> > > > Qualcomm Snapdragon 820 offiziell vorgestellt

Qualcomm Snapdragon 820 offiziell vorgestellt

Veröffentlicht am: von

qualcommChipentwickler Qualcomm hat sein neues Flaggschiff Snapdragon 820 offiziell vorgestellt. Wie der Hersteller mitteilt, wird der SoC im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und soll laut ersten Informationen in über 60 Produkten zum Einsatz kommen. Der Prozessor wird nach Angaben von Qualcomm nicht nur eine höhere Leistung als der Vorgänger Snapdragon 810 bieten, sondern soll auch eine geringere Leistungsaufnahme besitzen. Hauptteil des SoC sind die vier Rechenkerne auf Basis der Kryo-Architektur. Diese hat Qualcomm selbst entwickelt. Die vier Kerne sollen mit einer Taktfrequenz von 2,2 GHz für eine doppelt so hohe Leistung sorgen. Die Leistungsaufnahme wird laut Hersteller bis zu drei Mal so niedrig ausfallen als noch bei den Vorgängern. Ebenfalls mit an Bord wird eine 64-Bit-Unterstützung sein.

Bei der Grafikeinheit kommt die neue Adreno 530 zum Einsatz. Die GPU soll 40 % mehr Leistung bieten und dabei 40 % effizienter arbeiten. Ebenfalls neu ist das integrierte LTE-Modem. Dieses hört auf die Bezeichnung X12 und wird LTE Cat. 12/13 unterstützen. Somit sind mit dem SoC im Download bis zu 600 Mbit/s möglich, wohingegen im Upload bis zu 150 Mbit/s ermöglicht werden. Weiterhin soll der SoC Rückkameras mit bis zu 28 Megapixeln unterstützen und auch die Aufnahme von 4K-Videos wird problemlos möglich sein.

qualcomm snapdragon 820

Zur weiteren Ausstatung gehört Quick Charge in der Version 3.0. Dadurch soll der Akku nicht nur schneller geladen werden, sondern auch die Effizienz sei um bis zu 38 % gesteigert worden. Die ersten Geräte auf Basis des Qualcomm Snapdragon 820 sollen Anfang des nächsten Jahres in den Regalen stehen. Wie bereits vor einigen Tagen berichtet, verspricht Qualcomm auch die Hitzeprobleme des Vorgängers aufgrund einer komplett neuen Architektur abgestellt zu haben. Die Produktion des SoC soll bei Samsung schon auf vollen Touren laufen.