> > > > CyanogenMod 10.1 in finaler Fassung veröffentlicht

CyanogenMod 10.1 in finaler Fassung veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

CyanogenModDas CyanogenMod-Team hat die Arbeiten an Version 10.1 des gleichnamigen, auf Android basierenden Betriebssystems abgeschlossen und die finale Version vor wenigen Stunden zum Download freigegeben. Damit können Nutzer von 50 verschiedenen Smartphones und Tablets die vom jeweiligen Gerätehersteller verteilte Android-Version durch die alternative Variante ersetzen.

Zu den unterstützen Modellen gehören unter anderem Amazons Kindle Fire der ersten und zweiten Generation, die Nexus-Versionen Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 7, Nexus 10 und Nexus S, das HTC One, alle bisher erschienen Samsung-Galaxy-Note- und -S-Generationen sowie das Sony Xperia Z. Allerdings werden nicht immer alle Konfigurationen eines Geräts unterstützt, der Grund hierfür sind die in einigen Fällen fehlenden Treiber.

Dem CyanogenMod-Team zufolge betrifft dies vor allem Hardware mit Nvidias Tegra 2 und Samsungs Exynos-SoCs. Ob das eigene Smartphone oder Tablet mit Version 10.1 genutzt werden kann, verrät eine eigens eingerichtete Übersicht. Die Entwickler haben allerdings in Aussicht gestellt, dass die Liste der offiziell untersützten Geräte in den kommenden Wochen verlängert werden könnte, Details hierzu nannten sie aber noch nicht. CyanogendMod 10.1 basiert auf Android 4.2.2, bietet stellenweise aber deutlich mehr Funktionen als das zugrunde liegende Betriebssystem.

Dazu gehören unter anderem die sogenannte Pie Controls, die das Ausblenden der Bedienelemente am unteren Display-Rand ermöglichen, das neue cLock-Widget für den Home- und Lockscreen sowie ein Inkognito-Modus, der Applikationen den Zugriff auf persönliche Daten wie Kontakte, Nachrichten und die eigene Position verweigert, indem leere Liste und falsche Ortsangaben vorgetäuscht werden. Bis die notwendigen Downloads für alle Geräte verfügbar sind, kann es dem Team zufolge noch einige Stunden dauern.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar63_1.gif
Registriert seit: 29.05.2001
Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4585
Mhh, wenn das Nexus 10 geht sollten ja theoretisch auch andere Tablets auf Exynos 5250-Basis möglich sein...
#2
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9916
Nach nem halben Jahr AOKP will ich das hier mal probieren. Kann man bei CM inzwischen auch die Onscreentasten ändern?
#3
Registriert seit: 30.07.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 442
Falsche Sektion. Kommt hier hin Smartphones, Tablets und klassische Mobiltelefone
#4
customavatars/avatar37147_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
München
Bootsmann
Beiträge: 642
Zitat HomerJay;20802893
Nach nem halben Jahr AOKP will ich das hier mal probieren. Kann man bei CM inzwischen auch die Onscreentasten ändern?

Ja.
#5
customavatars/avatar113331_1.gif
Registriert seit: 12.05.2009
de_dust2
Kapitänleutnant
Beiträge: 1585
Hab bis jetzt für das S4 aus Europa noch keine stable/finale Version gefunden. Nach wie vor gibts da nur die Nightly Version. Müsste ja eigentlich noch kommen laut News.
#6
customavatars/avatar181321_1.gif
Registriert seit: 27.10.2012
Osten
Banned
Beiträge: 8736
Zitat dings;20807304
Hab bis jetzt für das S4 aus Europa noch keine stable/finale Version gefunden. Nach wie vor gibts da nur die Nightly Version. Müsste ja eigentlich noch kommen laut News.


das wird entweder dauern oder garnicht kommen. die news ist sehr oberflächlich und nicht genau rechechiert. für das itl s2 wird auch nie ne stable kommen...

Gruß JM
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Leak: 32 TB an Windows-10-Sourcecode veröffentlicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Für Unternehmen wie Microsoft ist der Sourcecode der eigenen Software das wichtigste Gut – Grundstein des wichtigsten Produktes und damit essentieller Bestandteil der Entwicklung, den man keinesfalls in den Händen der Konkurrenz sehen möchte. Doch offenbar ist nun genau das passiert, denn... [mehr]

Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]