch großartige Spiel, ich freu mich auf die fertige Version :D
#5
Registriert seit: 15.01.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3310
hmm.. also bin jetzt auch tage lang net drauf gekommen.
Seit gestern abend probiert er wenigstens wieder zu laden bei mir.
Jetzt gerade nochmal getestet und es gibt eine neue Fehlermeldung. \"Der Server ist voll, die maximale Spielerzahl wurde erreicht\" und das an einem Montag Morgen. Ja da haben sie sich wohl verschätzt ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]