> > > > Entwickler entfernen CyanogenMod Installer aus Play Store

Entwickler entfernen CyanogenMod Installer aus Play Store

Veröffentlicht am: von

CyanogenModIn den vergangenen zwei Wochen gehörte der CyanogenMod Installer zu den beliebtesten Programmen in Googles Play Store. Weitere Downloads werden zumindest auf diesem Wege aber nicht hinzukommen, denn trotz des Erfolgs wurde die Applikation aus dem Angebot entfernt.

Gegenüber den Entwicklern teilte Google mit, dass der Installer gegen die Entwicklerbedingungen des Stores verstoßen würde und somit zu entfernen sei. Begründet wurde dies mit dem möglichen Garantieverlust, der mit dem Aufspielen des alternativen Betriebssystems einher gehen könne. Der Einwand, der Installer würde lediglich die Android Debug Bridge (ADB) starten, die eigentliche Installation aber über den Desktop-Rechner mit einem anderen Programm stattfinden, stellte die Verantwortlichen aber nicht zufrieden. Das Tool würde Nutzer dazu „ermutigen“, die Garantiebedingungen zu verletzen, so die zweite Begründung.

Deshalb wird der Installer bis auf weiteres auf anderen Wegen erhältlich sein. Dazu gehört zum einen die CyanogenMod-Homepage, zum anderen aber in Kürze auch der Samsung App-Store sowie Amazons Store - sofern die Software in diesem zugelassen wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 29.10.2005

Obergefreiter
Beiträge: 113
War irgendwie zu erwarten.

Allerdings würde ich mich als Google fragen, warum der Mod so attraktiv ist, und vielleicht doch mal den Geräteherstellern wegen ihrer Updatepolitik in the Hintern treten.
#2
customavatars/avatar151091_1.gif
Registriert seit: 01.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 414
Zitat hellsfoul;21487699
War irgendwie zu erwarten.

Allerdings würde ich mich als Google fragen, warum der Mod so attraktiv ist, und vielleicht doch mal den Geräteherstellern wegen ihrer Updatepolitik in the Hintern treten.


Es geht doch gar nicht vorrangig um die neuen Android Versionen. Auch viele Nexus Besitzer schwören auf Cyanogenmod oder seine Ableger. Es ist einfach die Vielfalt an Möglichkeiten die dieses alternative System so attraktiv macht.
Bestes beispiel Paranoid habe ich selbst lange genutzt bis ich schlussendlich bei der SlimRom hängengeblieben bin.
Soweit ich weiß basieren beide Roms auf der Arbeit der Cyanogenmod Entwickler.
#3
customavatars/avatar185068_1.gif
Registriert seit: 22.12.2012

Leutnant zur See
Beiträge: 1061
Ich bin neu zu Android mit meinem Nexus 7. Was bietet mir der CyanogenMod für Vorteile? Habe 4.4 mit dem Nova Launcher.

Was ist der Unterschied zwischen einem Launcher und CyanogenMod?
#4
customavatars/avatar151091_1.gif
Registriert seit: 01.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 414
Zitat In0cenT;21487735
Ich bin neu zu Android mit meinem Nexus 7. Was bietet mir der CyanogenMod für Vorteile? Habe 4.4 mit dem Nova Launcher.

Was ist der Unterschied zwischen einem Launcher und CyanogenMod?


Wenn du absoluter Neuling beim Thema Android bist fährst du mi dem Orginalen Google Android schon sehr gut. Die "Verbesserungen" der Community sind oft etwas speziell bzw man muss sich einfach in die Thematik einlesen herausfinden was die derzeitige Version für Vorteile bringt und ob man dafür den ein oder anderen Bug in kauf nehmen will.

Interessante Vorteile könnten z.b sein:
- Batterie Laufzeit
- Benchmarkergebnisse
- Optische Veränderungsmöglichkeiten (Uhr, Batterie-anzeige, Sperrbildschirm)
- Mods im allgemeinen (z.b Benachrichtigungs LED Farbraum)
- abspecken der Firmeware weniger Ram und interner Speicher Verbrauch.
- jegliche Root Möglichkeiten wie OC von CPU und GPU oder freischalten des Google Playstores um alle Apps installieren zu können.

Aber wie gesagt es gibt zich verschiedene Sachen und meist muss man sich über sein Gerät im speziellen informieren.

Vielleicht noch als Nachtrag:
Ich nutze Samsung-Hardware und für mich ist Cyanogenmod eine echte Bereicherung Samsungs Oberklasse Modelle sind mit sehr Potenter Hardware ausgestattet doch deren Software lässt einiges Potenzial einfach verpuffen.
#5
customavatars/avatar91394_1.gif
Registriert seit: 13.05.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3839
Kurz nachdem ich die News hier gelesen habe, habe ich mir den mal runtergeladen und CM installiert. War schon auf dem S1 glücklich damit und auch jetzt werde ich es wohl nicht bereuen.
#6
customavatars/avatar4421_1.gif
Registriert seit: 04.02.2003
C:\Windows\Germany\NRW\GV
Korvettenkapitän
Beiträge: 2278
Hi,

auch wenn solche Augen zu und Klick Programme etwas bedenklich sind, da sich unerfahrene User auf dünnes Eis begeben, muss ich wirklich sagen, dass die App genial war/ist.

Habe mich schon öfter mit ADB und rooting beschäftigt und wollte, da es offiziell von Cyan kommt, ausprobieren.
Innerhalb von 5 Minuten war alles ohne Probleme fertig. Wirklich genial.

greets
nitro
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]