> > > > AMDs Vishera-Flaggschiff FX-8350 auf über 7,4 GHz übertaktet

AMDs Vishera-Flaggschiff FX-8350 auf über 7,4 GHz übertaktet

Veröffentlicht am: von

AMDAMDs Bulldozer-Architektur enttäuschte manche Erwartung - nichts zu beanstanden gibt es allerdings an den erreichbaren Taktraten. Extreme Übertakter konnten die Zambezi-CPUs auf deutlich über 8 GHz katapultieren. Mit Vishera kommt vorraussichtlich noch in diesem Monat eine neue High-End-Generation von AMD auf den Markt. Auch diese AM3+-Prozessoren scheinen durchaus übertaktungsfreudig zu sein.

Noch wurde kein Ergebnis über 8 GHz erreicht. Einige chinesische Übertakter konnten das Vishera-Flaggschiff FX-8350 aber zumindest auf deutlich über 7 GHz jagen. Es wurden exakt 7442.83 MHz erreicht, zur Kühlung diente dabei flüssiger Stickstoff. Die CPU lief auf Gigabytes AM3+-Flaggschiff GA-990FXA-UD7. Allerdings waren beim Prozessor nicht alle Kerne aktiv. Der hohe Takt wurde mit zwei Kernen erreicht, die eine üppige Versorgungsspannung von 1,968 V spendiert bekamen.

Für den Normalanwender sind solche Extremversuche nur bedingt relevant. Allerdings zeigen sie, dass Visherar prinzipiell wieder übertaktungsfreudig sein wird. Auch mit weniger aufwändiger Kühlung und geringerer VCore sollten noch ordentliche Taktsteigerungen gegenüber den ohnehin schon hohen Standardtaktraten realisierbar sein.

AMD-FX-8350-7.4-GHz

AMD-FX-8350-7.4-GHz2