1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Wasserkühlung
  8. >
  9. 800 g Kupfer: Watercool präsentiert den Heatkiller für die RTX 2080 und 2080 Ti

800 g Kupfer: Watercool präsentiert den Heatkiller für die RTX 2080 und 2080 Ti

Veröffentlicht am: von

watercoolWatercool hat mit dem Heatkiller IV einen Wasserkühler für die NVIDIA GeForce RTX 2080 und 2080 Ti vorgestellt. Der Kühler ist laut Hersteller ab sofort verfügbar und soll eine besonders hohe Kühlleistung bieten. Hierfür wird der Hersteller die bisher größte Kupferbodenplatte verbauen, die das Unternehmen bei einer Single-GPU je genutzt hat. Alleine die Kühlplatte wird aus über 800 Gramm Kupfer hergestellt und kann damit die entstehende Wärme besonders schnell aufnehmen. Neben dem Grafikprozessor werden auch die Spannungsversorgung der GPU und die Speicherbausteine durch den Wasserkühler auf einer niedrigen Temperatur gehalten. 

Watercool wird den Wasserkühler in verschiedenen Varianten anbieten. Neben der reinen Kupfer-Variante wird das Unternehmen den Kühlerplatte auch vernickelt verkaufen. Dabei setzt man auf eine chemische Vernickelung, wodurch eine gleichmäßige Schichtdicke des Nickels erreicht wird. Zusätzlich kommen bei der Nickel-Variante auch RGB-LEDs zum Einsatz, die vom Anwender individuell gesteuert werden können.

Um das Design komplett zu machen, steht außerdem eine optionale Backplate bereit. Damit wird auch die Rückseite im Design des Wasserkühlers abgedeckt, womit die RTX 2080 respektive 2080 Ti zu einem Blickfang werden soll.

Der Heatkiller IV für die GeForce GTX 2080 und 2080 Ti ist ab sofort im Shop von Watercool erhältlich. Der Preis für den Kühler startet bei rund 110 Euro. Der Käufer kann zwischen fünf Varianten mit verschiedenen Kühlerplatten und Deckeln wählen. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Arctic Liquid Freezer II 240 im Test: Auffällige AiO-Kühlung mit VRM-Lüfter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_II_240_LOGO

    Arctics Liquid Freezer-Kühlungen konnten in der ersten Generation mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. In der zweiten Generation soll sich das nicht ändern - aber Arctic hat einige die Liquid Freezer II-Reihe neu entwickelt und gestaltet. Mit regelbarer Pumpe, einem zusätzlichen... [mehr]

  • Noctua NH-U12A im Test: Zwei Flaggschiff-Lüfter für mehr Performance

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NH-U12A_LOGO

    Noctuas neuer Luftkühler NH-U12A ist bereits die fünfte Generation der NH-U12-Serie. Dabei sollen gleich zwei der innovativen NF-A12x25 PWM-Lüfter für hohe Performance sorgen. Im Test gehen wir der Frage nach, ob der Kühler mit 120-mm-Formfaktor wirklich mit 140-mm-Kühlern mithalten... [mehr]

  • Der Airflow-Guide: So platziert man Gehäuselüfter richtig

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRFLOW_GUIDE_2019_LOGO

    In Kooperation mit be quiet! Moderne PC-Gehäuse bieten meist jede Menge Lüfterplätze. Doch sind viele Gehäuselüfter wirklich sinnvoll? Und wie sollte man die Gehäuselüfter am effektivsten platzieren? Das wollen wir in Zusammenarbeit mit be quiet! klären. Es ist zwar erfreulich, wenn... [mehr]

  • be quiet! Dark Rock Slim im Test: Diät erfolgreich?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_SLIM_LOGO

    Mit den Dark Rock 4-Modellen bietet be quiet! besonders überzeugende Luftkühler an. Selbst der Standard-Dark Rock 4 ist allerdings recht sperrig. Als schlankere Alternative kommt jetzt der Dark Rock Slim auf den Markt. Im Test klären wir, ob auch diese Diät-Variante eine hohe Kühlleistung bei... [mehr]

  • Thermal Grizzly Aeronaut, Hydronaut, Kryonaut und Conductonaut im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMAL__GRIZZLY_LOGO

    Thermal Grizzly will den Wärmeabtransport zwischen Wärmeträger und Wärmeableiter optimieren - und zwar für ganz unterschiedliche Kühllösungen. Im Test vergleichen wir an unserem Threadripper-Testsystem deshalb die vier Wärmeleitpasten Aeronaut, Hydronaut, Kryonaut und... [mehr]

  • Scythe Fuma 2 im Test: Mit der Kraft der zwei Türme

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCYTHE_FUMA_2_LOGO

    Ein Dual-Tower-Kühler mit zwei Lüftern und breiter Kompatibilität zum attraktiven Preis - das beschreibt den Scythe Fuma 2. Im Test klären wir, wie leistungsstark der Doppelturm-Kühler wirklich ist und ob er insgesamt überzeugen kann.  Für maximale Performance setzen die... [mehr]