> > > > Unigine stellt Benchmark Heaven 2.1 bereit

Unigine stellt Benchmark Heaven 2.1 bereit

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newMit Heaven konnte Unigine im vergangenen Oktober den ersten DirectX-11-Benchmark verfügbar machen (wir berichteten). Im März wurde bereits Version 2.0 des Benchmarks bereitgestellt (wir berichteten). In der zurückliegenden Woche konnte Unigine wiederum eine neue Version veröffentlichen: Heaven 2.1.

Diese Version bietet Unterstützung für OpenGL 4.0, inklusive dem Einsatz von Hardware-Tesselation. Darüber hinaus schließt Unigine sich dem 3D-Trend an und hat die Unterstützun verschiedener 3D-Modi implementiert. Im Einzelnen sind das Anaglyph, getrennte Bilder (Separate images), NVIDIA 3D Vision und iZ3D. Daneben soll es noch kleinere Optimierungen gegeben haben.

Wir bieten den Unigine Heaven 2.1-Benchmark in der Windows-Version hier zum Download an.

Der Benchmark setzt eine ATI Radeon HD 2xxx oder höher bzw. eine NVIDIA GeForce 7xxx oder höher voraus. Es gibt eine Windows- und eine Linuxversion. Für Tesselation wird eine DirectX-11-fähige Grafikkarte und Windows Vista oder 7 vorausgesetzt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar48525_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
muss ich doch gleich mal schauen wie der auf meiner x850xt rennt x\'D
#2
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3822
Angesichts der Mindestvoraussetzungen vermutlich leider gar nicht. ;)
#3
customavatars/avatar114674_1.gif
Registriert seit: 11.06.2009
~ Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2484


[email protected] 900/1200


4 aa 8 af hmm
#4
Registriert seit: 21.04.2009
Karlsdorf (nähe karlsruhe)
Gefreiter
Beiträge: 39
[img=http://www.abload.de/thumb/unbenanntnofs.jpg]
das kommt immer bei mir weis einer wie ich das beheben kann??

thx
#5
customavatars/avatar19874_1.gif
Registriert seit: 23.02.2005
Troisdorf
Kapitänleutnant
Beiträge: 1715


Richtig cool ist ja das anaglyphen-3D, macht echt Spass zuzuschauen :)[COLOR="red"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 18:30 ---------- Vorheriger Beitrag war um 18:16 ----------

[/COLOR]
Zitat kostja89;14669592
[img=http://www.abload.de/thumb/unbenanntnofs.jpg]
das kommt immer bei mir weis einer wie ich das beheben kann??

thx


Lief der aeltere Unigine-Bench denn bei dir?
Es scheint was mit .NET zu tun zu haben, aber die wirkliche Ahnung hab ich leider auch ned...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unigine veröffentlicht den Superposition Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNIGINE

Vor einigen Wochen wurde er angekündigt, nun ist er verfügbar: Der Superposition-Benchmark von Unigine. Der neue Benchmark basiert auf der Unigine-2-Engine und unterstützt auch die Oculus Rift und HTC Vive. Neben Windows wird auch Linux als Betriebssystem unterstützt. Der Benchmark erstellt... [mehr]

Futuremark integrierte Vulkan-Test in den 3DMark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Futuremark hat heute die Version 2.3.3663 des 3DMark veröffentlicht. Darin befindet sich auch eine Erweiterung des API-Overhead-Test, der bereits die Draw Calls unter DirectX 12 und DirectX 11 vergleicht. Nun auch enthalten ist ein Durchlauf für die Vulkan-API, der ab sofort Mantle... [mehr]

Futuremark veröffentlicht den VRMark VR-Benchmark

Logo von FUTUREMARK

Bereits seit einigen Wochen konnte ein erster VR-Benchmark im 3DMark getestet werden, nun hat Futuremark die finale Version des Benchmarks als eigenständige Version vorgestellt. Der VRMark soll die Leistung des PCs hinsichtlich der Anforderungen an die Darstellung auf entsprechenden VR-Brillen,... [mehr]

Unigine präsentiert den Superposition-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/UNIGINE

Die Unigine ist vor allem im mobilen Bereich fast schon die Referenz bei den Grafik-Engines. Aber auch auf dem Desktop wird die Unigine-Engine immer häufiger verwendet und wird dementsprechend auch immer weiter entwickelt. Nun haben die Macher von Unigine einen eigenen Benchmark angekündigt, der... [mehr]

Support-Ende: 3DMark und PCMark Vantage werden kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Am 11. April endet die Extended-Support-Phase für Windows Vista. Ab diesem Datum wird es endgültig keine sicherheitsrelevanten Updates mehr für das über zehn Jahre alte Microsoft-Betriebssystem mehr geben. Wirklich interessieren dürfte das aber keinen, bringt es der ungeliebte... [mehr]