> > > > Futuremark 3DMark 11 - Release am 30. November (Update: Release verschoben)

Futuremark 3DMark 11 - Release am 30. November (Update: Release verschoben)

Veröffentlicht am: von

3DMark11Soeben gibt Futuremark bekannt, dass der 3DMark 11 am 30. November 2010 veröffentlicht werden wird. Die Advanced Edition kann ab sofort unter www.3dmark.com vorbestellt werden. Ein neuer Trailer, der unter diesem Text angefügt ist, zeigt wiederum neue Szenen zum 3DMark 11. Auf einer Übersichtsseite hat Futuremark den Funktionsumfang der verschiedenen Editionen aufgelistet. Beim 3DMark 11 handelt es sich um einen reinen DirectX-11-Benchmark, der natürlich auch ausgiebig Gebrauch von Tesselation, Depth of Field, Volumetric Lightning und Direct Compute macht. Obligatorisch ist natürlich auch die Unterstützung für Multi-Core-Prozessoren.

3DMark 11 Basic Edition - ab dem 30. November frei erhältlich

  • Performance PC benchmark preset
  • Audio visual demo, fixed at 720p
  • Browse, search and compare results online
  • Store one result online

3DMark 11 Advanced Edition - ab sofort vorbestellen für 19,95 US-Dollar

  • Entry level PC benchmark preset
  • Performance PC benchmark preset
  • Extreme PC benchmark preset
  • Custom benchmark settings
  • Audio visual demo, custom resolutions
  • Benchmark looping for stability testing
  • Browse, search and compare results online
  • Unlimited online results storage
  • Hide results from public view
  • Offline result management
  • Advert-free online service

Einige Vergleichs-Screenshots: 

3dmark11_1_volumetriclighting_on_rs 3dmark11_1_volumetriclighting_off_rs

Volumetric Lightning Off - On

3dmark11_2_depthoffield_on_rs 3dmark11_2_depthoffield_off_rs

Depth of Field Off - On

3dmark11_3_tessellation_on_rs 3dmark11_3_tessellation_off_rs

Tesselation Off - On

3dmark11_renderedDirectX11_rs 3dmark11_rawgeometry_rs

Wireframe - Rendering

Update - Release Verschoben

Soeben gibt Futuremark bekannt, dass der Relase des 3DMark 11 verschoben werden muss. Einige Fixes in letzter Minuten ließen sich nicht vermeiden und sorgen daher für die Verschiebung. Einen neuen Termin nennt Futuremark noch nicht, will sich aber auch erst im Laufe des Tages offiziell dazu äußern.

Update - Offizielle Stellungsname

Inzwischen hat sich Futuremark offiziell geäußert. "Our aim is that 3DMark 11 should provide accurate, reliable and consistent results from the start. With that goal in mind we are taking some extra time now to fix a couple of difficult bugs rather than patching the benchmark immediately after launch." Einen neuen konkreten Termin will man noch nicht nennen. Es könne einen Tag dauer, aber auch eine Woche.

Wir halten euch auf dem laufenden, sobald wir einen konkreten Termin erfahren haben.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (19)

#10
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29875
Update kam ja erst nach seinem Kommentar ;)
#11
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26477
hör dann schon wieder das rumgejammer, meine Graka ist zu langsam für 3Dmark, ich hab ja so wenig Punkte... ;o)
#12
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19153
Toll^^ich und mir wärs egal wenn ich wenig Punkte bringt,solange der Benchmark meine Karte gut fordert^^
#13
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29875
Inzwischen hat sich Futuremark offiziell geäußert. "Our aim is that 3DMark 11 should provide accurate, reliable and consistent results from the start. With that goal in mind we are taking some extra time now to fix a couple of difficult bugs rather than patching the benchmark immediately after launch." Einen neuen konkreten Termin will man noch nicht nennen. Es könne einen Tag dauer, aber auch eine Woche.
#14
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19153
Oh man,aber anderer seits auch gut so,sonst meckern wir alle später von wegen drecks Benchmark nur verbuggt etc. besser wir warten noch was.
#15
customavatars/avatar41359_1.gif
Registriert seit: 09.06.2006

Admiral
Beiträge: 28490
Hab gerade ne Mail bekommen.
Für die Vorbesteller gibts ob der längeren Wartezeit ein Shattered Horizon für Lau :-)
Steam-Code hing gleich dranne.
#16
customavatars/avatar23539_1.gif
Registriert seit: 03.06.2005
Berlin
Flottillenadmiral
Beiträge: 5272
Neuer Termin auf der Homepage bekannt gegeben:

"3DMark 11 will be released Tuesday December 7th."
#17
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29875
Hardwareluxx - Futuremark 3DMark 11 kommt am 7. Dezember
#18
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19153
Hoffentlich,ich bin schon heiß drauf muss ich zugeben.
#19
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29875
Hardwareluxx - Hardwareluxx verlost 2x 3DMark 11 Advanced Edition
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unigine veröffentlicht den Superposition Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNIGINE

Vor einigen Wochen wurde er angekündigt, nun ist er verfügbar: Der Superposition-Benchmark von Unigine. Der neue Benchmark basiert auf der Unigine-2-Engine und unterstützt auch die Oculus Rift und HTC Vive. Neben Windows wird auch Linux als Betriebssystem unterstützt. Der Benchmark erstellt... [mehr]

Futuremark integrierte Vulkan-Test in den 3DMark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Futuremark hat heute die Version 2.3.3663 des 3DMark veröffentlicht. Darin befindet sich auch eine Erweiterung des API-Overhead-Test, der bereits die Draw Calls unter DirectX 12 und DirectX 11 vergleicht. Nun auch enthalten ist ein Durchlauf für die Vulkan-API, der ab sofort Mantle... [mehr]

Futuremark veröffentlicht den VRMark VR-Benchmark

Logo von FUTUREMARK

Bereits seit einigen Wochen konnte ein erster VR-Benchmark im 3DMark getestet werden, nun hat Futuremark die finale Version des Benchmarks als eigenständige Version vorgestellt. Der VRMark soll die Leistung des PCs hinsichtlich der Anforderungen an die Darstellung auf entsprechenden VR-Brillen,... [mehr]

Unigine präsentiert den Superposition-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/UNIGINE

Die Unigine ist vor allem im mobilen Bereich fast schon die Referenz bei den Grafik-Engines. Aber auch auf dem Desktop wird die Unigine-Engine immer häufiger verwendet und wird dementsprechend auch immer weiter entwickelt. Nun haben die Macher von Unigine einen eigenen Benchmark angekündigt, der... [mehr]

Support-Ende: 3DMark und PCMark Vantage werden kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Am 11. April endet die Extended-Support-Phase für Windows Vista. Ab diesem Datum wird es endgültig keine sicherheitsrelevanten Updates mehr für das über zehn Jahre alte Microsoft-Betriebssystem mehr geben. Wirklich interessieren dürfte das aber keinen, bringt es der ungeliebte... [mehr]

Mit Benchmarks: Futuremark 3DMark DirectX-12-Benchmark nun auch in UHD

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Futuremark hat den 3DMark Time Spy Extreme als Benchmark-Profil in seinem aktuellen Benchmark eingeführt bzw. wird dies zum 11. Oktober tun. Uns stand die neueste Version bereits zur Verfügung und so konnten wir einige Karten durch den DirectX-12-Test schicken. Die Macher des 3DMark sehen die... [mehr]