> > > > Erste Bilder zeigen Microsofts Sprachassistenten Cortana für Windows Phone (Update)

Erste Bilder zeigen Microsofts Sprachassistenten Cortana für Windows Phone (Update)

Veröffentlicht am: von

Windows Phone 8 LogoEin erster Ausblick auf das, was Windows Phone 8.1 an Neuerungen gegenüber der aktuellen Version liefern wird, ist dank des entsprechenden SKDs bereits seit Mitte Februar möglich. Allerdings sind in den Entwickler-Tools bei weitem nicht alle Bestandteile enthalten, vor allem der neue Sprachassistent „Cortana“, an dem Microsoft seit Jahren arbeiten soll, fehlt. Nun aber hat The Verge aus gut informierten Kreisen weitere Informationen erhalten und konnte - so zumindest der Eindruck - einen ersten, kurzen Test durchführen.

Das Herzstück des Assistenten soll die Fähigkeit sein, das Verhalten des Nutzers mit verschiedenen Datenquellen zu verknüpfen. Zu letzteren sollen nicht nur Treffer in Bing, sondern auch Notizen, persönliche Informationen und ortsbezogene Daten, aber auch Datenbanken Dritter wie beispielsweise Foursquare gehören. Im Wesentlichen soll der weitere Funktionsumfang in etwa Google Now entsprechen, als Beispiel wird das Anzeigen von Flugdaten angeführt - dabei sollen entsprechende Informationen automatisch in E-Mails erkannt werden.

microsoft cortana

Aus Nutzersicht wichtig: Sowohl „Cortana“ selbst als auch einzelne Funktionen sind abschaltbar. Dies dürfte vor allem in Hinblick auf die adaptiven Fähigkeiten wichtig sein. Aber nicht nur zu Googles Assistenten, sondern auch zu Apples Siri soll es Parallelen geben. Hier wird die Möglichkeit individueller Anreden ebenso genannt wie das Simulieren einer Persönlichkeit. Dazu gehört auch eine Prise Humor, wie die Screenshots andeuten.

Allerdings geht The Verge davon aus, dass „Cortana“ unter Umständen trotz aller bisherigen Vermutungen bis zum Start von Windows Phone 8.1 nicht fertig wird. Weitere Einzelheiten dürfte Microsoft im Rahmen der Entwicklerkonferenz Build verraten, die im kommenden Monat in San Francisco stattfindet.

Update:

Inzwischen gibt es auch bewegte Bilder zum Sprachassistenten von Microsoft.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
127.0.0.1
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 6308
Windows-Phone, dieses Jahr auf jeden fall. :D
#2
customavatars/avatar1009_1.gif
Registriert seit: 14.11.2001
Oberhausen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1341
haha absorbing the entire! internet yay :)
wie ich mein windows phone liebe (samsung)
#3
Registriert seit: 05.12.2005
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 735
Mal sehen wer sich alles mit "Master Chief" anreden lässt... ;)
#4
customavatars/avatar155928_1.gif
Registriert seit: 25.05.2011

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1389
Zitat mhrpcler;21930140
Mal sehen wer sich alles mit "Master Chief" anreden lässt... ;)


Das waere fuer mich auch der einzige Nutzen :D Sie muesste aber default schon saemltliche informationen aus dem Halo Universum kennen und dann meine diversen, freiformulierten Fragen beantworten, das waere richtig nice. Und wenn die telefonsoftware nicht mehr aktuell ist sollte sie aussetzer bekommen und quatsch erzaehlen!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]