> > > > Erste Informationen zu den Features von Android 4.2?

Erste Informationen zu den Features von Android 4.2?

Veröffentlicht am: von

android-jelly-beanFür den 29. Oktober hat Google zum nächsten Android-Event eingeladen. Erwartet wird dort auch die Vorstellung von Android 4.2, dem nächsten größeren Update von Jelly Bean. Nun ist auch schon ein angebliches Nexus 4 von LG im Umlauf, auf dem sich zwar noch Android 4.1.2 befindet, doch es soll sich dabei um einen internen Build handeln, der schon einige neue Features enthält, die ein Android 4.1.2 nicht vorhanden sind.

Diese spezielle Version von Android 4.1.2 enthält offenbar Hinweise auf eine stark überarbeitete Status Bar bzw. ein überarbeitetes Notification Center. Einige Abwandlungen von Android (z.B. TouchWiz) erlauben bereits die Einstellung WLAN, Bluetooth, der Mobilfunkverbindung und Helligkeit des Displays über das Notification Center. Android selbst fehlt diese Funktion bislang - dies soll sich mit Android 4.2 ändern. Zudem soll Android mit dieser speziellen Version von 4.1.2 auch eine doppelte Wischgeste für das Notification Center enthalten. Einmal wischen öffnet das Notification Center, der zweite Wisch die Settings. Die Status Bar wird auch nicht mehr vom Notification Center verdeckt, sondern immer angezeigt. Eine weitere Neuerung könnte sein, dass das Notification Center nicht mehr über das komplette Display dargestellt wird. Ob es diese Veränderungen auch in die finale Version von Android 4.2 schaffen, ist unklar.

Eine erhebliche Verbesserung soll auch die GMail-App in Android 4.2 erfahren haben. Über Wischgesten sollen sich E-Mails schneller und einfacher löschen und archivieren lassen. Zudem wurde die Darstellung der E-Mails und das Verhalten von Pinch-to-Zoom verbessert. Dies sind allerdings nicht die einzigen Änderungen, die Google offenbar vorgenommen hat. Android Police, die Quelle des Berichts, will noch einen weiteren Teil mit weiteren Neuerungen veröffentlichen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar90848_1.gif
Registriert seit: 04.05.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 265
Und ich hab erst seit ca. ner Woche 4.1.2 :D

Gibts dann in ca. 3 Wochen eben 4.2^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]