> > > > Windows 8: Release Candidate für Mai erwartet

Windows 8: Release Candidate für Mai erwartet

Veröffentlicht am: von

MicrosoftMicrosofts achtes Windows-Betriebssystem wird mit Spannung für dieses Jahr erwartet. Der wohl größte Unterschied zum Vorgänger Windows 7 wird sein, dass Microsoft die Software sowohl für PC als auch für Tablet-Computer kompatibel gestaltet. Um die Bedienung mit einem Touchscreen zu ermöglichen erhält zudem eine neue Benutzeroberfläche namens Metro Einzug. Wann die Software offiziell in den Regalen der Elektro-Märkten steht, ist noch nicht bekannt. Wie WinUnleaked.tk heute allerdings unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen berichtet, soll die Release-Candidate-Version bereits im Mai erscheinen.

Im Vergleich zur Developer- und Consumer-Preview dürften vor allem weitere Möglichkeiten zur individuellen Farbanpassung von Windows integriert worden sein. Insbesondere soll dies den Startscreen und die für Tablets unabdingbare Metro-Oberfläche betreffen. Weitere optische Anpassungen sollen sich dem Online-Portal zufolge bei der Charmbar und dem Internet Explorer 10 abzeichnen. Auch das von Microsoft bislang in den Vorabversionen eingesetzte Customer Experience Improvement Program sei in der RC-Version standardmäßig deaktiviert. Der Konzern führte das Programm ein, um über mögliche Probleme des Betriebssystems automatisch informiert zu werden.

Microsft Win8_OnTablet

Wann die finale Version von Microsofts Windows 8 erscheint, ist bislang noch nicht in trockenen Tüchern. Beachtet man allerdings, dass der Erfolg des Betriebssystems eng an den Tablet-Markt geknüpft ist, so sollte das diesjährige Weihnachtsgeschäft eine lukrative Zeit für einen Release der Software darstellen. Demnach scheint man sich mittlerweile nahezu sicher, dass der Verkauf im Oktober diesen Jahres anlaufen wird (wir berichteten).

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar51487_1.gif
Registriert seit: 14.11.2006

Banned
Beiträge: 973
Ich denke den Release Candidate werde ich dann auch mal installieren. Der sollte bereits relativ fehlerfrei sein.

Ich hoffe eigentlich das Windows 8 noch früher kommt, bereits im Juli oder August wäre schön.

Weiß jemand wann die Unterstützung auf DirectX 11.1 für Windows 7 kommt?
#2
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
127.0.0.1
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 6327
Ich warte einfach nru auf die ersten 3G-Win8-Tablets.. mal sehen wie sich die dinger gegen Android-Tabkets Schlage..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]