> > > > AiO: Enermax AQUAFUSION 360 vorgestellt

AiO: Enermax AQUAFUSION 360 vorgestellt

Veröffentlicht am: von

enermaxDer taiwanische Hersteller Enermax stellt seine All-in-One-CPU-Wasserkühlung AQUAFUSION vor, die einzeln ansteuerbare RGB-LEDs besitzt. Der RGB-Wasserblock verfügt zudem über ein 3D-Layer-Design mit Aurabelt. Durch die adressierbaren Enermax-SquA-RGB-Lüfter ist es möglich, den AQUAFUSION über die Mainboard-Software oder die mitgelieferte Controlbox zu steuern. Laut Hersteller Enermax sollen die SquA-RGB-Lüfter aufgrund der Vortex-Rahmenkonstruktion einen starken, zentrierten Luftdruck erzeugen.

Mit dem patentierten Shunt-Channel-Technology-Design soll der „Boundary Layer“ der Kühlplatte laut des taiwanischen Herstellers eliminiert werden. Wie Enermax bekannt gab, handelt es sich bei der AQUAFUSION um eine Kühllösung für Gaming-Rigs oder spektakuläre Systembuilds für Intel- und AMD-CPUs. Der Premium-RGB-Wasserblock mit 3D-Layer-Design und Aurabelt-Beleuchtung ist in der Lage, 16,8 Millionen Farben darzustellen. Die SquA-RGB-Lüfter unterstützen zudem adressierbare RGB-Technologie. Der Rahmen des Lüfters ist mit Gummidämpfungspolstern ausgestattet, um somit eine Vibrationsübertragung auf das Gehäuse zu verhindern. Das integrierte RGB-Steuergerät sorgt für eine schnelle Konfiguration von zehn voreingestellten Lichteffekten, ohne ein RGB-Motherboard oder zusätzliche Software zu benötigen.

Die gewebten Schläuche bestehen aus flexiblem Polyamidgummi mit mehreren Schichten, die laut Hersteller einen wasserundurchlässigen und langlebigen Betrieb gewährleisten. Die Schläuche haben eine Länge von 400mm. Außerdem wurde die Verbindung zu den Fittings mit extra starkem Kleber abgedichtet. Im Lieferumfang enthalten ist das universelle Montagesystem mit Unterstützung für Intel- und AMD-Sockel (außer TR4/SP3 Sockel), das Druckausgleichsfedersystem und die Dow-Corning Wärmeleitpaste.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den AQUAFUSION 120 beträgt 79,90 Euro. Für den AQUAFUSION 240 liegt diese bei 99,90 Euro. Laut Enermax sind die All-in-One-CPU-Wasserkühlungen ab dem 15. März diesen Jahres im Handel erhältlich.