> > > > Neuer Radiator: Alphacool stellt den NexXxoS V.2 vor

Neuer Radiator: Alphacool stellt den NexXxoS V.2 vor

Veröffentlicht am: von

alphacoolAlphacool hat mit NexXxoS V.2 gleich eine ganze Reihe an neuen Radiatoren vorgestellt. Die Radiatoren werden vom Hersteller komplett aus Kupfer gefertigt, um die Wärme des Kühlwassers möglichst schnell an die Umgebung abgeben zu können. Laut Alphacool sei es ein Alleinstellungsmerkmal des Herstellers, dass die Vorkammern, die Wasserkanäle und die Kühlfinnen aus Kupfer hergestellt werden. Radiatoren mit Kupferlamellen sind sind keine Seltenheit, allerdings sind nicht alle Komponenten eines Radiators aus Kupfer gefertigt.

Als Neuerung werden die NexXxoS V.2 Radiatoren mit neuen Verschlussschrauben daherkommen. Diese wurden vom Hersteller patentiert und sollen das Einbauen erleichtern. Die Verschlussschrauben stehen laut Alphacool nicht mehr heraus, womit der Radiator in jeder Position bündig verbaut werden kann. Somit ist ein Einbau an der Front oder an der Decke des Gehäuses ohne die sonst üblichen Einschränkungen möglich.

Alphacool wird die neue Serie NexXxoS V.2 in allen gängigen Größen anbieten. Die Bandbreite reicht von 120 bis 480 mm. Zudem kann auch bei der Bauhöhe zwischen 30 und 45 mm gewählt werden. Je dicker der Radiator ist, desto höher fällt auch die Kühlleistung aus. Allerdings muss hierfür auch der nötige Platz im Gehäuse vorhanden sein. Die Preisspanne reicht von rund 50 Euro bis etwa 105 Euro. Die Auslieferung hat bereits begonnen, womit die neuen Modelle innerhalb weniger Tage im Handel erhältlich sein sollen.