> > > > NVIDIA: Stellungnahme zu fehlenden Features in Spielen

NVIDIA: Stellungnahme zu fehlenden Features in Spielen

Veröffentlicht am: von

nvidia3Wenige Tage nachdem wir die News "NVIDIA: Keine absichtlichen Bugs in Spielen für die Konkurrenz" veröffentlich haben (wir berichteten), hat es sich NVIDIA nicht nehmen lassen, ein offizielles Statement gegenüber der Redaktion von HardwareLuxx zu verfassen. So heißt es in einer E-Mail, dass in "Batman: Arkham Asylum" zunächst kein Anti-Aliasing existiert haben soll. Erst als NVIDIA die entsprechende Engine für Eidos erstellt hat, konnte man es für die hauseigenen Karten implementieren. AMD soll laut Eidos ebenfalls das Angebot bekommen haben, Entwickler darauf anzusetzen AA in Batman für ATI-Karten zu implementieren, lehnte dies jedoch ab.

 

Statement von NVIDIA:

"In the case of Batman's AA support, NVIDIA essentially built the AA engine explicitly for Eidos - AA didn't exist in the game engine before that. NVIDIA knew that this title was going to be a big seller on the PC and spent the money/time to get it working on their hardware. Eidos told us in an email conversation that the offer was made to AMD for them to send engineers to their studios and do the same work NVIDIA did for its own hardware, but AMD declined."

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
naja ich schenke da kein Glauben, war ja bei GTA4 am Anfang auch ein Bug drin die es nicht möglich machte das Spiel normal zu starten nur mit Tricks ging es
#2
customavatars/avatar107071_1.gif
Registriert seit: 22.01.2009

Bootsmann
Beiträge: 549
Zitat
Nur ein getroffener Hund bellt.


Mehr sage ich nicht dazu.
#3
customavatars/avatar51854_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006
Magdeburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Ach, hin oder her, nVidia macht nur Scheiße und gant ehrlich, die Zeit und das Geld hätten die sich sparen können! Schaut man sich ma die Grafik in dem Spiel an, wird ein teilweise speiübel...

Außerdem... Leute, wenn nVidia Eidos da eholfen klar... warum auch immer, is doch klar, dass ATi außen vor ist xD Irgendwie ist das für mich totaler Schwachsinn der da kommt ^^
#4
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7300
@trkiller: Vor allem kann mir wirklich niemand erzählen, dass das Problem mit GTA4 und den ATI-Karten vorher nicht bemerkt wurde.
Aber da gehören immer noch zwei zu, denn wer baut die Bugs denn schlussendlich ein? ;)

EDIT: Wieso wird eigentlich aufs Graka-Forum hingewiesen, wenn sich die News in Sonstige Games findet... .
#5
Registriert seit: 25.02.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1798
der Größte Witz bisher ist ja immer noch Assassins Creed. Warum wird ein DirectX10.1 weggepatcht?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]