> > > > AMDs Vishera-Flaggschiff FX-8350 auf über 7,4 GHz übertaktet

AMDs Vishera-Flaggschiff FX-8350 auf über 7,4 GHz übertaktet

Veröffentlicht am: von

AMDAMDs Bulldozer-Architektur enttäuschte manche Erwartung - nichts zu beanstanden gibt es allerdings an den erreichbaren Taktraten. Extreme Übertakter konnten die Zambezi-CPUs auf deutlich über 8 GHz katapultieren. Mit Vishera kommt vorraussichtlich noch in diesem Monat eine neue High-End-Generation von AMD auf den Markt. Auch diese AM3+-Prozessoren scheinen durchaus übertaktungsfreudig zu sein.

Noch wurde kein Ergebnis über 8 GHz erreicht. Einige chinesische Übertakter konnten das Vishera-Flaggschiff FX-8350 aber zumindest auf deutlich über 7 GHz jagen. Es wurden exakt 7442.83 MHz erreicht, zur Kühlung diente dabei flüssiger Stickstoff. Die CPU lief auf Gigabytes AM3+-Flaggschiff GA-990FXA-UD7. Allerdings waren beim Prozessor nicht alle Kerne aktiv. Der hohe Takt wurde mit zwei Kernen erreicht, die eine üppige Versorgungsspannung von 1,968 V spendiert bekamen.

Für den Normalanwender sind solche Extremversuche nur bedingt relevant. Allerdings zeigen sie, dass Visherar prinzipiell wieder übertaktungsfreudig sein wird. Auch mit weniger aufwändiger Kühlung und geringerer VCore sollten noch ordentliche Taktsteigerungen gegenüber den ohnehin schon hohen Standardtaktraten realisierbar sein.

AMD-FX-8350-7.4-GHz

AMD-FX-8350-7.4-GHz2

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
Zitat BigShot;19604853
du bezeichnest übertakten als extremsport? :rolleyes:


Wenn Schach eine normale Sportart ist, dann ist (extremes) Übertakten auch eine Extremsportart! :stupid:
#12
customavatars/avatar35859_1.gif
Registriert seit: 25.02.2006

Admiral
Beiträge: 9558
auf jeden fall. weisst du was du schwitzt wenn du die kiste mit 2v geschrotet hast und der bildschirm einfach black bleibt? :D

Oder der zustand nach 24h super pi + red bull?
#13
customavatars/avatar137478_1.gif
Registriert seit: 19.07.2010
Unterfranken
Kapitänleutnant
Beiträge: 1727
Zitat Gruba;19605278
Wenn Schach eine normale Sportart ist, dann ist (extremes) Übertakten auch eine Extremsportart! :stupid:


Genau so dachte ich auch. Und wer mal nen paar volle Deware durch die Gegend geschleppt hat, spricht da schon von Sport. ;)

Ich finds aber erstaunlich, das es von Anfang an keine 8 GHz Ergebnisse gibt. Auch bei Trinity. Das hätte ich jetzt schon fast erwartet.
#14
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Naja die 8 Ghz-Ergebnisse zum FX-Start damals gab es durch eine AMD-Aktion. Sowas gab es diesmal wohl nicht, glaubt auch keiner mehr, dass da eine Rakete kommt... :D
#15
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13156
Statt der Ghz wäre mir eine ipc von intel lieber weil dann bringen die Ghz auch mal was!
#16
Registriert seit: 21.03.2010

Bootsmann
Beiträge: 605
Wieso werden eigentlich nie laufende Programme in Aktion gezeigt? Der 3DMark06 CPU Benchmark oder bsph. BF 3 wäre
doch hochinteressant. Wieso ist für sowas nie Zeit?
#17
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Weil die CPU da wahrscheinlich abschmieren würde...
#18
customavatars/avatar137478_1.gif
Registriert seit: 19.07.2010
Unterfranken
Kapitänleutnant
Beiträge: 1727
Bei der hohen Taktrate kannste das voll knicken, das da auch nur irgend ein Programm mit Last läuft. Da biste froh, wenn du noch den Shortkey für die CPUz Vali drücken kannst. Da hockste richtig hibbelig vor der Kiste und tastest dich MHz-Weise nach oben. ;)

Ich bin ja mal gespannt, was der noch so reißen wird.
#19
customavatars/avatar95253_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008

Banned
Beiträge: 704
Da würde mich der Stromverbrauch interessieren...:lol: Ne schon OK, aber Intel kommt bei solchen non 24/7 settings nahe dran. Einfach nur ein Brühwürfel ala D805. Sowas kommt nie wieder in mein Haus:xmas:

P.S.: Ich weiss das ist nur zum Zeigen was da so "geht".
#20
customavatars/avatar137478_1.gif
Registriert seit: 19.07.2010
Unterfranken
Kapitänleutnant
Beiträge: 1727
nene, kein D805. Die machen zwar auch Spaß beim übertakten, aber nimm da mal lieber nen Celeron D360 oder sowas die Kante. Fetter hoher Multi und niedriger BCLK und dazu noch die Netburst Architektur. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G: Raven Ridge kann auch spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine gute Alternative, wenn es um einen Alltags- oder Office-Rechner geht: So lautete vor wenigen Tagen das Fazit zu AMDs neuen APUs. Doch wie sich Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G schlagen, wenn die Zeit zwischen Word und Chrome mit dem ein oder anderen Spiel überbrückt werden soll, konnte... [mehr]