> > > > Android M vermutlich mit neuer Update-Garantie und besseren Laufzeiten

Android M vermutlich mit neuer Update-Garantie und besseren Laufzeiten

Veröffentlicht am: von

google 2013Ein Highlight der diesjährigen Google I/O, die am Donnerstag startet, wird die Vorstellung von Android M sein. Bereits seit Anfang Mai ist klar, dass die nächste große Version des Betriebssystems gezeigt wird, zu den wesentlichen Neuerungen gab es bislang aber keine verlässlichen Informationen. Nun aber will Android Police aus sicher Quelle die ersten Details erfahren haben, die durchaus überraschend sind. Denn treffen die Behauptungen zu, wird Android M analog zu iOS 9 vor allem ein Performance- und Stabilitäts-Update werden, wirklich neue Funktionen halten sich demnach in sehr engen Grenzen.

Deshalb steht eine verbesserte Akkulaufzeit ebenso im Vordergrund wie ein überarbeitetes Speicher-Management. Ersteres soll durch eine intelligentere Verwaltung bestimmter Funktionen gelingen, was Erinnerungen an Project Volta wachwerden lässt; damit sollten schon unter Android 5.0 Verbesserungen erzielt werden, der große Wurf blieb jedoch aus. Nun aber deutet sich an, dass auch der Umgang mit dem RAM eine Rolle spielen soll. Ist das Gerät im Standby, sollen diverse Aktivitäten automatisch gestoppt werden. Dadurch wird nicht nur weniger Speicher belegt, sondern auch der Energiebedarf gesenkt. Allerdings soll der Arbeitsspeicher auch durch diverse andere Änderungen entlastet werden, Konkretes wird jedoch nicht verraten. Offen bleibt damit, ob Android M grundsätzlich mit weniger Speicher als der Vorgänger auskommt oder ob die Systemanforderungen identisch bleiben und der RAM einfach besser genutzt wird.

Bildergalerie zum Google Nexus 6
Das Nexus 6 soll ebenso wie das Nexus 9 Android 9 erhalten

Welche Folgen die ebenfalls vermutete neue Update-Garantie haben wird, muss ebenfalls abgewartet werden. Denn direkte Auswirkungen soll diese lediglich auf die Google-eigenen Nexus-Modelle haben. Im Detail ist ein zweistufiges Modell vorgesehen: Wichtige Updates wie beispielsweise von Android 5.x auf Android M werden zwei Jahre lang zugesichert, Sicherheits-Updates hingegen drei Jahre lang. Allerdings ist dabei von zwei unterschiedlichen Ausgangspunkten die Rede. Für neue Versionen gilt der Verkaufsstart des Geräts, in puncto Sicherheit ist hingegen die Veröffentlichung der Android-Version ausschlaggebend. Erfreulich ist hingegen, dass die Garantie auch rückwirkend gelten soll. Damit würden das Nexus 5, Nexus 6 und Nexus 9 Android M erhalten, bei der zweiten Generation des Nexus 7, das im Sommer 2013 auf den Markt kam, könnte es knapp werden. Immerhin noch Sicherheits-Aktualisierungen erhalten würden das Nexus 4, das zweite Nexus 7 sowie das Nexus 10.

Ob andere Anbieter diesem Modell folgen werden, bleibt abzuwarten. Schon 2011 hatten mehrere Hersteller und Provider die Android Update Alliance ins Leben gerufen, mehr als leere Versprechen blieben in vielen Fällen aber nicht übrig.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6532
Die gigantische Akkuverbesserung wurde schon mit 5.0 und Volta angekündigt... Die Besserungen hielten sich leider stark in grenzen!
#2
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1614
Zitat NasaGTR;23518094
Die gigantische Akkuverbesserung wurde schon mit 5.0 und Volta angekündigt... Die Besserungen hielten sich leider stark in grenzen!

Bei meinem Nexus4 wurde sie sogar gefühlt schlechter, laut diverser Foren bin ich nicht der einzige.
#3
customavatars/avatar169641_1.gif
Registriert seit: 09.02.2012

Obergefreiter
Beiträge: 77
Seit mein OPOne Cyanogen12 auf Android 5.0 Basis erhielt, ist die Akkulaufzeit merklich angestiegen, hält jetzt einen Tag länger durch. Mmn sehr beachtlich =)
#4
customavatars/avatar342_1.gif
Registriert seit: 17.07.2001

Flottillenadmiral
Beiträge: 4728
Bei meine HTC One M7 gab es auch keine verbesserte Akkulaufzeit...
#5
Registriert seit: 22.11.2006
Giessen
Oberbootsmann
Beiträge: 964
"Für neue Versionen gilt der Verkaufsstart des Geräts, in puncto Sicherheit ist hingegen die Veröffentlichung der Android-Version ausschlaggebend."

Lächerlich!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]

Android 7.0 Nougat: Snapdragon 800 und 801 soll Update verhindern (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ANDROID-N

Während Nutzer neuerer Smartphones und Tablets zumeist davon ausgehen können, früher oder später ein Update auf eine neuere Android-Version zu erhalten, sieht es bei älteren Modellen deutlich schlechter aus. Nicht selten stellen die Gerätehersteller ihre Unterstützung nach zwei Jahren,... [mehr]