> > > > AMD senkt Prozessor-Preise um bis zu 19 Prozent

AMD senkt Prozessor-Preise um bis zu 19 Prozent

Veröffentlicht am: von

AMDMit dem FX-4350 und dem FX-6350 führte AMD gestern zwei weitere Prozessoren auf „Vishera“-Basis ein. Wohl unter diesem Zuge soll die US-amerikanische Chipschmiede jetzt auch seine Preise angepasst haben. Preissenkungen von 10 bis fast 20 Prozent sind dabei drin. Demnach soll der AMD FX-8320 ab sofort schon für 153 US-Dollar seinen Besitzer wechseln und damit von ehemals 169 US-Dollar um 9,5 Prozent im Preis gefallen sein. Der AMD FX-6300 fällt hingegen von 132 auf nun 112 US-Dollar und auch der FX-4300 ist mit 108 US-Dollar günstiger geworden.

Auch der AMD A8-5600K der A8-5500 und der AMD A6-5400K sind kräftig im Preis gefallen – je nach Modell ist ein Preisverfall von 10 bis 15 Prozent zu haben. Gleiches betrifft die FM1-Modelle A6-3660, A8-3800 und A8-3820. Hier sanken die Preise um zwischen 12 und knapp 19 Prozent. Zu guter Letzt passte AMD den Preis für seinen Phenom II X4 965 Black Edition an. Dieser soll ab sofort nicht mehr mit 91 US-Dollar zu Buche schlagen, sondern fortan schon für 81 US-Dollar erhältlich sein.

cpuworld amd preissenkung cpu q2 2013

Wann die Preissenkungen hier in Deutschland ankommen werden, bleibt abzuwarten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (113)

#104
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Zitat Mick_Foley;20589598
Gott sei dank sind wir auch gar nicht arrogant... :D An dem Wissen oder Unwissen ob auf der Packung inzwischen "Radeon Graphics AMD" oder "Ati" drauf steht, Ahnungslosigkeit fest zu machen ist absolut lächerlich. Und jemanden als unfiformiert zu bezeichnen und ihn parallel "regelkonform" ins Off-Topic-Forum zu schicken, macht es nur noch lustiger, kleiner Soldat... :D


Unser Fake-Kulumnist mag es halt nicht wenn jemand etwas gegen AMD schreibt, ziemliche Zeitverschwendung :D
#105
Registriert seit: 27.01.2006
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5802
Umwerfen sicher, aber nicht so extrem, dass man alles fallen lässt. Die Entwicklungen dauern ewig, ganz besonders in der Halbleiterbranche. Es gibt keinen Rückzieher mehr. Entweder man verkauft oder teilt das ganze Unternehmen auf, indem alle Teile verkauft werden (komplett) oder man lässt es. Es gibt in der jetzigen Marktlage & Zukunftsperspektive keine Teilverkäufe mehr - die Zeit ist vorbei. Maximal Patente hat man noch zu verkaufen.
#106
customavatars/avatar34624_1.gif
Registriert seit: 02.02.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6181
Zitat r4u$ch;20589387
:vrizz:

AMD wird über kurz oder lang eh von der Bildfläche verschwinden denn außer ihren APUs ist deren Mist doch nicht zu gebrauchen...
Das Preis Argument zieht auch nicht wircklich denn wenn ich günstige Hardware suche dann greif ich zu S1155 mit z68 und ix 2xxx...
Und die "alte" günstige intel Hardware spielt trotzdem Sackhüpfen in allen Belangen mit dem aktuellen Pendant von AMD...

Ich verstehe nicht warum sich einige so standhaft dagegen wehren ?!

Und stempelt mich jetzt nich als einen Fanboy irgend eines Hardware Produzenten ab ! So was ist mir sch... egal da ich im Gegensatz zu manch andrem hier ein Leben habe mit wichtigeren Prioritäten wie Hardware...

Fanboy bin ich von blonden gut aussehenden Frauen mit dicken Hupen :hail:...

EDIT: ATI werden sie wohl vor ihrem Untergang noch ausgliedern...



jep, kümmer dich besser um die hupen...vielleicht hast du da mehr ahnung von, oder informiere dich besser.

AMD mag zwar high-end nicht mitspielen können, aber im preisbereich ~100€ ist man ganz gut aufgestellt.
#107
Registriert seit: 08.10.2012

Obergefreiter
Beiträge: 108
Zitat OT71;20589677
AMD mag zwar high-end nicht mitspielen können, aber im preisbereich ~100€ ist man ganz gut aufgestellt.
Das Problem ist halt, dass es AMD erst mal egal sein kann, wenn man da aus Sicht des Kunden gut aufgestellt ist. Wenn man nicht die nötigen Stückzahlen absetzt, um bei den niedrigen Preisen und Margen noch ordentlich was zu verdienen, hat man davon halt relativ wenig. Und wenn man sich die Quartalsergebnisse anguckt, dann hatte AMD davon in der Regel eben wenig bis nichts. Das mag sich mit den Konsolen jetzt womöglich ändern, aber eine CPU-Sparte, die regelmäßig Miese einfährt, ist ganz sicher nicht gut aufgestellt.
#108
customavatars/avatar34624_1.gif
Registriert seit: 02.02.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6181
Zitat cgreen;20589889
Das Problem ist halt, dass es AMD erst mal egal sein kann, wenn man da aus Sicht des Kunden gut aufgestellt ist. Wenn man nicht die nötigen Stückzahlen absetzt, um bei den niedrigen Preisen und Margen noch ordentlich was zu verdienen, hat man davon halt relativ wenig. Und wenn man sich die Quartalsergebnisse anguckt, dann hatte AMD davon in der Regel eben wenig bis nichts. Das mag sich mit den Konsolen jetzt womöglich ändern, aber eine CPU-Sparte, die regelmäßig Miese einfährt, ist ganz sicher nicht gut aufgestellt.



der ganze pc-markt stagniert gerade. das bekommt auch intel zu spüren...amd natürlich umso mehr. mir gings nur um die aussage das amd cpu`s grundsätzlich quark sind.
und das stimmt nicht.

das amd sich neue geschäftsfelder sucht dürfte dir sicherlich nicht entgangen sein, ich sehe die zukunft für amd besser als je zuvor. abhängig von der entwicklung des gesamtmarktes bzw. die marktmacht von intel.
#109
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
zum spieltrieb ausleben sind AMDs CPUs doch voll gut.. wenn man gern bastelt gehts doch kaum günstiger und zumindest was mich angeht, kann ich auch wunderbar auf dem AMD spielen. alles kein thema.

bei AMD hat auch "jeder" das geld für ein topmodell.. bei intel und topmodellen zu 900€ bin ich mir damit nicht sooo sicher.. aber wir sind ja im luxx und da gehts um luxuriöse hardware oder? nur, und jetzt kommts: wenn AMD so lausig ist, was haben threads zu diesem hersteller dann in diesem forum verloren? müssten die nicht per regelwerk automatisch geträscht werden, sobald die zeichenfolge "AMD" erscheint..

edit:
shicé, geht ja nicht.. dann würden ja auch themen von legasthenikern geträscht, die amdtierend falsh schreiben.. *gg* ;-)



(..)

mfg
tobi
#110
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1503
Zitat TobiWahnKenobi;20590035
shicé, geht ja nicht.. dann würden ja auch themen von legasthenikern geträscht, die amdtierend falsh schreiben.. *gg* ;-)


+1 für Spruch des Tages :bigok:
#111
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2314
Zitat DTX xxx;20589458
r4u$ch, ich bin mir ziemlich sicher, keiner würde dich als einen fanatischen Anhänger betrachten mit diesem Beitrag. Vielleicht gibt es da schon jemanden, aber diese Person findet sich dann auf dem gleichen uninformierten Level wie du es bist.

Man muss einfach festhalten, du hast wenig Ahnung und faselst was von ATI. ATI gibt es schon lange nicht mehr. Du beglaubigst also noch deine Ahnungslosigkeit.

Warum war dir das so wichtig, deine Ahnungslosigkeit zu diesem Thema zu präsentieren? Für die Übermittlung deiner Geisteskraft ist ausschließlich das off topic Forum der richtige Ort.


Danke DTX xxx! Ich meine, mit Ahnungslosschnackern zu diskutieren war noch nie ein lohnender Job, aber hin und wieder muß es dem einen oder anderen mal gesagt werden :)

Meistens beende ich das Lesen von dummen Beiträgen, wenn ich merke, da kommt nur Blech, aber manchmal ist der Beitrag so doof , daß man irgendwie gefesselt wird.
#112
Registriert seit: 10.12.2009
Heidelberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4528
:D hat gefunzt...

Herrlich !

Mir ist auch klar das mein Beitrag nur Kokolores ist... wollte nur bissel Unruhe stiften :asthanos:
Was vernünftiges könnte ich zu dem Thema hier eh nicht beitragen... weil es mich schlicht und ergreifend nicht interessiert und deshalb keine Ahnung habe.

:heuldoch:
#113
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2314
Achso ok, dann ist ja alles in Butter :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G: Raven Ridge kann auch spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine gute Alternative, wenn es um einen Alltags- oder Office-Rechner geht: So lautete vor wenigen Tagen das Fazit zu AMDs neuen APUs. Doch wie sich Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G schlagen, wenn die Zeit zwischen Word und Chrome mit dem ein oder anderen Spiel überbrückt werden soll, konnte... [mehr]