> > > > AMD verrät Windows 10-Release

AMD verrät Windows 10-Release

Veröffentlicht am: von

AMD Logo 2013Der Prozessor-Spezialist AMD aus dem sonnigen Silicon Valley hat auf dem letzten Conference Call zur finanziellen Lage den Launch-Termin von Windows 10 kundgetan. Dr. Lisa Su, ihres Zeichens CEO von Advanced Micro Devices, gab an, dass mit einem erhöhten Umsatz um die Veröffentlichung von Windows 10 herum zu rechnen sei. Dies sei vor allem der Fall, da dieser mit Ende Juli eng mit den Back-to-School-Verkäufen zusammen liege.

Microsoft sprach bislang davon, dass das Betriebssystem irgendwann im Sommer 2015 fertig sein soll. Dabei soll es in 190 Ländern sowie mit 111 möglichen Sprachen ausgeliefert werden. Mit Windows 10 versucht Microsoft quasi den Neuanfang mit einem Betriebssystem für alle Geräteklassen. Nachdem der Vorgänger Windows 8 regelrecht gefloppt ist und viele Nutzer nicht von Windows 7 wechseln wollten, bietet Microsoft das neue Betriebssystem im ersten Jahr kostenlos für alle Windows 7-, Windows 8- sowie Windows 8.1-Nutzer an.

Da die Chipentwickler AMD, Intel sowie Qualcomm sehr eng mit Microsoft zusammenarbeiten, darf man der Angabe des Release-Datums durchaus Glauben schenken. Ob mit der x86-Version auch zeitgleich die ARM-Version mit dem Titel „Windows 10 Mobile“ auf den Markt kommen wird, steht noch nicht fest. Aber aufgrund der sich noch im Rohbau befindlichen Preview (zum Bericht) lässt sich dies stark anzweifeln.

Eins steht aber fest: Mit Windows 10 muss Microsoft Erfolg haben, damit man mobil nicht gänzlich den Anschluss an die Konkurrenten Google und Apple verliert. Der Desktop hingegen ist noch Microsoft-Domäne, wobei das in der heutigen Zeit nichts heißen muss, da der Desktop-Markt immer weiter schrumpft, während die Smartphone- und Tablet-Verkäufe weiterhin wachsen.

 

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2808
Vielleicht ist das der Grund der Verschiebung der 300er-Serie.
Ein zeitgleicher Start mit Win10 und DX12 mit Benchmarkwerte, wo die neuen AMD-Karten alles mit 100% pulverisieren was zur Zeit auf dem Markt ist, könnte ein guter Verkaufsanreiz und gleichzeitig sogar Werbung für Microsofts Win10 werden.
Endlich mal eine engere Zusammenarbeit mit Microsoft und AMD ? Na, das wäre doch schon sehr vorteilhaft.

Eventuelle der Grund warum NVIDIA die GTX980Ti noch schnell launchen will, bevor sie keiner mehr haben will ? Ne, ich glaube es doch irgendwie nicht. ;)
#2
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11135
Zitat Pickebuh;23405884
Vielleicht ist das der Grund der Verschiebung der 300er-Serie.
Ein zeitgleicher Start mit Win10 und DX12 mit Benchmarkwerte, wo die neuen AMD-Karten alles mit 100% pulverisieren was zur Zeit auf dem Markt ist, könnte ein guter Verkaufsanreiz und gleichzeitig sogar Werbung für Microsofts Win10 werden.
Endlich mal eine engere Zusammenarbeit mit Microsoft und AMD ? Na, das wäre doch schon sehr vorteilhaft.

Eventuelle der Grund warum NVIDIA die GTX980Ti noch schnell launchen will, bevor sie keiner mehr haben will ? Ne, ich glaube es doch irgendwie nicht. ;)

Wären schöne Schlussfolgerungen :D

Btw. wieso landen so viele Windows 10 Threads, im Windows 7 Unterforum?..
#3
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1404
Das macht leider das CMS komplett automatisch :/
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]

Android 7.0 Nougat: Snapdragon 800 und 801 soll Update verhindern (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ANDROID-N

Während Nutzer neuerer Smartphones und Tablets zumeist davon ausgehen können, früher oder später ein Update auf eine neuere Android-Version zu erhalten, sieht es bei älteren Modellen deutlich schlechter aus. Nicht selten stellen die Gerätehersteller ihre Unterstützung nach zwei Jahren,... [mehr]