> > > > Fast jeder fünfte Steam-Nutzer setzt auf Windows 8

Fast jeder fünfte Steam-Nutzer setzt auf Windows 8

Veröffentlicht am: von

steamAnders als die Zahlen des Marktforschungsunternehmens NetApplications, das in dieser Woche seine neusten Browser-Statistiken auf Basis von 40.000 Webseiten mit 160 Millionen Besuchern veröffentlichte, erhebt Steam nur die Daten seiner registrierten und aktiven Nutzerschaft, sofern diese freiwillig an der Umfrage teilnimmt. Das können immerhin bis zu 7,5 Millionen Nutzer an einem Tag sein.

Den Zahlen der beliebten Spiele-Vertriebsplattform zufolge soll immerhin schon jeder Fünfte Steam-Nutzer auf Windows 8 bzw. dessen Update-Version Windows 8.1 setzen. Konkret nutzten im Dezember 2013 10,56 Prozent die 64-Bit-Version von Windows 8. Die 64-Bit-Ausführung von Windows 8.1 brachte es auf einen Anteil von 8,53 Prozent. Weit abgeschlagen liegen die 32-Bit-Versionen der beiden Microsoft-Betriebssysteme. Sie bringen es auf gerade einmal 0,58 bzw. 0,30 Prozent.

Das beliebteste Betriebssystem unter den Steam-Nutzern ist mit Abstand aber noch immer Windows 7. Allein die 64-Bit-Version kommt auf über 50 Prozent der Systeme zum Einsatz. Der 32-Bit-Ableger hingegen auf 12,59 Prozent. Mac OS X und Linux liegen weit abgeschlagen, bringen es meist auf eine Prozentzahl im unteren, einstelligen Bereich.

Ebenfalls sehr deutlich fällt die Zahl der Nutzer aus, die über einen Intel-Prozessor verfügen. Die Quote liegt fast bei 75 Prozent. Die verbleibenden 25,89 Prozent setzen auf einen AMD-Prozessor. In fast 50 Prozent aller Fälle kommt eine Quad- oder Dual-Core-CPU zum Einsatz. Systeme mit nur einem Kern finden sich kaum noch. Die Verteilung bei den Grafikkarten ist ebenfalls eindeutig. Hier setzt im Schnitt jeder Zweite auf eine NVIDIA-Grafikkarte, jeder Dritte auf einen 3D-Beschleuniger von AMD. Der Rest dürfte wohl eine in der CPU integrierte Grafiklösung haben. Bei den Schnittstellen können fast 54 Prozent mit DirectX 11 umgehen. 26,19 Prozent der Grafikkarten verwenden noch die ältere DirectX-10-Schnittstelle.

Bei den Mac-Usern sind vor allem der iMac und die MacBooks beliebt. Die kleinen Mac Minis oder der Mac Pro finden bei den Steam-Nutzern kaum Verwendung.

Social Links

Kommentare (32)

#23
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007

GUI-abhängig
Beiträge: 13848
Unter Dienste in der Systemsteuerung findest Du den Steam Client Service.
#24
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2596
@sommerwiewinter: Nö, versuche ich nicht. Wozu auch?
#25
customavatars/avatar3284_1.gif
Registriert seit: 04.11.2002
Süd Brandenburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4673
Ich hab Win8 (non Pro) und da gibt es "Dienste" nicht unter Systemsteuerung

@TARDIS
es ist unglaublich, was sich jetzt alles im Forum anmelden darf...
#26
Registriert seit: 04.01.2014

Matrose
Beiträge: 2
Ich weiß echt nicht was ihr habt, ich hab w7 ultimate 64 bit und w8 pro 64 am laufen.

Hab mein w8 mit dem standartstartmenü ausgestattet, benutze aber auch öfters die kacheln.

Sobald man sich an w8 gewöhnt hat ist es einfach nur geil.

Und es läuft bei mir auch schneller und stabiler als alles andere.
#27
customavatars/avatar3284_1.gif
Registriert seit: 04.11.2002
Süd Brandenburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4673
Zitat Bob.Dig;21652018
Unter Dienste in der Systemsteuerung findest Du den Steam Client Service.


Supi, du hast mich auf denn richtigen Weg geführt... msconfig->Dienste->Steam Client
Vielen Dank!
#28
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2596
Zitat sommerwiewinter;21652037

@TARDIS
es ist unglaublich, was sich jetzt alles im Forum anmelden darf...


Ernsthaft? Du kommst hier in den Thread und pöbelst in deinem ersten Beitrag direkt die anderen User an:

Zitat sommerwiewinter;21651812
Eigentlich sind das die, welche sich alles andrehen lassen ;)


Und kannst dann selbst kein bisschen Kritik ertragen? Sogar dein Problem habe ich dir gelöst - jetzt ärgert es mich sogar, dass ich dafür anderthalb Minuten Zeit investiert habe...
#29
customavatars/avatar3284_1.gif
Registriert seit: 04.11.2002
Süd Brandenburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4673
Bist du echt so dumm, dass ich dir das noch erklären muß?
Einmal das ;)smylie und dann oute ich mich selbst als Steam-User?
HALLO... Ironie?

Das einzige, was den Streit aus gelöst hat, ist mein Kommentar über dein geliebtes Win 8.
Quatsch mich einfach nicht mehr an...
#30
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2596
Ich denke, ich habe deine Aussage schon richtig verstanden. Und so ein Feigenblatt-Smily ändert daran nichts. Also halt einfach mal die Luft an.

Wenn du nichts einstecken kannst, dann solltest du auch nichts austeilen.
#31
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
Zitat sommerwiewinter;21652037
Ich hab Win8 (non Pro) und da gibt es "Dienste" nicht unter Systemsteuerung
doch auch da gibt es das...der übliche weg ist aber über die modern ui einfach dienste eingeben dann wird dir "lokale dienste anzeigen" präsentiert aber dein Problem haste ja schon über msconfig gelöst
#32
customavatars/avatar24070_1.gif
Registriert seit: 20.06.2005
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 222
Schon mal dran gedacht an fertig PCs sind alle mit win8 vor installiert

viele Firmen machen Downgrade von win8 zu win 7

sehe keine vorteile zu win 8 wlan Profile zu bearbeiten ist echt eine Krankheit muss man Tool benutzen.

Als Admin kann man win8 in die tonne hauen wird nie eine firma nehmen.

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Leak: 32 TB an Windows-10-Sourcecode veröffentlicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Für Unternehmen wie Microsoft ist der Sourcecode der eigenen Software das wichtigste Gut – Grundstein des wichtigsten Produktes und damit essentieller Bestandteil der Entwicklung, den man keinesfalls in den Händen der Konkurrenz sehen möchte. Doch offenbar ist nun genau das passiert, denn... [mehr]

Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]