> > > > Google lädt zum Android-Event am 29. Oktober (Update)

Google lädt zum Android-Event am 29. Oktober (Update)

Veröffentlicht am: von

android-jelly-beanGerüchte zu einem eventuellen Android-Event Ende Oktober gibt es bereits seit geraumer Zeit, nun hat Google die entsprechenden Einladungen an die Presse verschickt. Demnach wird der Event am 29. Oktober um 10:00 Uhr Ortszeit in New York stattfinden (16:00 Uhr deutscher Zeit). Die Veranstaltung soll über einen YouTube-Livestream für alle zu verfolgen sein. Die Headline "The playground is open" lässt viel Platz für Spekulationen, Google Now dürfte aber eine erhebliche Rolle in diesem Zusammenhang spielen. Das Timing von Google für diesen Event ist ebenfalls interessant, denn am gleichen Tag wird Microsoft Windows Phone 8 auf den Markt bringen.

Google-Einladung

Über den Inhalt des Android-Event gibt es zahlreiche Mutmaßungen. So geistern seit einigen Tagen Fotos verschiedener vermeintlicher Nexus-Geräte durch das Netz. Darunter sind ein mögliches Nexus 4 von LG, aber auch ein Nexus 10 Tablet von Samsung. Ebenfalls erwartet wird die Vorstellung von Android 4.2, über dessen Funktionsumfang es noch fast keine Informationen gibt.

Update:

Aufgrund des Hurricane Sandy und dem daraus folgenden Umstand, dass der Veranstaltungsort innerhalb der Evakuierungszone liegen würde, hat Google den für kommenden Montag geplanten Event abgesagt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar91243_1.gif
Registriert seit: 11.05.2008
Mannheim
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1461
och neeee,
ich will das Nexus 10 haben ...
#2
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4380
Seit wann gibt es in New York Hurricanes ?
#3
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7639
Naja New York liegt an der Ostküste, Stichwort "Küste"..^^

Schade aber ist halt so, auch Google kann nichts gegen die Natur machen - noch :shot:
#4
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
:heul:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]