Seite 3: Benchmarks

Schon bei der Vorstellung der ersten "Haswell Refresh"-CPUs für den mobilen Sektor hat Intel, nicht wirklich die Aufmerksamkeit auf sich gelenkt, sondern die neuen Mobil-Prozessoren heimlich still und leise in Dienst gestellt. Ähnlich wollte man dies auch bei den Desktop-Modellen machen, zumal weit vor dem offiziellen Marktstart nahezu alle Details durch das Netz geisterten und längst alle Informationen bekannt waren.

Da Intel seine neuen Prozessoren für die Presselandschaft nicht samplet, hat sich freundlicher Weise die Agentur bereiterklärt, uns mit einem Testmuster zu versorgen. Wir haben den Intel Core i7-4790 gegen unseren Intel Core i7-4770K antreten lassen.

Unser Testsystem:

  • Intel Core i7-4770K
  • Intel Core i7-4790
  • ASRock Z87-M8
  • Intel HD Graphics 4600
  • SanDisk Ultra Plus SSD 64 GB
  • be quiet! Straight Power 480 Watt
  • Windows 8.1 64-Bit

 

Cinebench R11.5

Punkte
Mehr ist besser

Cinebench R15

Punkte
Mehr ist besser

Futuremark 3DMark 11

Performance

Futuremark-Punkte
Mehr ist besser

Futuremark 3DMark

Cloud Gate

Futuremark-Punkte
Mehr ist besser

SiSoft Sandra

Speicherbandbreite

GB/Sek.
Mehr ist besser

SiSoft Sandra

Cache und Speicher

GB/Sek.
Mehr ist besser

SiSoft Sandra

Kryptografie

GB/Sek.
Mehr ist besser

SiSoft Sandra

Arithmetik

GOPS
Mehr ist besser

7-Zip

32M

MIPS
Mehr ist besser

x264 HD Benchmark

32 Bit

FPS
Mehr ist besser

TruCrypt 7.1a

50 MB

MB/Sek.
Mehr ist besser

Frybench

04:58:00 XX


05:05:00 XX


Minuten
Weniger ist besser