> > > > Offiziell: 75 Millionen Installationen von Windows 10

Offiziell: 75 Millionen Installationen von Windows 10

Veröffentlicht am: von

Windows 10 LogoSeit knapp einem Monat ist Windows 10 offiziell auf dem Markt. Seit fast vier Wochen können Besitzer einer älteren Windows-Version ab Windows 7 kostenlos auf die neuste Generation upgraden. Ein Angebot, welches wohl von vielen Nutzern in Anspruch genommen wurde. Denn wie Marketing-Chef Yusuf Mehdi über Twitter nun bekannt gab, soll das neue Microsoft-Betriebssystem vier Wochen nach seinem Start schon auf mehr als 75 Millionen Rechnern installiert worden sein. Erst vor etwas über einer Woche war aus inoffiziellen Quellen die Rede von gut 50 Millionen Installationen. Damit hat die Zahl der Nutzer in den Letzten Tagen abermals kräftig zugenommen.

Laut Mehdi soll Windows 10 inzwischen auf Geräten in 192 Ländern zum Einsatz kommen. Über 90.000 individuelle PC- und Tablet-Modelle sollen auf Windows 10 aktualisiert worden sein, darunter seien auch Systeme, welche im Jahr 2007 hergestellt wurden. Auch das Streaming der hauseigenen Xbox-One-Konsole auf einen Windows-10-Rechner soll von den Spielern bereits sehr gut angenommen werden. Über 122 Jahre an Spielenutzen soll bereits gestreamt worden sein.

Mit der Microsoft Solitaire Collection und der Windows-10-Beta-Version von Minecraft hätten die Spieler inzwischen mehr als 10 Millionen Achievements erreicht, der Sprachassistent Cortana mehr als eine halbe Millionen Witze erzählt. Dass Windows 10 schon heute besser bei der Kundschaft ankommt als sein Vorgänger, zeigt auch die Nutzung des Windows-Stores. Hier sollen bereits sechs Mal so viele App-Downloads pro Gerät durchgeführt worden sein als noch zu Zeiten mit Windows 8.1.

Weitere Zahlenspiele dürfte Microsoft im Rahmen der IFA 2015 zu Beginn des nächsten Monats aufzeigen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (40)

#31
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2593
Laut Steam Survey ist Windows 10 bereits auf 17% der PCs installiert. Nicht schlecht für den ersten Monat!
#32
Registriert seit: 29.08.2015

Matrose
Beiträge: 31
Zitat STADE;23825922
I
Ich finde den psychologisch zwangsweisen Umstieg von bisher 75 Millionen PCs auf Windows 10 richtig "entzückend". Da werden Nutzer zu Aktionen gedrängelt, die freiwillig niemals etwas an ihrem PC anfassen würden. Natürlich geht dabei bei einigen % etwas schief. Ausbaden sollen das dann die "Gutmenschen" im Internet - für nichts.

Windows 10 ist gratis - der offizielle Microsoft-Support/Hotline auch? Stellt dort Eure Fragen. Die Nutzer in den Foren kriegen das nicht bezahlt.


http://www.hardwareluxx.de/community/f321/offiziell-75-millionen-installationen-von-windows-10-a-1085784.html


Ich schätze mal bis zu 1 Million teilweise oder ganz beschädigte upgedatete Altinstallationen, nicht mehr lauffähige oder gestörte Altanwendungen. Kosten im Durchschnitt 50€, macht 50 Millionen Schaden bei den Nutzern.

Lernaufwand pro Nutzer im Durchschnitt 13,33€ mal 75 Millionen. Wo sind wir da? Bei einer Milliarde Euro? Das kann doch nicht wahr sein. Eine Milliarde Euro Aufwand bei ganz einfachen Nutzern - ganz schön viel im ersten Monat!
#33
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2593
#34
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7059
Ähm, warum zitiert sich Stade selbst?
#35
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2593
Weil er ein Troll ist, aber das ist OT, deshalb:

:btt:
#36
Registriert seit: 05.12.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3672
Zitat TARDIS;23820466

Wie viele Stunden oder Tage Schulung veranschlagt ihr denn so, um einem Mitarbeiter zu erklären, dass er die identischen Programme nun mit einem Klick auf eine gut sichtbare Kachel anstelle von einem Klick auf einen in Untermenüs versteckten Textlisteneintrag startet?

Wenn du unter Windows 7 Anwendungen immer durch die "Untermenüs" gestartet hattest, wundert es mich nicht, dass du nun ein Win10 Fanboy bist. Wozu gibt's die Taskleiste und den Desktop? Ja man kann unter Win7 sogar einfach die Win-Taste drücken und einen Teil des Programm-Namens eingeben und gleich Enter drücken.
#37
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2593
Zitat Mandara;23829737
Wenn du unter Windows 7 Anwendungen immer durch die "Untermenüs" gestartet hattest, wundert es mich nicht, dass du nun ein Win10 Fanboy bist. Wozu gibt's die Taskleiste und den Desktop? Ja man kann unter Win7 sogar einfach die Win-Taste drücken und einen Teil des Programm-Namens eingeben und gleich Enter drücken.


Und wie viele Stunden oder Tage Schulung würdest du dafür veranschlagen, um den Mitarbeitern zu erklären, dass sie unter Win 10 immer noch Symbole auf den Desktop oder in die Taskleiste legen können oder Anwendungen immer noch einfach durch drücken der Win-Taste mit Eingabe eines Teil des Programm-Namens starten können?

Du kannst Programme sogar immer noch über die Eingabeaufforderung wie in DOS starten. Linux Usern wird diese mittelalterliche Form Programme zu starten, auch heute noch besonders vertraut sein... sudo hier, sudo dort...

An den uneffizienten und hinterwäldlerischen Arten, Programme zu starten, hat sich also nichts geändert.

D.h. du bist folglich einfach nur ein Windows Hater, der hier rumtrollen möchte. Bitte nicht, es geht hier um den an der Zahl der Installationen gemessenen Erfolg, des derzeit besten Betriebssystems: Windows 10 - siehe erster Post.

Trolle bitte wo anders.

:btt:
#38
Registriert seit: 05.12.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3672
Zitat TARDIS;23829989

D.h. du bist folglich einfach nur ein Windows Hater, der hier rumtrollen möchte. Bitte nicht, es geht hier um den an der Zahl der Installationen gemessenen Erfolg, des derzeit besten Betriebssystems: Windows 10 - siehe erster Post.

Trolle bitte wo anders.

:btt:

:stupid:
Wo steht, dass ich Linux benutze? Ich bin ein zufriedener Windows 7 Nutzer, der auch schon mit Win10 gearbeitet hat. Die andersdenkenden Leute gleich als Trolle hinzustellen zeugt bestimmt von hoher geistiger Reife. :banana:
#39
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2593
Zitat Mandara;23830342
:stupid:
Wo steht, dass ich Linux benutze?


In meinem Post steht es jedenfalls nicht.

Zitat Mandara;23830342
Die andersdenkenden Leute gleich als Trolle hinzustellen zeugt bestimmt von hoher geistiger Reife. :banana:


Du hast einen inhaltslosen Off-Topic Hass Post verfasst und mich als "Win10 Fanboy" verunglimpft. Damit erfüllst du nun mal die Definition eines Trolls.

Falls du ein Problem damit hast, dann bleib doch einfach beim Thema des Threads und beschimpfe keine anderen User.

Zitat sayer;23822093
:btt:
#40
customavatars/avatar28166_1.gif
Registriert seit: 07.10.2005
Berlin-Charlottenburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2059
Zitat WoIstDerAmiga;23811580
Berechtigte Frage.DX12 ist noch kein Thema.Mir fallen nur Leute ein die scharf drauf sind das alles,wirklich alles was auf ihrem Rechner passiert bei MS auf dem Server landet.NOCH haben wir diesen Zustand nicht bei W7-8.1.

Ja, ist schon übel. Da haben doch gestern zwei Microsoft-Mitarbeiter bei mir geläutet und mich persönlich abgemahnt, da denen wohl einige Daten, die auf ihren Server gelandet waren, nicht gefallen haben. Waren aber total freundlich :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Windows 10 soll einen speziellen Game-Modus erhalten

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Windows 10 soll bald einen speziellen Gaming-Modus erhalten. Damit will Microsoft das Betriebssystem offenbar noch stärker in den Herzen der Spieler verankern. Wie genau der Game-Modus arbeiten soll, ist noch etwas vage. Offenbar sollen nach dem Starten eines Spiels die Systemressourcen bevorzugt... [mehr]