> > > > Windows 10 Version 1903 erhält erstes kumulatives Update

Windows 10 Version 1903 erhält erstes kumulatives Update

Veröffentlicht am: von

windows 10 logo

Die neue Windows-10-Version 1903 erhält das erste kumulative Update. Dieses soll diverse Fehler beheben und zur Qualitätsverbesserung beitragen. Außerdem veröffentlichte der internationale Hard- und Softwarehersteller ein Servicing Stack Update (SSU). Microsoft gibt hierbei die Empfehlung, erst das SSU zu installieren und dann das Windows-Update auszuführen. Dies dürfte allerdings nur bei einer manuellen Installation von Relevanz sein. Die Windows-Update-Funktion hält die korrekte Reihenfolge automatisch ein.

Das kumulative Update KB4497935 ist bereits verfügbar und kann installiert werden. Zwar wurde die Aktualisierung vom Windows-Insider-Programm getestet, allerdings sorgten in der Vergangenheit diverse Windows-Updates für massive Probleme. Somit sollte vor der Installation definitiv ein Backup aller wichtigen Daten angelegt werden.  

Durch die Updates werden allerdings nicht alle bekannten Probleme beseitigt. Die Sandbox-App läuft auch nach der erfolgreichen Installation der Aktualisierungen nicht fehlerfrei. Besagte App bricht beim Start mit der Fehlermeldung "ERROR_FILE_NOT_FOUND (0x80070002)" ab, wenn man bei der Installation des Updates die Systemsprache von Windows geändert hat. Scheinbar sind nicht viele Nutzer davon betroffen und somit stuft Microsoft genanntes Problem mit einer geringen Priorität ein. Darüber hinaus gibt es weiterhin Schwierigkeiten mit BattlEye. Hierbei handelt es sich laut Hersteller um den Anti-Cheat-Gold-Standard. Dieser sorgt für eine Fehlermeldung beim Starten von Programmen, die BattlEye nutzen. Der Hersteller arbeitet jedoch bereits an einem Update. Wann dieses veröffentlicht wird, ist aktuell nicht bekannt.

Behoben wurde unter anderem das Problem, dass der Start bestimmter Anwendungen verhindert wird, wenn die Ordnerumleitung für den Ordner “Roaming AppData” auf einen Netzwerkpfad gelegt wird. In Zukunft soll auch die Darstellung eines Vollbild-Spiels nicht mehr verzerrt sein, wenn die Microsoft-Spielleiste im oberen Teil des Spiels sichtbar ist. Eine komplette Übersicht aller Fehlerbehebungen findet sich hier.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.5

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
€Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
Flottillenadmiral
Beiträge: 4304
Was ist ein Servicing Stack Update (SSU), noch nie gehört?
Zitat
Die Sandbox-App läuft auch nach der erfolgreichen Installation der Aktualisierungen nicht fehlerfrei.

Traurig, wirklich traurig...
#2
Registriert seit: 08.05.2018

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1417
Sehr guter artikel, passende überschrift. Danke dafür.

Alles andere, naja ich gehe immer noch davon aus dass jemand massiv sabotiert.
#3
Registriert seit: 18.04.2006

Obergefreiter
Beiträge: 99
Zitat DeckStein;26976931
Sehr guter artikel, passende überschrift. Danke dafür.

Alles andere, naja ich gehe immer noch davon aus dass jemand massiv sabotiert.


in wie fern ist das gut? Das Update kam vor 6 Tagen. Jede Technikseite hat schon ausführlich darüber berichtet.
#4
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007


Beiträge: 14392
Zitat mryx;26977018
in wie fern ist das gut? Das Update kam vor 6 Tagen. Jede Technikseite hat schon ausführlich darüber berichtet.

+1
Zitat
Außerdem veröffentlichte der internationale Hard- und Softwarehersteller
So so.
#5
customavatars/avatar48535_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006
Rostock
Leutnant zur See
Beiträge: 1100
Trotz alledem bin ich wieder zur 18er Version zurück gegangen, ich bekomme unter biegen und brechen meine Soundkarte nicht zum laufen, gut es handelt sich um eine XFI welche offiziell unter Windows 10 eh nicht unterstützt wird... aber bisher funktionierte sie immer ohne Probleme!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Windows 10: Aktuelle Build 1903 mit Problemen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Wie Microsoft gestern bekannt gab, verursacht das vor kurzem verfügbare Windows-10-Build-1903-Update in einigen Bereichen – leider erwartungsgemäß – Probleme. Mit der geänderten Update-Politik der Redmonder ist dies zum Glück kein allzu großes Thema, denn der neue... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]

  • Update: Apple gibt iOS 12 zum Download frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12-2

    Wie angekündigt hat Apple vor wenigen Minuten den Download von iOS 12 freigegeben. Die neue iOS-Generation ist der Release mit der bislang größten Geräte-Unterstützung und läuft auf allen iPhone-Geräten ab dem iPhone 5S, welches bereits 2013 erschien, und auf allen iPad-Geräten ab dem... [mehr]

  • Google: Fuchsia OS vor dem Start

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

    Der Suchmaschinenriese Google arbeitet bereits seit mindestens 2016 an einem neuen Betriebssystem, mit dem das aktuelle Android-System ersetzt werden soll. Nun hat es den Anschein, als würde sich Google so langsam auf den Launch des OS vorbereiten. Damit dies auch reibungslos und planmäßig... [mehr]