> > > > Microsoft kündigt Creators Update für Windows 10 an

Microsoft kündigt Creators Update für Windows 10 an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft2012Beim nächsten großen Update für Windows 10 konzentriert sich Microsoft komplett auf 3D. Die „Creators Update“ getaufte Weiterentwicklung wird mit der komplett neu entwickelten Paint-App namens „Paint 3D“, welche auf die Anforderungen angepasst ist, welche auftreten, wenn man mit der dritten Dimension arbeiten möchte, verteilt werden. Das Update soll Anfang 2017 für alle Nutzer erscheinen. Mitglieder des Insider Programs werden die Version natürlich früher zum testen bekommen.

Dabei wird der Surface Pen, neben 3D-Ausgabegeräten wie der HoloLens, von der nun auf Basis der Universal Windows Platform entwickelten Applikation unterstützt. Doch auch das Importieren von 3D-Objekten macht Microsoft einem sehr leicht. So wurde auf der Bühne beispielsweise ein HP Elite X3 dazu genutzt, eine real existierende Sandburg zu scannen und als 3D-Paint-Objekt in das Programm zu exportieren.

Um genügend 3D-Objekte zur Verfügung zu stellen, damit man als Nutzer der eigenen Kreativität freien Lauf lassen kann, wurde von Microsoft die Plattform Remix3D gegründet, auf der man sich 3D-Objekte herunterladen kann.

Innerhalb des nächsten Jahres plant Microsoft 3D in sehr viele seiner Softwareprodukte zu integrieren. So soll man beispielsweise einfach 3D-Objekte in PowerPoint importieren können und dort mit der Perspektive spielen, je nachdem wie man es am liebsten hätte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]

Windows 10 soll einen speziellen Game-Modus erhalten

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Windows 10 soll bald einen speziellen Gaming-Modus erhalten. Damit will Microsoft das Betriebssystem offenbar noch stärker in den Herzen der Spieler verankern. Wie genau der Game-Modus arbeiten soll, ist noch etwas vage. Offenbar sollen nach dem Starten eines Spiels die Systemressourcen bevorzugt... [mehr]