1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Wasserkühlung
  8. >
  9. Aqua Computer stellt drei neue Durchflusssensoren vor

Aqua Computer stellt drei neue Durchflusssensoren vor

Veröffentlicht am: von

aquacomputerAqua Computer hat jetzt drei neue Durchflusssensoren vorgestellt. Beim Top-Modell “high flow NEXT” steht neben der Durchflussmessung eine Messung der Qualität des Kühlmittels zur Verfügung. Dies geschieht auf Basis einer Messung der elektrischen Leitfähigkeit. Zudem wird die Wassertemperatur exakt ermittelt und Nutzer sind in der Lage, die Leistungsabgabe des Kühlsystems zu ermitteln. Der Sensor besitzt eine optische Durchflussanzeige und einen akustischen Alarm. Über ein Grafikdisplay werden alle Werte am Sensor visualisiert und können außerdem als Chart dargestellt werden. Mit den im Sensor integrierten RGB-LEDs lassen sich die erfassten Sensordaten visualisieren sowie individuell konfigurieren. 

Des Weiteren kann eine RGBpx-Schnittstelle dafür verwendet werden, externe LEDs einschließlich einer Hintergrundbeleuchtung für Monitore anzusteuern. Eine Anschlussmöglichkeit für die von Aqua-Computer-Geräten bekannte aquabus-Schnittstelle sowie eine Signal-Schnittstelle sind ebenfalls vorhanden. Verbunden und gesteuert wird der Sensor via USB. Als Kontrollsoftware steht die aquasuite-Software des deutschen Herstellers zur Verfügung.

Mit dem “high flow 2” stellt Aqua Computer zudem einen Nachfolger für den seit Jahren bekannten high-flow-Sensor vor. Dieser besitzt deutlich kompaktere Abmessungen. Zusätzlich wurde in den aus massivem Acetal CNC-gefrästen Sensor eine Wassertemperaturmessung integriert. Für Puristen bietet der Hersteller mit dem “high flow LT” einen funktionalen Durchflusssensor zum günstigen Preis an.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei knapp 30 Euro für den “high flow LT” sowie bei rund 50 Euro beim “high flow 2”. Wer den “high flow NEXT” sein Eigen nennen will, muss insgesamt 70 Euro auf den Tisch legen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Arctic Liquid Freezer II 240 im Test: Auffällige AiO-Kühlung mit VRM-Lüfter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_II_240_LOGO

    Arctics Liquid Freezer-Kühlungen konnten in der ersten Generation mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. In der zweiten Generation soll sich das nicht ändern - aber Arctic hat einige die Liquid Freezer II-Reihe neu entwickelt und gestaltet. Mit regelbarer Pumpe, einem zusätzlichen... [mehr]

  • Scythe Fuma 2 im Test: Mit der Kraft der zwei Türme

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCYTHE_FUMA_2_LOGO

    Ein Dual-Tower-Kühler mit zwei Lüftern und breiter Kompatibilität zum attraktiven Preis - das beschreibt den Scythe Fuma 2. Im Test klären wir, wie leistungsstark der Doppelturm-Kühler wirklich ist und ob er insgesamt überzeugen kann.  Für maximale Performance setzen die... [mehr]

  • be quiet! Pure Rock 2 im Test: Die optimale Einsteigerlösung?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_ROCK_2_LOGO

    Die Einsteigerkühler von be quiet! erhalten wichtigen Zuwachs: Der Pure Rock 2 soll einen überzeugenden Mix aus Leistung und Lautstärke bieten und dazu noch relativ günstig sein. Wir klären im Test, ob er wirklich der optimale Einsteigerkühler ist.  Bei den Kühlern unterscheidet be... [mehr]

  • Gigabyte Aorus Liquid Cooler 240 im Test: AiO-Kühlung mit kreisrundem LCD

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AORUS_LIQUID_COOLER_240_LOGO

    Ein Großteil der AiO-Kühlungen ähnelt einander stark. Doch nicht so die Aorus Liquid Cooler-Reihe von Gigabyte. Im Pumpendeckel sitzt ein kreisrundes Display, das neben dem Aorus-Logo auch eigene Bilder und Texte anzeigen kann. Im Test des 240-mm-Modells finden wir heraus, wie sinnvoll dieses... [mehr]

  • Corsair QL140 RGB im Test: RGB-Beleuchtung aus allen Perspektiven

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_QL140_RGB_LOGO

    Mit den neuen iCUE QL RGB-Lüftern will Corsair für Rundum-Beleuchtung sorgen. Die 34 verbauten RGB-LEDs leuchten in ganz unterschiedliche Richtungen und können über iCUE auch aufwendige Effekte wiedergeben. Im Test des QL140 RGB achten wir nicht nur auf die Beleuchtung, sondern natürlich... [mehr]

  • Der MonsterLabo The Heart ist der wohl größte CPU-Kühler der Welt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MONSTERLABO

    Der Hersteller MonsterLabo hat laut eigenen Angaben den derzeit größten CPU-Kühler weltweit vorgestellt. Der Kühler wird unter der Bezeichnung The Heart verkauft und bringt satte 3 kg an Gewicht auf die Waage. Aufgrund der Größe und Masse an Material soll eine passive Kühlung von... [mehr]