> > > > Komplette Liste aller Erscheinungstermine der 'Skylake'-Prozessoren von Intel

Komplette Liste aller Erscheinungstermine der 'Skylake'-Prozessoren von Intel

Veröffentlicht am: von

intel3Einmal mehr scheint sich die asiatische Seite Benchlife als Quelle bisher unveröffentlichter Informationen hervorzutun. Dieses Mal geht es um Intels "Skylake"-Prozessoren, die vermutlich im Sommer offiziell vorgestellt und kurz darauf in den Markt eingeführt werden sollten. Nun ist Benchlife eine Liste in die Hände gefallen, welche die groben Zeiträume für die Veröffentlichung sämtlicher "Skylake"-Modelle aufzeigt.

Demnach geht es im August mit "Skylake-S" los, genauer gesagt mit dem Intel Core i7-6700K und Core i5-6600K. Dies passt zum Intel Developer Forum, welches vom 18. bis 20. August in San Francisco stattfinden wird. Viele Journalisten hatten sich schon über den recht frühen Termin gewundert, normalweise findet das IDF immer erst im September statt. Die Einführung von "Skylake" könnte der Grund für das recht frühe IDF sein.

Schon im September werden weitere Modelle erscheinen. Unter anderem aus der "Skylake-U"-Serie wie den Core i7-6500U, Core i5-6200U, Core i3-6100U sowie die Core-M-Modelle aus der "Skylake-Y"-Serie namens Core M-6Y75, Core M-6Y54 sowie Core M-6Y30. Die Mittelklasse wird mit der "Skylake-H"-Serie abgedeckt, welche die Modelle Core i7-6820H, Core i7-6700HQ, Core i5-6300Q und Core i3-6100H enthalten wird.

Liste der Veröffentlichungen von 'Skylake'
Liste der Veröffentlichungen von 'Skylake'

Ebenfalls im September fortgesetzt wird die "Skylake-S"-Serie mit den Modellen Core i7-6700, Core i5-6600, Core i5-6500, Core i5-6400, Core i7-6700T, Core i5-6600T, Core i5-6500T und Core i5-6400T. Einige technische Daten zu den eben genannten Modellen sind bereits vor einigen Wochen veröffentlich worden. Später im Jahr 2016 sollen dann auch die ersten Xeon-Modelle wie der Xeon E3-1535M v5 und Xeon E3-1505M v5 folgen. Auch bei den Desktop-Modellen geht es mit dem Core i7-6920HQ, Core i7-6820HQ und Core i5-6440HQ weiter. Für den Januar 2016 sieht Intel dann offenbar noch zwei weitere Core-M-Modelle (Core M-6Y75 und Core M-6Y57) vor.

Es werden spannende Monate für Intel, denn noch immer ist unklar, wie man den fast gleichzeitigen Launch von "Broadwell" und "Skylake" bewerkstelligen will. Vermutlich werden die "Broadwell"-Prozessoren für den Desktop nicht besonders lange am Markt sein, sollten im August und den folgenden beiden Monaten bereits die Mehrzahl der "Skylake"-Modelle erscheinen.

Zum Abschluss nennt Benchlife noch das 3. Quartal 2016 als Erscheinungstermin für die ersten Prozessoren der "Cannonlake"-Generation, die in 10 nm gefertigt werden soll.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (29)

#20
customavatars/avatar189909_1.gif
Registriert seit: 16.03.2013

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1378
Zitat Brainorg;23506189
Skylake ist erst einmal uninteressant für mich.
Mal gespannt wann wir wieder einen richtigen Leistungssprung erleben dürfen.


Sandy zu Skylake ist ein +30% IPC Sprung, dass würde ich als "richtig" bezeichnen.
#21
Registriert seit: 14.02.2011
Deutschland
Bootsmann
Beiträge: 739
Sehe ich das richtig, dass vor September nichts bezahlbares Neues kommt?
Werde ich wohl doch den Marktplatz beanspruchen müssen... So lange möchte ich nicht mehr warten.

Problem ist, ich müsste dann wieder alles (cpu,mobo,ram) wechseln, bin noch mit ddr und [email protected],6GHz unterwegs.
Sprich doppelter Komplettwechsel von ddr2 auf ddr3, dann auf ddr4.
#22
Registriert seit: 22.11.2006
Giessen
Leutnant zur See
Beiträge: 1110
Zitat Quantum Luke;23507578
Problem ist, ich müsste dann wieder alles (cpu,mobo,ram) wechseln, bin noch mit ddr und [email protected],6GHz unterwegs.
Sprich doppelter Komplettwechsel von ddr2 auf ddr3, dann auf ddr4.

Haswell-E wäre eine Option. Boards gibts ab 190€ und Prozessoren ab 390€...
#23
customavatars/avatar6158_1.gif
Registriert seit: 13.06.2003
RheinMain
Admiral
Beiträge: 10334
So richtig interessant werden doch eh erst die kleinen CPUs á la Pentium und Celeron auf Broadwell/Skylake-Basis. Für HTPCs & Co. bieten deren IDLE-Verbrauch, die Ausstattung der Chipsätze und die deutlich geringere Abwärme sichtlich mehr Potential.

Die großen Skylakes müssen sich mit den großen Haswells messen und da wird der Vorsprung, wie immer von Gen. to Gen., gerade so im Bereich des Messbaren liegen.
#24
Registriert seit: 14.02.2011
Deutschland
Bootsmann
Beiträge: 739
Zitat Schwarzie;23510020
Haswell-E wäre eine Option. Boards gibts ab 190€ und Prozessoren ab 390€...


Ich glaube du hast mich missverstanden.
Gemeint waren die CPUs für Menschen, die keine Milliardäre sind...
#25
Registriert seit: 30.06.2007
bei Stuttgart
01010101
Beiträge: 824
Hm...

Wieder nichts genaues zum Erscheinungs Termin der Highend Modelle Skylake-E und EP.
#26
Registriert seit: 31.03.2011

Bootsmann
Beiträge: 604
Zitat BYTE64;23512977
Hm...

Wieder nichts genaues zum Erscheinungs Termin der Highend Modelle Skylake-E und EP.


Bis dahin wird es ja auch noch ~2017 werden falls Intel Broadwell-E nicht überspringt.
#27
Registriert seit: 22.11.2006
Giessen
Leutnant zur See
Beiträge: 1110
Zitat Quantum Luke;23511260
Ich glaube du hast mich missverstanden.
Gemeint waren die CPUs für Menschen, die keine Milliardäre sind...


Achwas, einfach mal n Monat auf solche Nebensächlichkiten wie Nahrungsmittel verzichten, und dann passt das. Man muss auch Opfer bringen :bigok:
#28
Registriert seit: 14.02.2011
Deutschland
Bootsmann
Beiträge: 739
Zitat Schwarzie;23518418
Achwas, einfach mal n Monat auf solche Nebensächlichkiten wie Nahrungsmittel verzichten, und dann passt das. Man muss auch Opfer bringen :bigok:


Nen Monat? Da müsste ich mein ganzes Leben lang für hungern !
#29
customavatars/avatar120848_1.gif
Registriert seit: 04.10.2009
Eisscholle hinten links
Kapitän zur See
Beiträge: 3250
Dann isst du eindeutig bisher zu wenig....
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

  • AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

    Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

  • Intel mit eigenen Benchmarks zum i9-9900K, i9-9980XE und i9-9900X (5. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Am gestrigen Nachmittag präsentierte Intel die kommenden Produktlinien bei den Desktop-Prozessoren. Besonders interessant sind dabei natürlich die Core-Prozessoren der 9. Generation, die mit dem Core i9-9900K nun auch ein Modell mit acht Kernen und 16 Threads beinhalten. Im November wird es... [mehr]

  • AMD Ryzen 3000: Acht Zen-2-Kerne mit PCIe 4.0 ab Mitte 2019

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-CES19

    Neben der Vorstellung der Radeon Vega 7 als erste Gaming-GPU aus der 7-nm-Fertigung hat AMD eine Vorschau auf die Ryzen-Prozessoren der 3000er-Serie gegeben. Die als Matisse geführten Desktop-Prozessoren werden im Sockel AM4 Platz finden, basieren aber auf der neuen Zen-2-Architektur und bieten... [mehr]

  • AMD soll Ryzen 7 2800X mit 10 Kernen in Vorbereitung haben

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Auf der spanischen Seite El chapuzas Informatico ist ein Bild aufgetaucht, welches die Cinebench-Ergebnisse eines Ryzen 7 2800X zeigen soll. Derzeit lässt sich die Echtheit des Screenshots nicht bestätigen und bisher sind auch noch keine weiteren Informationen zu einem Ryzen 7 2800X... [mehr]

  • Intel Coffee Lake Refresh: Overclocking-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach dem Start der neuen Generation der Intel-Core-Prozessoren stellt sich die Frage, wie es um die Overclocking-Eigenschaften bestellt ist. Erste Ergebnisse lieferte bereits der Test des Core i9-9900K. Doch wie schon in den vergangenen Jahren soll ein umfangreicher Check zeigen, an welchen... [mehr]