> > > > Basin-Falls-Refresh mit Core i9-9980XE bei 18 Kernen als Top-Modell

Basin-Falls-Refresh mit Core i9-9980XE bei 18 Kernen als Top-Modell

Veröffentlicht am: von

intelWie erwartet, gibt Intel heute auch den Startschuss zum Basin-Falls-Refresh. Die neuen bzw. überarbeiteten Modelle sind zum Sockel LGA2066 mit X299-Chipsatz kompatibel. Im Vergleich zu den Vorgängern hat Intel den Takt der einzelnen Modelle teilweise deutlich angehoben. So kommt der Core i9-9980XE per Turbo Boost 3.0 auf bis zu 4,5 GHz.

Außerdem sollen die neuen Modelle bis zu 68 PCI-Express-Lanes anbieten – zumindest wenn die Mainboards entsprechende Bridge-Chips verbauen, denn die Prozessoren können weiterhin nur 44 bzw. 28 PCI-Express-Lanes bieten. Dies ist gegenüber den Ryzen-Threadripper-Prozessoren von AMD ein klarer Nachteil, denn hier stehen 60+4 PCI-Express-Lanes zur Verfügung. Hinsichtlich der Unterstützung des DDR4-Arbeitsspeichers bleibt es ebenfalls bei DDR4-2666. Dafür soll die Thermal Design Power aller Modelle bei 165 W liegen, was auch daran liegt, dass die kleinsten Modelle mehr Kerne spendiert bekommen.

Gegenüberstellung der X-Series-Prozessoren
Modell Basis-Takt Boost-3.0-TaktKerne / ThreadsCachePCIe-LanesTDPPreis
Core i9-9980XE 3,0 GHz 4,5 GHz18 / 3624,75 MB44165 W1.979 USD
Core i9-9960X 3,1 GHz 4,5 GHz16 / 3222 MB44165 W1.684 USD
Core i9-9940X 3,3 GHz 4,5 GHz14 / 2819,25 MB44165 W1.387 USD
Core i9-9920X 3,5 GHz 4,5 GHz12 / 2419,25 MB44165 W1.189 USD
Core i9-9900X 3,5 GHz 4,5 GHz10 / 2019,25 MB44165 W989 USD
Core i9-9820X 3,3 GHz 4,2 GHz10 / 2016,5 MB44165 W898 USD
Core i9-9800X 3,8 GHz 4,5 GHz8 / 1616,5 MB44165 W589 USD

Preislich bewegen sich die "neuen" Prozessoren auf Niveau der vorherigen Modelle. Der Einstieg beginnt mit dem Intel Core i9-9800X für 589 US-Dollar. Für den Core i9-9980XE verlangt Intel 1.979 US-Dollar.

Auch zu den X-Series-Prozessoren nennt Intel noch keinen konkreten Termin. Irgendwann Ende Oktober oder Anfang November sollen die Prozessoren erhältlich sein.