> > > > OS X Yosemite 10.10.3 soeben erschienen

OS X Yosemite 10.10.3 soeben erschienen

Veröffentlicht am: von

osx yosemiteSoeben hat Apple wie angekündigt das lang ersehnte dritte Update für OS X 10.10 Yosemite veröffentlicht. Über mehrere Iterationen hat Apple OS X 10.10.3 in einer internen und öffentlichen Beta-Phase getestet und sich nun dazu entschieden allen Nutzern das Update zugänglich zu machen.

Neben der Behebung von Fehlern und der Schließung einiger Sicherheitslücken dürfte OS X 10.10.3 vor allem durch die Foto-App bei vielen Nutzern heiß erwartet worden sein. Die neue Fotos-App war und ist in der Entwicklung von OS X 10.10 Yosemite ein Grundbaustein und wird von vielen sicherlich heiß erwartet. Die neue Fotos-App ermöglicht die Verwaltung und Bearbeitung aller Fotos, egal ob diese von einer Digitalkamera importiert werden oder über den iCloud-Foto-Dienst vom iOS-Gerät kommen. Die Ansicht orientiert sich dabei natürlich an der von iOS, mit all den Sortierungen anhand der sogenannten Momenten, Kollektionen und Jahren. Natürlich ebenfalls zugänglich sind geteilte Fotostreams, Alben und Projekte, in denen die Fotos dann auch editiert werden können. Diese bearbeiteten Fotos lassen sich wie die originalen Bilder in voller Auflösung in der iCloud-Foto-Bibliothek speichern.

Update auf OS X 10.10.3
Update auf OS X 10.10.3

Die Bearbeitung der Fotos soll dabei auf einem Niveau möglich sein, wie wir es von Aperture kennen. Apple will aber zunehmend Auto-Filter in den Vordergrund rücken, die eine Verbesserung der Aufnahmen vornehmen, ohne dass der Nutzer an mehreren Reglern drehen muss. Die detaillierte manuelle Bearbeitung soll aber weiterhin eine große Rolle spielen.

OS X 10.10.3 steht über die Softwareaktualisierung des App-Stores zur Verfügung und kann ab sofort installiert werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar54538_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Dornbirn
Flottillenadmiral
Beiträge: 4243
ich glaube die ganze Welt saugt gerade so lahm wie das Update kommt xD
#2
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8328
iOS Update ist ja auch draußen und dann noch GTA Preload, da glühen die Internetknoten :fresse:
#3
customavatars/avatar37372_1.gif
Registriert seit: 23.03.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4536
Die Bearbeitung der Fotos soll dabei auf einem Niveau möglich sein, wie wir es von Aperture kennen. Apple will aber zunehmend Auto-Filter in den Vordergrund rücken, die eine Verbesserung der Aufnahmen vornehmen, ohne dass der Nutzer an mehreren Reglern drehen muss. Die detaillierte manuelle Bearbeitung soll aber weiterhin eine große Rolle spielen."

Also möchte Apple doch Aperture ersetzen, ohne Aperture zu ersetzen, oder wie jetzt? Irgendwie macht der Abschnitt nicht viel Sinn! :D
#4
customavatars/avatar19454_1.gif
Registriert seit: 14.02.2005
Raccoon City
Vizeadmiral
Beiträge: 7152
Heute kein bisschen besser... warte schon 2 Std auf den Download...
#5
customavatars/avatar54538_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Dornbirn
Flottillenadmiral
Beiträge: 4243
ich habs gestern runtergeladen von 18.00-23.10, dann 15 min installation
#6
customavatars/avatar168177_1.gif
Registriert seit: 14.01.2012

Bootsmann
Beiträge: 549
Grad eben das erste Mal versucht das Update zu installieren und auf Anhieb full speed.
#7
customavatars/avatar83304_1.gif
Registriert seit: 24.01.2008

Banned
Beiträge: 951
hier der link zum combo update, sollte eigentlich in jedem guten artikel sein plätzchen finden ;)
und man kann sogar die volle bandbreite nutzen, hammer.

https://support.apple.com/kb/DL1804?locale=en_US
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]

Android 7.0 Nougat: Snapdragon 800 und 801 soll Update verhindern (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ANDROID-N

Während Nutzer neuerer Smartphones und Tablets zumeist davon ausgehen können, früher oder später ein Update auf eine neuere Android-Version zu erhalten, sieht es bei älteren Modellen deutlich schlechter aus. Nicht selten stellen die Gerätehersteller ihre Unterstützung nach zwei Jahren,... [mehr]