> > > > Windows 10: Build 10162 freigegeben, finale Version erscheint in Wellen (Update)

Windows 10: Build 10162 freigegeben, finale Version erscheint in Wellen (Update)

Veröffentlicht am: von

Windows 10 LogoMit dem Näherrücken der finalen Version erhöht Microsoft bei Windows 10 das Tempo. Denn nachdem in der Nacht von Sonntag auf Montag schon Build 10158 überraschend erschien und man nur wenige Stunden später Build 10159 nachreichte, hat man nun mit der Verteilung der dritten Testversion innerhalb einer Woche begonnen.

Neue Funktionen hat man nicht integriert, stattdessen standen die Verbesserung der Stabilität und das Entfernen einiger Fehler im Vordergrund. Nutzer von Notebooks und Tablets sollen von nun besseren Akkulaufzeiten profitieren, nicht näher beschriebene Verbesserungen sollen hier den Energiebedarf verringert haben. Ins Detail geht Microsoft aber auch hier nicht. Bislang steht Build 10162 jedoch nur den Mitgliedern des Windows-Insider-Programms zur Verfügung, die den sogenannten Fast Ring nutzen. Hier verteilt das Unternehmen neue Updates zuerst, weist jedoch auch auf mögliche Fehler hin, die noch enthalten sein könnten.

Wer hingegen weniger Risiko eingeht und den Slow Ring nutzt, soll Build 10162 aber ebenfalls erhalten. Laut Gabe Aul muss man sich hier aber noch bis Anfang nächster Woche gedulden.

Der 29. Juli gilt nicht für jeden

Aber auch in Hinblick auf die finale Fassung hat das Unternehmen Neuigkeiten, die nicht überall für Begeisterung sorgen dürften. Zwar wird Windows 10 wie geplant am 29. Juli freigegeben, zunächst werden jedoch nur die Teilnehmer des Windows-Insider-Programms die fertige Version erhalten. Zu einem späteren, nicht genannten Zeitpunkt wird das Unternehmen dann mit der Auslieferung an diejenigen beginnen, die das Upgrade in Windows 7 oder Windows 8.1 reserviert haben. Ob es auch bei den Retail-Versionen Verzögerungen geben wird, geht aus der Mitteilung nicht hervor.

Komplettsysteme sollen hingegen wie geplant ab dem 29. Juli mit Windows 10 ausgestattet sein. Hierfür will man in Kürze die Hersteller mit dem neuen Betriebssystem versorgen, anschließend werden Händler in die Lage versetzt, bereits in den Regalen befindliche PCs von Windows 8.1 auf die neue Version upzugraden.

Update: Anders als von Microosft behauptet, steht Build 10162 doch schon als ISO zur Verfügung. Die deutschsprachige Version schlägt mit etwa 2,9 respektive 3,9 GB (32/64 Bit) zu Buche und kann nach dem Download wie üblich für die Installation per DVD oder USB-Stick genutzt werden.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Windows 10: Build 10162 freigegeben, finale Version erscheint in Wellen (Update)

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10: Aktuelle Build 1903 mit Problemen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Wie Microsoft gestern bekannt gab, verursacht das vor kurzem verfügbare Windows-10-Build-1903-Update in einigen Bereichen – leider erwartungsgemäß – Probleme. Mit der geänderten Update-Politik der Redmonder ist dies zum Glück kein allzu großes Thema, denn der neue... [mehr]

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]

  • Diverse Linux-Distributionen lassen sich mit Ryzen-3000-CPUs nicht booten...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-BOX

    Wie jetzt bekannt wurde, scheint der Zufallszahlengenerator der neuen Ryzen-Prozessoren Schwierigkeiten mit den diversen Linux-Distributionen zu haben. Besagte Probleme sorgen dafür, dass die dritte Generation unter Linux nicht booten will. Somit ist eine Ryzen-CPU der dritten Generation aktuell... [mehr]

  • Update: Apple gibt iOS 12 zum Download frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12-2

    Wie angekündigt hat Apple vor wenigen Minuten den Download von iOS 12 freigegeben. Die neue iOS-Generation ist der Release mit der bislang größten Geräte-Unterstützung und läuft auf allen iPhone-Geräten ab dem iPhone 5S, welches bereits 2013 erschien, und auf allen iPad-Geräten ab dem... [mehr]