> > > > AMDs neues Flaggschiff FX-8350 doch für unter 200 Dollar? (Update)

AMDs neues Flaggschiff FX-8350 doch für unter 200 Dollar? (Update)

Veröffentlicht am: von

AMDEnde September tauchten die Vorbestell-Preise für AMDs neue High-End-Prozessoren Vishera auf. Sie fielen überraschend hoch aus. Das kleinste Modell, der FX-4300, sollte demnach 131 Dollar kosten, das Flaggschiff FX-8350 253 Dollar. Der chinesische Ableger von VR-ZONE hat jetzt aber berichtet, dass die Vishera-Preise doch deutlich niedriger ausfallen sollen.

Die Meldung bestätigt, dass zum Launch vier Vishera-Modelle auf den Markt kommen: Das Quad-Core-Model FX-4300, das Hexa-Core-Modell FX-6300 und die beiden Octa-Cores FX-8350 und FX-8320. Laut dieser Quelle wird das Flaggschiff FX-8350 etwa 199 Dollar kosten und damit knapp unterhalb der 200-Dollar-Marke bleiben. Der FX-8320 soll 175 Dollar kosten, der FX-6300 135 Dollar und der FX-4300 125 Dollar. 

Diese Preise machen die Vishera-Modelle deutlich konkurrenzfähiger als die bisher bekannten Vorbesteller-Preise. AMD würde beispielsweise den hochgetakteten Octa-Core FX-8350 gegen Intels Ivy Bridge-Modell Core i5-3570K positionieren. Noch bleibt aber offen, wie leistungsfähig die Vishera-Modelle genau sein werden. Vermutlich wird sich schon bald endgültig klären - für den 23. Oktober wird der Launch von AMDs neuen Prozessoren für die AM3+-Plattform erwartet.

Update: In unserem Preisvergleich wird zumindest der FX-8320 bereits gelistet, ein 3,5 GHz schneller Octa-Core-Prozessor. Die Preise der einzelnen Shops weichen aber weit voneinander ab, sie liegen zwischen 165 und 191 Euro.