> > > > Windows 10 Insider Preview Build 18936 veröffentlicht

Windows 10 Insider Preview Build 18936 veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

windows 10 logo

Der internationale Hard- und Softwarehersteller Microsoft hat im Fast Ring den Windows 10 Insider Preview mit der Build-Nummer 18936 veröffentlicht. Durch besagten Build wurde unter anderem die Verfügbarkeit des Phone-Screen-Features von Microsoft erweitert. Mit dem neuesten Treiber-Update in den Windows Insider-Rings (Marvell 15.68.17013.110) erhalten die folgenden Surface-Geräte eine Vorschau auf das genannte Feature: Surface Laptop, Surface Laptop 2, Surface Pro 4, Surface Pro 5, Surface Pro 6, Surface Book und Surface Book 2.

Ebenfalls lassen sich jetzt neue Events und Erinnerungen leichter erstellen. Für mehr Sicherheit und ein nahtloses Anmeldeerlebnis ist es nun laut Microsoft möglich, die passwortlose Anmeldung für Microsoft-Konten auf Windows-10-Geräten zu aktivieren. Besagte Funktion findet man unter Einstellungen > Konten > Anmeldeoptionen. Wenn die passwortfreie Anmeldung aktiviert ist, werden alle Microsoft-Konten auf dem Windows-10-Device auf die Authentifizierung mit Windows Hello Face, Fingerprint oder PIN umgestellt.

Ebenfalls lassen sich jetzt neue Events und Erinnerungen leichter erstellen. Für mehr Sicherheit und ein nahtloses Anmeldeerlebnis ist es nun laut Microsoft möglich, die passwortlose Anmeldung für Microsoft-Konten auf Windows-10-Geräten zu aktivieren. Besagte Funktion findet man unter Einstellungen -> Konten -> Anmeldeoptionen. Wenn die passwortfreie Anmeldung aktiviert ist, werden alle Microsoft-Konten auf dem Windows-10-Device auf die Authentifizierung mit Windows Hello Face, Fingerprint oder PIN umgestellt.

Die generellen Verbesserungen des Updates sind laut Microsoft die Folgenden: 
  • We fixed an issue that was causing failures when installing games via the Xbox app in the previous flight.
  • We fixed an issue resulting in the Photos live tile potentially drawing outside the bounds of the tile.
  • We fixed an issue where the emoji panel would crash when high contrast was enabled.
  • We updated the disk type text in Task Manager’s Performance tab to now match the size of the other subtext on that tab.
  • We fixed an issue resulting in items not launching in the foreground when selected from the taskbar jump list of certain apps.
  • We fixed an issue that could result in the virtual desktop thumbnail in task view not updating after moving a window to a different desktop.
  • Running Windows Sandbox no longer requires Administrator privilege.
  • We fixed an issue resulting in the composition string not being shown in certain apps when typing with the Japanese IME.
  • We fixed an issue resulting in certain apps crashing when typing with the Chinese Pinyin IME.
  • We fixed an issue resulting in certain games unexpectedly just showing a black screen when run in full screen mode on some devices recently.

Bekannte Probleme sind die Folgenden: 

  • A limited number Insiders attempting to install Build 18936 may experience install failures with error code c1900101 due to a compatibility bug with a storage driver on their device. The device will attempt to install, fail, and successfully roll back to the currently installed build on the device. Attempted re-tries to install the build, either manual or automatic, will not bypass this issue. A fix is forthcoming, but there are no known workarounds currently. Note: By default, the update will attempt to install (3) times. Users may pause updates if they experience this issue and want to bypass the re-try attempts.
  • Insiders may notice some changes in Magnifier with today’s build. These aren’t quite ready yet for you to try, but we’ll let you know once they are in an upcoming flight.
  • There has been an issue with older versions of anti-cheat software used with games where after updating to the latest 19H1 Insider Preview builds may cause PCs to experience crashes. We are working with partners on getting their software updated with a fix, and most games have released patches to prevent PCs from experiencing this issue. To minimize the chance of running into this issue, please make sure you are running the latest version of your games before attempting to update the operating system. We are also working with anti-cheat and game developers to resolve similar issues that may arise with the 20H1 Insider Preview builds and will work to minimize the likelihood of these issues in the future.
  • Some Realtek SD card readers are not functioning properly. We are investigating the issue.
  • Tamper Protection may be turned off in Windows Security after updating to this build. You can turn it back on. In August, Tamper Protection will return to being on by default for all Insiders.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Windows 10 Insider Preview Build 18936 veröffentlicht

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10: Aktuelle Build 1903 mit Problemen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Wie Microsoft gestern bekannt gab, verursacht das vor kurzem verfügbare Windows-10-Build-1903-Update in einigen Bereichen – leider erwartungsgemäß – Probleme. Mit der geänderten Update-Politik der Redmonder ist dies zum Glück kein allzu großes Thema, denn der neue... [mehr]

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]

  • Diverse Linux-Distributionen lassen sich mit Ryzen-3000-CPUs nicht booten...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-BOX

    Wie jetzt bekannt wurde, scheint der Zufallszahlengenerator der neuen Ryzen-Prozessoren Schwierigkeiten mit den diversen Linux-Distributionen zu haben. Besagte Probleme sorgen dafür, dass die dritte Generation unter Linux nicht booten will. Somit ist eine Ryzen-CPU der dritten Generation aktuell... [mehr]

  • Update: Apple gibt iOS 12 zum Download frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12-2

    Wie angekündigt hat Apple vor wenigen Minuten den Download von iOS 12 freigegeben. Die neue iOS-Generation ist der Release mit der bislang größten Geräte-Unterstützung und läuft auf allen iPhone-Geräten ab dem iPhone 5S, welches bereits 2013 erschien, und auf allen iPad-Geräten ab dem... [mehr]