> > > > Firefox 3.5 ist da

Firefox 3.5 ist da

Veröffentlicht am: von

firefoxGestern Nachmittag stellte Mozilla nun endlich die finale Version des beliebten Open-Source-Browsers in Version 3.5 online. Wie wir bereits berichteten, soll der aktuellste Firefox nicht nur mehr Sicherheit bieten und schnellere Seitenaufrufe erlauben, sondern vor allem auch so manch neues Feature mit sich bringen. Dabei stehen vor allem die standardmäßige Unterstützung für HTML 5, der Private-Browsing-Modus sowie die Geolocation-Unterstützung, mit der es Webseiten ermöglicht wird, die momentane Position des Surfers zu ermitteln und somit die Suche nach dem nächsten Geldautomaten, Hotspot oder Restaurant zu beschleunigen, ganz oben auf der Liste. Zudem soll Firefox 3.5 dank der neuen Java-Script-Engine – namentlich Trace Monkey – auch zu den schnellsten Browsern auf dem Markt zählen. Da die Mozilla-Seite aufgrund der Nachfrage teilweise stark in die Knie gieng, steht die neuste Version ab sofort auch in unserem Download-Archiv bereit. Eine komplette Liste aller Neuerungen finden Sie hingegen unter diesem Link.

 

mozilla_firefox_3_5

 

Download

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 25.06.2009
Hagen
Oberbootsmann
Beiträge: 876
Habe ihn schon kurz drauf gehabt den FF3.5
Aber wie bei jedem grossen update funktioneiren noch cnith alle Addons was schade ist.
Bei mir sind es zb \" MouseGesture \" und mein Theme... ^^, daher bin ich wieder auf 3.11 zurueck ich warte noch etwas und hofe das die addons und themes bald alle laufen.

grüsse.
#2
customavatars/avatar34902_1.gif
Registriert seit: 07.02.2006
hinten links
Flottillenadmiral
Beiträge: 4716
Gibt doch schon nen Thread dazu;)
Klick
Und Mouse Gestures funktioniert auch schon mit der neuen Version.
Nochmal klick
#3
customavatars/avatar23904_1.gif
Registriert seit: 14.06.2005
Landshut
Leutnant zur See
Beiträge: 1088
Dem kann ich nur zustimmen, habe nach der Installation die MouseGestures einfach via mousegestures.org installiert und funktioniert fabelhaft!
Abgesehen davon finde ich den 3.5er echt interessant. Der Privat-Surf-Modus ist wirklich ne gute Sache.
Klar konnte man vorher auch manuell private Dateien löschen, aber dann war meist alles weg oder man musste stundenlang gucken was soll weg, was nicht.
So find ich die Lösung sehr elegant.
#4
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19153
Habs drauf,ist einiges schneller der Seitenaufbau irgendwie,oder kommt mir das nur so vor?
#5
customavatars/avatar18741_1.gif
Registriert seit: 31.01.2005
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 3553
Runtergelanden hab ich ihn wohl, installiert nicht, der IE8 läuft so super und für die 1-2 Dinge wo ich Plugins vom FF brauch reicht mir auch der 3.0 ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

FRITZ!OS 6.80 für die FRITZ!Box 7490 offiziell veröffentlicht (Update: nun...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AVM

Während das FRITZ!OS in der Version 6.80 schon seit einiger Zeit für die FRITZ!Box-Modelle 7580 und 7560 verfügbar ist, hat AVM nun auch für die FRITZ!Box 7490 den Startschuss freigegeben. Um vorneweg grobe Fehler zu vermeiden, wurden für die FRITZ!Box 7490 zuvor einige Beta-Versionen, so... [mehr]

Landesmedienanstalten nehmen Streamer wie PietSmiet ins Visier

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIENANSTALTEN

Deutschland gilt ohnehin nicht unbedingt als das Land, das technischen Innovationen besonders offen gegenübersteht. Das gilt insbesondere, wenn es um Inhalte im Internet geht. Während zum Beispiel Content-Ersteller in den Vereinigten Staaten dank der Fair-Use-Regelung deutlich mehr Möglichkeiten... [mehr]

VDSL2-Vectoring: Telekom darf im Nahbereich bis zu 100 MBit/s ausbauen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

Nach einem sehr langen und steinigen Weg ist das Thema Vectoring im Nahbereich (HVTs) nun endgültig durch die Bundesnetzagentur abgeschlossen. Als Ergebnis wurde der Deutschen Telekom der Vectoring-Ausbau der etwa 8.000 Vermittlungsstellen in ganz Deutschland nun genehmigt. Zuvor hatte die... [mehr]

Mozilla Firefox befindet sich auf direktem Weg in die Nische

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOZILLA_FIREFOX

Mozilla Firefox war eine ganze Zeit lang auf Erfolgskurs. Doch in den letzten Jahren ging es für den Browser immer weiter bergab: Die Marktanteile im Desktop-Bereich schwinden und auf Smartphones und Tablets ist zumindest unter Android aktuell zwar ein Wachstum zu verbuchen, im direkten... [mehr]

Deutsche Telekom erhöht maximale Geschwindigkeit auf 500 MBit/s

Logo von IMAGES/STORIES/2017/TELEKOM

Die Deutsche Telekom baut ihr Angebot „Zuhause Kabel“ aus und bietet ab sofort über Koaxialkabel deutlich höhere Übertragungsraten an. Dem Unternehmen zufolge sollen vor allem Mieter eine höhere Geschwindigkeit fordern und nennt damit den Grund für das Engagement. Während der Download mit... [mehr]

Vodafone kündigt GigaCube als Ersatz für Internetanschluss im Haus an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

Vodafone hat mit GigaCube eine Alternative zum herkömmlichen Internetanschluss im Haus vorgestellt. Vor allem der Einsatz in einer Zweitwohnung oder auch in einem Wochenendhaus nennt Vodafone als Einsatzgebiet. Mit GigaCube bietet der Netzbetreiber den Kunden die Möglichkeit, bis zu 50 GB... [mehr]