1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. AMD plant Launch der Richland-APUs für den 19. März, neue Piledriver FX-Prozessoren für Juni

AMD plant Launch der Richland-APUs für den 19. März, neue Piledriver FX-Prozessoren für Juni

Veröffentlicht am: von

AMDMit Richland wird bald eine neue APU-Generation von AMD erwartet, die die Trinity-Modelle ablöst (aber weiterhin auf Piledriver-Kerne setzt). Auch die neuen APUs werden im Sockel FM2 Platz nehmen. Die Bezeichnungen und Spezifikationen der Richland-Modelle sind bereits Ende Januar durchgesickert, jetzt gibt es auch einen konkreten Launch-Termin zu vermelden.

Die APUs der dritten Generation (nach Llano und Trinity) sollen bereits am 19. März auf den Markt kommen. Direkt zum Launch ist mit den bereits namentlich bekannten Modellen zu rechnen:

richlandSPEC-2

Nachdem AMD diese Modelle für den Sockel FM2 auf den Markt gebracht hat, sollen auch besonders genügsame Richland-Ableger im BGA-Package folgen. Diese dürften dann vor allem für den Einsatz in Notebooks gedacht sein. Laut OBR ist mit diesen Modellen im Mai zu rechnen. Im Mai sind ebenfalls erste Kabini-Modelle aus der E-Serie zu erwarten, also neue Einsteiger-APUs. Die Modelle der X-Serie sollen etwas später, aber auch noch im zweiten Quartal folgen. 

Für Enthusiasten plant AMD eine zweite Piledriver-FX-Prozessorengeneration nach Vishera. Gegenüber Vishera ist nur mit geringfügigen Veränderungen zu rechnen, vor allem über erneutes Drehen an der Taktschraube soll ein Leistungsplus erzielt werden. Diese CPUs werden für Juni erwartet.