> > > > Danger Den zieht nach - ebenfalls Kühler für die GeForce GTX 590

Danger Den zieht nach - ebenfalls Kühler für die GeForce GTX 590

Veröffentlicht am: von

danger_denErst heute früh hat der slowenische Wasserkühlungsspezialist EK einen Komplettkühler für die GeForce GTX 590 vorgestellt (wir berichteten). Auch der US-amerikanische Unternehmen Danger Den kann bereits einen Kühler für NVIDIAs Dual-GPU-Grafikkarte vorweisen.

Der Danger Den "GPU-6940" setzt auf einen relativ unkomplizierten Innenaufbau mit nur wenigen Kühlfinnen, er sollte deshalb hohe Durchflusswerte erreichen können. Der Kühlblock deckt beide GPUs, die PCIe-Bridge, Speicherchips und die Spannungswandler ab. Er besteht aus Kupfer, die Abdeckung aus transparantem, schwarzem Acryl. Das Gewicht des Kühlers liegt bei 1,6 kg. Auch Danger Den liefert seinen GeForce GTX 590-Kühler mit zwei Anschlüssen aus.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der Preis des "GPU-6940" liegt bei 119,95 Dollar und damit etwas unterhalb des Konkurrenzprodukts von EK.

Danger Den zeigt in zwei Videos ausführlich die Demontage des regulären GeForce GTX 590-Kühlers und die Montage des Wasserkühlers:

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar12912_1.gif
Registriert seit: 25.08.2004

Korvettenkapitän
Beiträge: 2290
:lol: bundy
#6
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 47676
Zitat STER187;16555680
DD Kühler sind zweifelsohne die hässlichsten :D


It depends ;) Die Ganzmetallkühler sind doch nice

#7
customavatars/avatar142290_1.gif
Registriert seit: 20.10.2010
Hartmannshof
Oberbootsmann
Beiträge: 958
Zitat bundymania;16555497
P*mmelkühler :)


Mit etwas fantasie JA aber hässlich auf jeden fall
#8
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 47676
...hat auch den Kühler gesehen:

#9
customavatars/avatar32035_1.gif
Registriert seit: 25.12.2005

Aqua Computer Staff
Beiträge: 1887
FSK demnächst auch für Hardware? :D
#10
customavatars/avatar34168_1.gif
Registriert seit: 26.01.2006
Das kleine Haus auf Karkand
Korvettenkapitän
Beiträge: 2386
meine fresse.. das ist ja mal mit abstand der häßlichste kühler den ich je gesehen habe.
#11
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2697
Soll das ein Witz sein? Ist schon der 1. April???
Nichts gegen Danger Den, soll ja nettes WaKü zeug haben. Aber dieses Foto ist der blanke Hohn. Der Kupferteil sieht ja nichtmal echt aus, ist das eine art hybrid Foto mit 3D Illustration? O_o

Allein wie rustikal die Bohrlöcher abgestopft sind..und dann diese Schrauben. WaKü aus dem Mittelalter LOL
#12
Registriert seit: 03.10.2008

Matrose
Beiträge: 24
Ein Musterbeispiel für Gewalt gegen den guten Geschmack...
#13
customavatars/avatar86297_1.gif
Registriert seit: 02.03.2008
Großherzogtum Baden
Vizeadmiral
Beiträge: 7831
Könnte ein Dildo sein xD
#14
customavatars/avatar124511_1.gif
Registriert seit: 04.12.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 2026
Ok die DD Kühler ohne Plexi gehn ja noch gerade so (Bundy ;) )

aber die Plexi und vor allem der "haut einem die Schmacke aus den Augen" :D

mfg
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Der MSI Gamingkühler Core Frozr L im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/MSI_CORE_FROZR_L_LOGO

Bei MSI denkt man sicher nicht in erster Linie an Prozessorkühler. Aber genau einen solchen können wir mit dem MSI Core Frozr L testen. Der Single-Tower soll von Erfahrungen profitieren, die MSI mit der Grafikkartenkühlung sammeln konnte. Dazu präsentiert er sich passenderweise auch gleich im... [mehr]

Übersicht: Kühler-Umrüstkits für AMD RYZEN und Sockel AM4 (Update 7)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN

AMDs neue High-End-Prozessorengeneration steht in den Startlöchern. Doch mit den neuen RYZEN-CPUs und den Bristol Ridge-APUs wird auch ein neuer Sockel eingeführt, Sockel AM4. Das Kühlermontagematerial für Sockel AM3 ist damit zum Großteil nicht kompatibel - es sei denn, es wird das... [mehr]