> > > > Firefox 3.5 erreicht über 7.000.000 Downloads

Firefox 3.5 erreicht über 7.000.000 Downloads

Veröffentlicht am: von

firefoxDie neuste Version des beliebten Open-Source-Browsers aus dem Hause Mozilla steht nun schon seit fast drei Tagen zum Download bereit (wir berichteten). In dieser kurzen Zeit hat es Firefox 3.5 geschafft nicht nur 7 Millionen Mal heruntergeladen zu werden, sondern auch schon einen Marktanteil von rund 2,5 Prozent für sich verbuchen zu können. Damit konnte der Rekord, welcher bei rund 8 Millionen Downloads stand, nicht gebrochen werden. Dies kann allerdings auch daran liegen, dass sich die neuste Version erstmals auch über die automatische Update-Funktion des Browser einspielen lässt. Rund 800.000 Downloads stammen dabei aus Deutschland. Die Amerikaner liegen wie üblich an erste Stelle. Mit neuen Features wie Privat-Browsing, Geolocation und Unterstützung für HTML 5, konnte der bislang schnellste Firefox wohl so einige User auf sich ziehen. Welche Neuerungen und Features Firefox 3.5 gegenüber Firefox 3.0 mit sich brachte, erfahren Sie unter diesem Link. Auch in unserem Download-Archiv steht der Open-Source-Browser bereits zum Download bereit.

Download

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar43918_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
Berlin
Leutnant zur See
Beiträge: 1162
Zitat
...Welche Neuerungen und Features Firefox 3.5 gegenüber Firefox 3.0 mit sich brachte, erfahren Sie unter diesem Link.


Unter welchem Link? Ich glaube der wurde vergessen.
#7
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14568
Nachgereicht! :)
#8
Registriert seit: 08.07.2007
Rheinland-Pfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4994
mh ich wart nochn bissl bis die ganzen ff-addons ein update erfahren haben, denn ohne die addons kann ich nicht surfen ^^

sprich ad-blocker und so :D
#9
Registriert seit: 19.12.2005
NRW
Oberbootsmann
Beiträge: 805
Hier... auch ganz interessant:

Klick
#10
Registriert seit: 08.07.2007
Rheinland-Pfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4994
worauf versuchst du verlinken ?
#11
Registriert seit: 07.08.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1255
Zitat formaldehyd;12364860
mh ich wart nochn bissl bis die ganzen ff-addons ein update erfahren haben, denn ohne die addons kann ich nicht surfen ^^

sprich ad-blocker und so :D


Bei mir funktionieren alle Addons weiter u.a. Noscript und Adblock
#12
customavatars/avatar47217_1.gif
Registriert seit: 14.09.2006

Admiral
Beiträge: 17352
Alsom ich kann es echt empfehlen, es ist schnell, echt schnell, viel schneller als 3, und bei mir laufen alles Addons weiter....Auch Adblock;)

Ich war zurzeit mit Iron beschäftigt, da es so schnell is, aber 3.5 macht den nun konkurenz, auch wenn Iron bilder immernoch viel schneller anzeigt bei mir!
#13
Registriert seit: 18.07.2005
Köln
Oberbootsmann
Beiträge: 775
Bis auf G DATA Web Filter, Tab Catalog und so'n unnützes PC Sync Addon von der Nokia PC Suite läuft bei mir alles :) finde es gut
#14
customavatars/avatar113038_1.gif
Registriert seit: 06.05.2009
grenznah und fluchtbereit
Hauptgefreiter
Beiträge: 229
Da kann man als Webdesigner nur anfangen zu flennen. Bei keinem anderen Thema bekommt so augenfällig vorgeführt, wie viel Macht unsubstantiiertes Gerede haben kann. Das ist echt traurig.

Wißt ihr eigentlich, wie viel Arbeit ihr denen verursacht, die für dieses Ding ständig Workarounds finden müssen, damit überhaupt Seiten angezeigt werden?

Mozilla verkauft euch die Zerstörung des Konzepts hinter HTML als Feature. Browserkompatibilität ist ein Feature, nicht Inkombatibilität, und HTML ist (war, denn Mozilla macht daraus das Gegenteil) eine offene Sprache.

Ich werde meine Seiten definitiv nicht mehr an dieses riesige Sicherheitsloch anpassen. Mir ist es inzw. wurst, wenn etliche Leute einen Browser bevorzugen, der bei jeder Gelegenheit abstürzt und kaum die Hälfte des Standards HTML 4.0 anzeigen kann.
#15
Registriert seit: 06.05.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3764
Mein Bruder ist gerade auch damit beschäftigt, die Website der Feuerwehr an den FF 3.5 anzupassen, denn der zeigt einiges falsch an - was beim FF 3.0.x und IE ohne Fehler angezeigt wird.

Zum Glück geht meine Website im neuen FF ohne dass ich sie umschreiben muss^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

FRITZ!OS 6.80 für die FRITZ!Box 7490 offiziell veröffentlicht (Update: nun...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AVM

Während das FRITZ!OS in der Version 6.80 schon seit einiger Zeit für die FRITZ!Box-Modelle 7580 und 7560 verfügbar ist, hat AVM nun auch für die FRITZ!Box 7490 den Startschuss freigegeben. Um vorneweg grobe Fehler zu vermeiden, wurden für die FRITZ!Box 7490 zuvor einige Beta-Versionen, so... [mehr]

MagentaZuhause GIGA: Gigabit per Glasfaseranschluss von der Telekom

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM

Die immer wieder wegen des schleppenden Glasfaserausbaus in der Kritik stehende Deutsche Telekom hat auf der IFA einen neuen Tarif für ihre bestehenden Glasfaseranschlüsse angekündigt, der in Teilen auch endlich das Potenzial der Glasfasertechnik nutzen soll. Der neue Tarif namens... [mehr]

Mozilla Firefox befindet sich auf direktem Weg in die Nische

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOZILLA_FIREFOX

Mozilla Firefox war eine ganze Zeit lang auf Erfolgskurs. Doch in den letzten Jahren ging es für den Browser immer weiter bergab: Die Marktanteile im Desktop-Bereich schwinden und auf Smartphones und Tablets ist zumindest unter Android aktuell zwar ein Wachstum zu verbuchen, im direkten... [mehr]

Vodafone kündigt GigaCube als Ersatz für Internetanschluss im Haus an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

Vodafone hat mit GigaCube eine Alternative zum herkömmlichen Internetanschluss im Haus vorgestellt. Vor allem der Einsatz in einer Zweitwohnung oder auch in einem Wochenendhaus nennt Vodafone als Einsatzgebiet. Mit GigaCube bietet der Netzbetreiber den Kunden die Möglichkeit, bis zu 50 GB... [mehr]

Landesmedienanstalten nehmen Streamer wie PietSmiet ins Visier

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIENANSTALTEN

Deutschland gilt ohnehin nicht unbedingt als das Land, das technischen Innovationen besonders offen gegenübersteht. Das gilt insbesondere, wenn es um Inhalte im Internet geht. Während zum Beispiel Content-Ersteller in den Vereinigten Staaten dank der Fair-Use-Regelung deutlich mehr Möglichkeiten... [mehr]

RTL schickt kostenlose Streaming-Plattform Watchbox ins Rennen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHBOX_LOGO

RTL hat sich von seiner Marke Clipfish verabschiedet. Stattdessen schickt die Mediengruppe nun Watchbox ins Rennen. Dabei handelt es sich aber durchaus um mehr als ein umgetauftes Clipfish, denn im Zuge der Einführung der neuen Marke folgt auch eine strategische Neuausrichtung. Während... [mehr]