> > > > EKWB bereitet Wasserkühler für die GeForce GTX Titan vor (Update)

EKWB bereitet Wasserkühler für die GeForce GTX Titan vor (Update)

Veröffentlicht am: von

ekwaterblocks logoEs ist ein offenes Geheimnis, dass NVIDIA in Kürze die GeForce GTX Titan präsentieren wird. Auch zu den technischen Daten wurden bereits erste Details genannt. Ob diese der Wahrheit entsprechen, werden wir erst mit dem offiziellen Release erfahren. Nun meldet sich der Wasserkühler-Spezialist EKWB zu Wort und bestätigte in einem Newsletter die Entwicklung eines Full-Cover Wasserkühlers für die GeForce GXT Titan.

Ausschnitt aus dem EKWB-Newsletter:

EK Water Blocks, Ljubljana based premium water cooling gear manufacturer, has opened a poll on EK-ThinkCell site where you can vote and choose your favorite design for the upcoming nVidia Geforce Titan Full Coverage series water block as well as the redesign of the existing EK-Supremacy CPU water block.

Offenbar ist der Kühlblock bereits fertig entwickelt und EKWB befragt die potenziellen Käufer zum Design des Top-Covers. Drei verschiedenen Ausführungen stehen zur Wahl. EKWB betont, dass anhand der Renderings keinerlei Rückschlüsse auf das PCB der GeForce GTX Titan gezogen werden können. Diese seien nur beispielhaft abgebildet und repräsentieren nicht das von NVIDIA entwickelte Design.

Designvorschlag 1:

EKWB Kühler für die GeForce GTX Titan
Designvorschlag 1 für einen EKWB-Wasserkühler für die NVIDIA GeForce GTX Titan

Designvorschlag 2:

EKWB Kühler für die GeForce GTX Titan
Designvorschlag 2 für einen EKWB-Wasserkühler für die NVIDIA GeForce GTX Titan

Designvorschlag 3:

EKWB Kühler für die GeForce GTX Titan
Designvorschlag 3 für einen EKWB-Wasserkühler für die NVIDIA GeForce GTX Titan

Abgestimmt werden kann direkt bei EKWB.

Update:

EKWB hat nun den EK-FC Titan offiziell vorgestellt. Er ist ab sofort im EK-Webshop für 99,95 Euro vorbestellbar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (29)

#20
Registriert seit: 09.12.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 451
Ich muss mich mal für die Gruppe opfern und meine Bürde offenbaren. Ich steh auf das Kringel-Design. :fresse:
#21
customavatars/avatar183483_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4793
Über Gesch,ack läst sich Streiten, aberich bin auch für das Kringeldesign
#22
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 20967
Zitat REDFROG;20203180
Diese eckigen Teile sehen alle sch*** aus. Als wären sie hobbymäßig selbst gemacht.


grad eckig ist schön

das runde Gedöns von DD oder XSPC etc sieht zum kotzen aus

OT: mir egal welcher, Hauptsache QUICK
#23
Registriert seit: 23.10.2005

Admiral
Beiträge: 10813
Alle hässlich...
#24
customavatars/avatar24972_1.gif
Registriert seit: 14.07.2005
Berlin
Flottillenadmiral
Beiträge: 4703
Alle 3 sind hässlich aber wenn schon dann die 1 Hauptsache gutes Kühlergebnis.

Gruß herm
#25
customavatars/avatar54532_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Chicago
Flottillenadmiral
Beiträge: 4212
Nummer 1 in Plexi Matt würde geil aussehen.
#26
Registriert seit: 12.01.2008
Erzgebirge
Stabsgefreiter
Beiträge: 293
1. Klares Plexiglas (will ja schließlich sehen was dahinter ist und bitte nicht dieser eckige Block. Bitte Bitte Bitte das alte Design wie bei der GTX285 oder GTX 580 ohne Kringel)

Da mein Mainboard Liegend montiert ist müsste ich dann die ganze Zeit die Kreise sehen, wenn ich schon daran denke bekomme ich schon ne Kriese.
#27
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 945
Könnte interessant sein:
Titan meets Vince Lucido! EXTREME OC
#28
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Kringelingeling!!!! Kringelingeling!!!!
#29
customavatars/avatar81596_1.gif
Registriert seit: 05.01.2008
Heilbronn
Korvettenkapitän
Beiträge: 2123
diese kringel nerven mich extrem. und ich kauf schon jahrelang von ek für grakas...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

Corsair ML120 Pro und ML140 Pro mit Magnetlager im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_ML-SERIE/CORSAIR_ML_LOGO

"Wenn die NASA einen Lüfter für Computergehäuse entwerfen würde – so sähe er aus." Das ist der Slogan, mit dem Corsair die neue ML-Lüfterserie bewirbt. Ein Magnetlager soll Materialkontakt und damit Lagergeräusche reduzieren. Mit (optional) beleuchtetem Rotor sehen die ML-Lüfter auch noch... [mehr]

GPU-Wasserkühlung: Alphacool Eiswolf GPX-Pro 120 AiO gegen Arctic Accelero...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2016/GPU-WASSERKUEHLUNG-LOGO

Alle Besitzer einer GeForce GTX 1080 oder GeForce GTX 1070 in der Founders Edition kennen vielleicht die Einschränkung, dass ihre Karte bzw. die GPU recht schnell am Temperatur-Limit arbeitet und ihr volles Leistungspotenzial damit gar nicht erreicht. Eine Wasserkühlung kann dafür sorgen, dass... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/THERMALRIGHT_TRUE_SPIRIT_140_DIRECT_LOGO

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht nur in frischer Optik, sondern setzt jetzt auf das Heatpipe Direct Touch-Prinzip. Dabei werden die... [mehr]