> > > > OS X 10.8.1 soll Akkulaufzeit verbessern - 10.8.2 bereits in der Beta-Phase

OS X 10.8.1 soll Akkulaufzeit verbessern - 10.8.2 bereits in der Beta-Phase

Veröffentlicht am: von

mountain-lion-logoBereits kurz nach dem Release von OS X 10.8 Mountain Lion tauchten erste Meldungen auf, die von einer verkürzten Akkulaufzeit der MacBooks im Zusammenspiel mit dem neuen Betriebssystem sprachen. Offensichtlich sorgen ein oder mehrere Prozesse für eine höhere Last. Auf den ersten Blick finden sich Web-Prozesse, die für Last-Spitzen von 10 bis 20 Prozent auf einem Kern verantwortlich sind. Unter OS X 10.7 traten diese nicht auf. Andere Nutzer sprechen von wiederum anderen Prozessen, die immer wieder für eine höhere Last und damit eine geringere Akkulaufzeit sorgen.

OS X 10.8.1

OS X 10.8.1 befindet sich bereits seit einigen Tagen in der Beta-Phase und kann von registrierten Entwicklern heruntergeladen werden. Einige dieser Entwickler sprechen nun von wieder verbesserten Laufzeiten verschiedener MacBook-Modelle und Generationen. Apple nennt in den Release-Notes allerdings keine derartige Problembehebung. Aufgeführt werden Active Directory, iCal, Microsoft Exchange in Mail, PAC proxies in Safari, SMB, USB und Wi-Fi and audio when connected to Thunderbolt display. In der zweiten Beta-Version von 10.8.1 sind keine bekannten Fehler mehr enthalten, so dass von einer baldigen Veröffentlichung ausgegangen werden kann.

Inzwischen hat Apple seine Beta-Tester auch darüber informiert, dass die Test-Phase von 10.8.2 bald beginnen wird. Es ist allerding nicht bekannt, welche Fehler Apple mit dieser Version ausräumen möchte.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar51487_1.gif
Registriert seit: 14.11.2006

Banned
Beiträge: 973
Das hört sich doch sehr gut an!

Nur wieso berichtet Apple nicht den Grund für die geringere Akulaufzeit.

Ein vorher nachher Test wäre mal gut.
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 31420
Apple hat soeben OS X 10.8.1 veröffentlicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Apple iOS 12 legt Fokus auf Performance und Achtsamkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12

    Während in Taipei gerade die Computex 2018 ihre Pforten öffnet, hat am Montagabend auch Apple seine Eröffnungs-Keynote zur diesjährigen WWDC-Entwicklerkonferenz abgehalten und seine Pläne für die nächste Betriebssystem-Generationen offengelegt. iOS 12 wird unter der Haube einige Änderungen... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Update: Apple gibt iOS 12 zum Download frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12-2

    Wie angekündigt hat Apple vor wenigen Minuten den Download von iOS 12 freigegeben. Die neue iOS-Generation ist der Release mit der bislang größten Geräte-Unterstützung und läuft auf allen iPhone-Geräten ab dem iPhone 5S, welches bereits 2013 erschien, und auf allen iPad-Geräten ab dem... [mehr]

  • macOS 10.14 Mojave: Dark Mode, Stacks und viele optische Neuerungen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IMAC-RETINA-LOGO

    Im Herbst wird Apple nicht nur eine neue Version seines mobilen iOS-Betriebssystems veröffentlichen, sondern auch seine Mac-Software auf die nächste Version hieven. Das neue macOS 10.14 wird den Beinamen Mojave tragen und einige Änderungen mit sich bringen. Die größte davon ist der Dark Mode.... [mehr]