> > > > Intel Kaby-Lake-Refresh Core ix-8000 soll Ende 2017 starten

Intel Kaby-Lake-Refresh Core ix-8000 soll Ende 2017 starten

Veröffentlicht am: von

intel3Intel hat noch nicht einmal die Prozessoren rund um Kaby Lake offiziell angekündigt, da stehen schon die ersten Informationen zum Nachfolger bereit. Demnach werde Intel bereits Ende 2017 die Kaby-Lake-Prozessoren einem sogenannten Refresh unterziehen und die Serie nochmals leicht überarbeiten. Die CPUs sollen dann als Core-ix-8000er-Serie in den Handel kommen.

Wie die bald startenden Kaby-Lake-Prozessoren sollen auch die Refresh-Modelle aus dem 14-nm-Prozess stammen. Da bereits Skylake auf den 14-nm-Prozess gesetzt hatte und nun neben Kaby Lake auch Kaby-Lake-Refresh auf den identischen Produktionsprozess zurückgreifen wird, ist der bisher bekannte Tick-Tock-Rhythmus von Intel endgültig Geschichte.

Kaby Lake Refresh wird jedoch laut den Informationen von BenchLife im Gegensatz zu Kaby Lake nicht hauptsächlich für den Desktop-Bereich entwickelt. Stattdessen wolle sich Intel hier auf den mobilen Bereich rund um Ultrabooks und stromsparende Mini-PCs konzentrieren. Somit werden die Prozessoren von Kaby-Lake-Refresh wohl eher selten oder eventuell sogar überhaupt nicht im Desktop zu finden sein.  

kaby lake refresh leak

Für den Desktop-Bereich soll erst mit der übernächsten Generation Coffee Lake wieder eine Reihe neuer Modelle bereitstehen. Hier plant Intel dann den Wechsel zum feineren 10-nm-Prozess. Laut ersten Gerüchten wird Coffee Lake jedoch keinen eigenen Handelsnamen erhalten und ebenfalls unter der Core-ix-8000er-Serie im Handel zu finden sein. Ob Intel mit einer identischen Bezeichnung von Kaby Lake Refresh und Coffee Lake für nicht zu viel Verwirrung bei den Käufern sorgt, bleibt abzuwarten.

Informationen zu den technischen Daten von Kaby Lake Refresh stehen aktuell noch nicht zur Verfügung. Wie bereits erwähnt, wird sich Intel bei dieser Baureihe allerdings auf den mobilen Bereich konzertieren und somit dürften die Modelle Ende 2017 vor allem in der stromsparenden U-Serie erscheinen.