> > > > Neue Screenshots zeigen Änderungen am Startmenü

Neue Screenshots zeigen Änderungen am Startmenü

Veröffentlicht am: von

Windows 10 LogoIn letzter Zeit häufen sich immer mehr inoffizielle Leaks in Sachen Microsoft Windows 10 für den Desktop sowie Windows 10 für Smartphones. Aktuell ist Neowin wohl an Screenshots eines Betriebssystem-Builds gekommen, welches in diesem Zustand noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war. Die Build-Nummer beträgt 10114. Zur Erinnerung: Die aktuelle Build-Nummer im Insiderprogramm lautet 10074.

Die offensichtlichsten Neuerungen in diesem Build sind im Startmenü zu finden. Dieses wurde dahingehend überarbeitet, dass diverse Bedienelemente wie der Power-Button nicht mehr oben finden sind, sondern links unten. Die Pfeile für das Umschalten zum Tablet-Modus sind nun gänzlich verschwunden. Das muss jetzt in der Einstellungs-App eingestellt werden.

Beim Vollbildmodus werden die App-Kacheln nun etwas größer dargestellt, was die Touch-Bedienung vereinfachen sollte. Zudem verschwindet die Appliste hinter einem Button, sodass diese optisch erstmal nicht stört. Der Startscreen erinnert in dieser Form wieder etwas mehr an die von Windows 8.1 gewohnte Form.

Zudem erhielt der Insider Hub eine starke Überarbeitung was User-Interface sowie Stabilität anbelangt. Der zentrale Ort für Feedback scheint nun viel einladender zu sein und erinnert etwas an die Xbox-App vom Aufbau her. Damit man sich das alles etwas besser vorstellen kann, binden wir das Video von WinBeta zum neuesten Build hier ein.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar82129_1.gif
Registriert seit: 10.01.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 813
sieht nice aus:-)
#2
customavatars/avatar192909_1.gif
Registriert seit: 04.06.2013
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 523
Wenn man das Startmenu im Vollbildmodus hat vermisse ich die Möglichkeit sich, wie bei Windows 8.1, alle Apps und Programme anzeigen zu lassen. Kann man das irgendwie reaktivieren ?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]