1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Die-Shots des AMD Scorpio mit Jaguar-Kernen und Polaris-GPU

Die-Shots des AMD Scorpio mit Jaguar-Kernen und Polaris-GPU

Veröffentlicht am: von

matisse-ccd-dieEs gibt wieder neue Die-Shots von Forenmitglied OC_Burner alias Fritzchens Fritz. Dieses Mal hat er die Scorpio-APU der Xbox One X abgelichtet. Der von AMD zusammen mit Microsoft entwickelte Prozessor bietet acht Jaguar-Kerne, die mit einem Takt von bis zu 2,3 GHz arbeiten. Hinzu kommen 40 Compute Units der integrierten GPU, die auf der Polaris-Architektur basieren und mit bis zu 1.172 MHz takten.

Auf den Bildern wird der abgeschliffene Chip unter verschiedenen Wellenlängen abgelichtet, so dass er in den unterschiedlichsten Farben schimmert. Sehr schön zu erkennen sind die regelmäßigen Strukturen der 40 Compute Units, die etwa 75 % der Chipfläche in Anspruch nehmen. Die restliche Fläche lässt sich den Jaguar-Kernen zuordnen. In den Randbereichen befinden sich die Uncore-Komponenten wie die Speicherinterfaces für die 12 GB GDDR5-Arbeitsspeicher, aber auch USB und SATA für die Festplatte.

Gefertigt wurde die Scorpio-APU in 16 nm. Die erstellten Bilder können sicherlich sehr gut als Bildschirmhintergrund dienen und zeigen eindrucksvoll, was in einer Chipfläche von wenigen hundert Quadratmillimetern stecken kann.

Die Bilder in voller Auflösung und noch vieles mehr gibt es im Flickr-Fotostream von Fritzens Fritz.