> > > > CyanogenMod-Installer im Play Store verfügbar

CyanogenMod-Installer im Play Store verfügbar

Veröffentlicht am: von

CyanogenModDie Entwickler des populären CyanogenMod haben den bislang in der Testphase befindlichen Installer über Googles Play Store verfügbar gemacht. Damit soll die Installation des CustomROMs weiter vereinfacht werden, einige kleinere Hürden sind allerdings noch immer vorhanden.

Denn neben der entsprechenden Applikation, die gerade einmal 120 KB groß ausfällt, ist auch ein PC mit Windows Vista oder neuer sowie darauf installiertem Installations-Tool erforderlich. Mit diesem Rechner muss das Smartphone per USB-Kabel verbunden werden, im Anschluss kann der Vorgang über die Android-App initiiert werden. Im weiteren Verlauf sind dann lediglich einige Bestätigungen erforderlich, je nach Gerät soll das Aufspielen nach wenigen Minuten abgeschlossen sein.

cm installer

Im Vorfeld sollte allerdings eine Sicherung der auf dem Smartphone vorhandenen Daten vorgenommen werden, da die der Installationsprozess unter anderem das Zurücksetzen auf der Werkszustand beinhaltet. Im Gegenzug muss das Zielgerät nicht manuell mit Root-Rechten versehen werden; dies wird durch den Installer vorgenommen, was unter Umständen das Erlöschen der Garantie bedeuten kann.

Ein weiteres eventuelles Problem: Derzeit ist die Zahl der unterstützten Geräte übersehbar. Genutzt werden kann der Installer aktuell unter anderem auf den Nexus-Geräten, dem Samsung Galaxy S II bis S4, den beiden ersten Galaxy-Note-Generationen sowie dem HTC One. Nach Angaben der Entwickler sollen weitere Modelle in Kürze folgen, dabei setzt man auch auf eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Herstellern. Ebenfalls folgen soll ein Ableger der Installations-Software für OS X.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar86460_1.gif
Registriert seit: 04.03.2008
Hannover
Der mit der AK tanzt
Beiträge: 1798
Super, finde ich klasse, so spart man sich echt viele Steps mit denen man sein Handy versauen kann.
#2
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat
Denn neben der entsprechenden Applikation, die gerade einmal 120 KB groß ausfällt, ist auch ein PC mit Windows Vista oder neuer sowie darauf installiertem Installations-Tool erforderlich.


Mmhh... Also verstehe ich das jetzt richtig? App & Programm auf Smartphone/PC, dann Handy mit PC verbinden und die Software wird aus dem Internet gezogen und installiert?
Wenn ja, ist das wirklich super, nicht schlecht! Dass man keine Root-Rechte benötigt finde ich auch gut, geht mit Sicherheit viel schneller als Manuelle Installation...
#3
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1875
ROM runterladen und über Recovery draufschieben geht recht schnell und einfach finde ich..
#4
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5948
Man erspart sich schon einiges gefrickel, aber bei mir hat das nicht funktioniert (SGS2)...bin dann doch den langen weg gegangen...

Das Problem scheint auch bekannt zu sein, aber eine Lösung gibt es noch nicht.
#5
customavatars/avatar173833_1.gif
Registriert seit: 01.05.2012

Bootsmann
Beiträge: 561
Hallo Jungs,

habe das jetzt auf meinem Nexus 4 gemacht, nur gefällt es mir nicht so sonderlich.

Wie bekomme ich das Handy wieder auf normales Werk?

Viele Grüße
#6
customavatars/avatar39878_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1474
Find es nur blöd das es für das SGS3 Mini keine Version gibt.
#7
customavatars/avatar7410_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Köllefornia
Werbefläche zu vermieten!
Beiträge: 4898
LG Nutzer lachen sich doch kaputt!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]