> > > > Nexus 7 und Nexus 10 erhalten ab sofort Android 4.4

Nexus 7 und Nexus 10 erhalten ab sofort Android 4.4

Veröffentlicht am: von

google 2013Google hat nach eigenen Angaben damit begonnen, Android 4.4 Kitkat per Update auch für das Nexus 7 und Nexus 10 auszuliefern. Damit erhalten die eigenen Tablet-Modelle knapp zwei Wochen nach der Präsentation die aktuelle Fassung des Betriebssystems.

Zwei Fußnoten gibt es dabei allerdings in Bezug auf das Nexus 7. Zum einen erhalten beide Generationen des Nexus 7 die Aktualisierung, zum anderen vorerst allerdings nur die WLAN-only-Modelle. Konfigurationen des Siebenzöllers mit integriertem Mobilfunkmodem sollen erst in Kürze versorgt werden. Gleiches gilt auch für das Nexus 4, auch hier dauert es laut Google noch einige Tage.

Das Update beinhaltet unter anderem eine neue Telefonie-Applikation, die Integration des SMS-Dienstes in Google Hangouts sowie eine tiefere Integration von Google Now; der Suchassistent kann durch einen Wisch nach links auf dem Homescreen aufgerufen werden. Darüber hinaus sollen das Nexus 7 und Nexus 10 durch die Aktualisierung einen Geschwindigkeitsschub erhalten.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7626
Wo bleibt das Update für Nexus 4?? Also dieses mal lässt sich Google echt viel Zeit! -.- Wahrscheinlich weil es nicht mehr das Aushängeschild ist...
#2
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
Zitat NasaGTR;21416776
Wo bleibt das Update für Nexus 4?? Also dieses mal lässt sich Google echt viel Zeit! -.- Wahrscheinlich weil es nicht mehr das Aushängeschild ist...


Bisher hat noch kein Gerät ein Update und schon geht die Heulerei hier los, echt verrückt. Das Update kommt wenn es fertig ist. Oder hat dein 4.3 mit der Vorstellung von KitKat plötzlich den Betrieb eingestellt? Ich Update mein N7 einfach wenn es sich selbst meldet...
#3
Registriert seit: 19.01.2013

Bootsmann
Beiträge: 613
Zitat NasaGTR;21416776
Wo bleibt das Update für Nexus 4?? Also dieses mal lässt sich Google echt viel Zeit! -.- Wahrscheinlich weil es nicht mehr das Aushängeschild ist...


steht doch im text.... du wirst das update trotzdem vor allen anderen Android-Telefonen haben, von daher haste doch keinen Grund zum heulen.
#4
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Admiral
Beiträge: 8781
Zitat NasaGTR;21416776
Wo bleibt das Update für Nexus 4?? Also dieses mal lässt sich Google echt viel Zeit! -.- Wahrscheinlich weil es nicht mehr das Aushängeschild ist...


Ich muss baizer da mal recht geben. Was habt ihr alle eigentlich permanent mit eurer update heulerei ? Mimimimi das Update wurde vorgestellt... ohne kann ich nicht mehr leben.... wieso muss ich jetzt ne woche auf mein update warten...

Als ob 4.3 jetzt so unglaublich schlecht wäre und das gerät die ganze zeit unbenutzbar wäre.4.4 ist nicht der heilige grahl und mir ist es total egal ob ich da auf meinem S3 und Nexus 7 jetzt nen updaten kriegen werde oder nicht. Die Geräte laufen auch ohne super und ohne probleme !
#5
customavatars/avatar16182_1.gif
Registriert seit: 09.12.2004
127.0.0.1
Vizeadmiral
Beiträge: 7391
...mit einem Wisch nach links kommt kein Google Now auf dem N5 ;-) Ich wische immer nach rechts um an den Screen zu kommen, der sich links neben dem Aktuellen befindet ;-) Und DA befindet sich Google Now wenn man es aktiviert hat.

Habe zwar noch kein Update auf dem 7er gesehen, aber es sind ja auch noch keine FactoryImages auf den GoogleServern. Wenn die FactoryImages da sind, dauern die OTAs in D auch nicht mehr lange.

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]