> > > > Microsoft kündigt Windows Phone 8.1 Update 1 offiziell an

Microsoft kündigt Windows Phone 8.1 Update 1 offiziell an

Veröffentlicht am: von

Windows Phone 8 LogoAuf die Veröffentlichungen im Entwicklerforum Ende der vergangenen Woche folgt nun die offizielle Ankündigung seitens Microsofts: Bereits in den kommenden Tagen soll die erste Testversion von Windows Phone 8.1 Update 1 verteilt werden.

Im Unternehmens-Blog stellte Joe Belfiore gleichzeitig einige der Neuerungen vor, allen voran der Ausbau des Sprachassistenten Cortana. Mit dem Start von Windows Phone 8.1 wurde dieser für US-Nutzer freigeschaltet, mit dem ersten umfangreichen Update sollen dann Großbritannien, Kanada, Indien, Australien und China folgen. Dafür wird Microsoft einige Anpassungen vornehmen, unter anderem in Hinblick auf britisch-englische Schreibweise und Aussprache. Aber auch länderspezifische Eigenheiten sollen berücksichtigt werden. Entsprechend wird Cortana vor allem für den chinesischen Markt deutlich verändert. Dazu gehört ein neues Erscheinungsbild, die Anzeige der Luftverschmutzung innerhalb der Wetterauskunft und weiteres. Darüber hinaus werden für die USA weitere Funktionen implementiert, die nach und nach auch in anderen Ländern verfügbar werden dürften.

windows phone 81 update 1 live folder

An alle Nutzer von Windows Phone 8.1 richten sich hingegen die weiteren von Belfiore genannten Inhalte der Aktualisierung. So können mit Update 1 Ordner - sogenannte Live Folders - angelegt werden, die in puncto Funktionalität denen in Android und iOS ähneln. Werden in diesen Applikationen mit Live Tiles abgelegt, werden die entsprechenden Kachelinhalte innerhalb der Ordnerkachel angezeigt - Status-Updates werden somit auch auf diesem Wege dargestellt. Passend dazu wird die Kachel des Windows Phone Stores überarbeitet. Ist diese derzeit noch statisch, wird sie künftig dynamisch verschiedene Informationen einblenden.

windows phone 81 update 1 store tile

Weitere Bestandteile werden eine erweiterte Bearbeitung von SMS, zusätzliche Sicherheits- und Privatsphäreeinstellungen sowie Verbesserungen bei Xbox Music sein. Vor allem an den beruflichen Einsatz richtet sich Apps Corner. Dahinter steckt ein Sandbox-Modus, innerhalb dessen nur zuvor festgelegt Anwendungen ausgeführt werden können.

Im Blog-Eintrag nicht erwähnt werden hingegen die zuletzt bekannt gewordenen Neuerungen, darunter die Unterstützung von Voice over LTE (VoLTE), zusätzliche Display-Auflösungen und -Diagonalen sowie die Möglichkeit, Smart Cases zu nutzen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Windows Phone holt wirklich extrem schnell auf, das muss man sagen! Jetzt müssen nur noch die Apps der Drittanbieter nachziehen und ich sehe Windows Phone langfristig gleichauf mit iOS.
#2
customavatars/avatar31510_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
SuMoFreak
Beiträge: 1034
Ich habe es in den letzten Tagen getestet und es ist ein richtig gutes Update. Allein das Drop-Menü ist eine schöne Sache. Der Kalender ist auch gut überarbeitet, weiter so :)
#3
customavatars/avatar182445_1.gif
Registriert seit: 22.11.2012

Gefreiter
Beiträge: 39
8.1 ist ein super update, bin schwer begeistert.
Mein Lumia 1320 ist jetzt noch besser.
Schade das App Hersteller dies noch nicht begriffen haben, das liegt wohl an den engstirnigen Android und iOS Fans, denn nur wer eine gewisse Verbreitung hat soll Cool sein.
#4
Registriert seit: 30.08.2008
Lübeck
Bootsmann
Beiträge: 547
Ich hatte mir aus Neugier das 1520 geholt, das Betriebssystem und auch die Hardware haben mich wirklich begeistert aber das App Angebot ist einfach nur grottig.
Wer nur Emails, Whatsapp und etwas surfen will, für den reicht es vielleicht aber sobald es mit z.b. Multimedia losgeht, bleibt WP einfach auf der Strecke. Vielleicht sollte MS seine Restriktionen an die Entwickler mal etwas lockern, dann kann eine echte Alternative draus werden.
#5
Registriert seit: 27.01.2014

Matrose
Beiträge: 10
Zitat totti1001;22475679
Ich hatte mir aus Neugier das 1520 geholt, das Betriebssystem und auch die Hardware haben mich wirklich begeistert aber das App Angebot ist einfach nur grottig.
Wer nur Emails, Whatsapp und etwas surfen will, für den reicht es vielleicht aber sobald es mit z.b. Multimedia losgeht, bleibt WP einfach auf der Strecke. Vielleicht sollte MS seine Restriktionen an die Entwickler mal etwas lockern, dann kann eine echte Alternative draus werden.


Details? Mit MoliPlayer Pro und Plex ist man "multimedial" doch gar nicht schlecht aufgestellt. Zu Multimedia gehört dann standardmäßig noch XboxMusic, MixRadio (toll!), Podcasts, FM... klar, Android geht mehr. Aber was meinst Du konkret?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]