> > > > Liquid Extasy zeigt fünf neue Grafikkartenkühler

Liquid Extasy zeigt fünf neue Grafikkartenkühler

Veröffentlicht am: von

liquidextasyVor gut einer Woche stellte der magdeburger Kühlerhersteller Liquid Extasy, kurz LE, einen neuen Kühlkörper für EVGAs GeForce GTX 680 FTW-Reihe vor (wir berichteten). Während der letzten Tage wurden zudem weitere Grafikkartenkühler auf der Homepage angekündigt, die man heute via Pressemitteilung vorstellte. Mit von der Partie sind vier Kühler für die aktuelle Grafikkartengeneration und ein weiterer für die nicht mehr ganz so frische GeForce-GTX-500-Reihe.

le kühler01

Kühler für die MSI GeForce GTX 670 PE

Im Falle von NVIDIA präsentiert Firmenchef Marc Gaser einen Kühler für die Modelle GTX 660, GTX 660 Ti und GTX 670. Diese passen auf die folgenden drei Grafikkarten:

  • EVGA GeForce GTX 660
  • Gigabyte GeForce GTX 660 Ti Windforce 3X OC
  • MSI GeForce GTX 670 Power Edition

Zusätzlich bietet man auch einen Wasserkühler für nicht mehr ganz aktuelle Gainward GeForce GTX 560 Ti Phantom 2GB an. Damit bleibt nur noch ein Kühler für eine AMD-Grafikarte über und dieser passt auf ASUS' HD 7970 Matrix Platinum, die wir Anfang Oktober in einem ausführlichen Test genauer unter die Lupe nahmen.

le kühler02

Kühler für die ASUS HD 7970 Matrix Platinum

Alle fünf Kühler gehen ab der nächsten Woche in die Produktion und können ab sofort im Onlineshop von LE vorbestellt werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar21667_1.gif
Registriert seit: 08.04.2005
Erlangen
Ü35 - Waküclub
Beiträge: 9057
Ich find die Kühler immer wieder optisch sowas von top! :bigok:
#2
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 47382
Da fehlt nen Link bei "weiterlesen" :)
#3
customavatars/avatar141317_1.gif
Registriert seit: 30.09.2010
Aurich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4626
Zitat bundymania;19896275
Da fehlt nen Link bei "weiterlesen" :)


Und wenn man auf (wir berichteten) klickt, kommt man auf die Forum-Startseite ;)
#4
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6631
Geiles Teil!
#5
customavatars/avatar124238_1.gif
Registriert seit: 29.11.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1104
wozu sind die kupferplatten auf dem plexi gut?
#6
Registriert seit: 29.02.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2081
wer kauft sich denn sowas für ne lumpige 560ti
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Der MSI Gamingkühler Core Frozr L im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/MSI_CORE_FROZR_L_LOGO

Bei MSI denkt man sicher nicht in erster Linie an Prozessorkühler. Aber genau einen solchen können wir mit dem MSI Core Frozr L testen. Der Single-Tower soll von Erfahrungen profitieren, die MSI mit der Grafikkartenkühlung sammeln konnte. Dazu präsentiert er sich passenderweise auch gleich im... [mehr]