> > > > Computex 2012: AMD "LIFE more brilliant"

Computex 2012: AMD "LIFE more brilliant"

Veröffentlicht am: von

AMDFür AMD spielt die Computex besonders im Hinblick auf die aktuellen und zukünftigen APUs eine wichtige Rolle. Für die Notebooks hat man die APUs der 2. Generation alias "Trinity" bereits Mitte Mai vorgestellt.  AMD hat mit der 2. Generation einige Änderungen am Design des Prozessors vorgenommen. So kommen nun bis zu vier "Piledriver"Kerne zum Einsatz, die im 32-nm-HKMG-Prozess gefertigt werden. Pro Kern stehen 1 MB L2-Cache und 128 kB L1-Cache zur Verfügung. Ein Großteil des 246 mm² großen Chips wird von der GPU verwendet. Je nach Modell kommen hier 384 Stream-Prozessoren zum Einsatz. Dabei handelt es sich aber noch nicht um die neue Architektur aus der Radeon-HD-7000-Serie, sondern noch um die "Northern Islands"-Generation.

amd-hybrid-1

Am heutigen Tag folgt die Vorstellung von "Brazos 2.0" und den beiden E-Series APUs E2-1800 und E1-1200. Beide besitzen eine TDP von 18 Watt und lassen zwei CPU-Kerne mit 1,7 bzw. 1,4 GHz arbeiten. Weitere Details findet ihr in folgender Tabelle:

APU-Modell GPU TDP CPU-Kerne CPU-Takt AMD Radeon Kerne GPU-Takt L2-Cache DDR3-Speicher
E2-1800 Radeon HD 7340 18 Watt 2 1,7 GHz 80 523 MHz / 680 MHz 1 MB DDR3-1333
E1-1200 Radeon HD 7310 18 Watt 2 1,4 GHz 80 500 MHz 1 MB DDR3-1333

Heute hinzugekommen sind nun auch die Desktop-Modelle von "Trinity" für den Sockel FM2.

APU-Modell GPU TDP CPU-Kerne CPU-Takt AMD Radeon Kerne GPU-Takt L2-Cache DDR3-Speicher
A10-5800K Radeon HD 7660D 100 Watt 4 3,8 GHz / 4,2 GHz MHz 384 800 MHz 4 MB DDR3-1866
A10-5700 Radeon HD 7660D 65 Watt 4 3,4 GHz / 4,0 GHz 384 760 MHz 4 MB DDR3-1866
A8-5600K Radeon HD 7560D 100 Watt 4 3,6 GHz / 3,9 GHz 256 760 MHz 4 MB DDR3-1866
A8-5500 Radeon HD 7560D 65 Watt 4 3,2 GHz / 3,7 GHz 256 760 MHz 4 MB DDR3-1866

Für AMD spielt auch Windows 8 in diesem Jahr eine große Rolle. In einer laut eigener Aussagen engen Zusammenarbeit soll die Unterstützung der APUs in Windows 8 und der Support der hardwaregestützten Beschleunigung sichergestellt werden.

amd-hybrid-2

Damit einher geht auch der Ausbau der "Ultrathin"-Sparte der Note- und Netbooks. AMD sieht aber die Hybriden zwischen Notebook und Tablet als kommender Formfaktor in diesem Bereich. 

Alle News zur Computer 2012 finden sich unter diesem Link.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar70985_1.gif
Registriert seit: 20.08.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3411
Die Desktop-Trinitys sehen schonmal nicht so schlecht aus.
Es scheint sich bei der Effizienz doch einiges getan zu haben im Vergleich zu Bulldozer. Der FX4100 hatte schließlich 3,6 GHz bei einer TDP von 95W und jetzt gibt es ein Trinity-Modell mit 3,4 GHz und Grafikeinheit bei nur 65W TDP.
Ich weiß allerdings nicht, wie stark sich dabei der fehlende L3 Cache auswirkt.

PS: Ich weiß TDP ungleich Verbrauch.
#2
Registriert seit: 27.09.2010
Magdeburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1152
Ich bin dann echt gespannt ob ich meinen alten PC in Rente schicken kann...
Hab noch einen alten X2 6000+ und eine HD5750.

Meint ihr ein A10 mit 65W TDP könnte diese Kombination abtreten?
Kann man bestimmt noch nicht sagen. Zocken will ich eh kaum damit. Wenn dann nur mal eine kleine Runde Diablo 3.
#3
customavatars/avatar49152_1.gif
Registriert seit: 11.10.2006
Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2878
"Heute hinzugekommen sind nun auch die Desktop-Modelle von "Trinity" für den Sockel FM2"

seit wann gibts den sockel FM2 ? oder kommt der erst ?
#4
customavatars/avatar125095_1.gif
Registriert seit: 13.12.2009
Südtirol
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1415
Zitat Y0sHi;18987684
"Heute hinzugekommen sind nun auch die Desktop-Modelle von "Trinity" für den Sockel FM2"

seit wann gibts den sockel FM2 ? oder kommt der erst ?



http://www.hardwareluxx.de/community/f12/amd-fusion-mainboards-virgo-plattform-news-reviews-bilder-sockel-fm2-894812.html :wink:
#5
customavatars/avatar49152_1.gif
Registriert seit: 11.10.2006
Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2878
ich danke dir ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

  • AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

    Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

  • Intel mit eigenen Benchmarks zum i9-9900K, i9-9980XE und i9-9900X (5. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Am gestrigen Nachmittag präsentierte Intel die kommenden Produktlinien bei den Desktop-Prozessoren. Besonders interessant sind dabei natürlich die Core-Prozessoren der 9. Generation, die mit dem Core i9-9900K nun auch ein Modell mit acht Kernen und 16 Threads beinhalten. Im November wird es... [mehr]

  • AMD Ryzen 3000: Acht Zen-2-Kerne mit PCIe 4.0 ab Mitte 2019

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-CES19

    Neben der Vorstellung der Radeon Vega 7 als erste Gaming-GPU aus der 7-nm-Fertigung hat AMD eine Vorschau auf die Ryzen-Prozessoren der 3000er-Serie gegeben. Die als Matisse geführten Desktop-Prozessoren werden im Sockel AM4 Platz finden, basieren aber auf der neuen Zen-2-Architektur und bieten... [mehr]

  • AMD soll Ryzen 7 2800X mit 10 Kernen in Vorbereitung haben

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Auf der spanischen Seite El chapuzas Informatico ist ein Bild aufgetaucht, welches die Cinebench-Ergebnisse eines Ryzen 7 2800X zeigen soll. Derzeit lässt sich die Echtheit des Screenshots nicht bestätigen und bisher sind auch noch keine weiteren Informationen zu einem Ryzen 7 2800X... [mehr]

  • Intel Coffee Lake Refresh: Overclocking-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach dem Start der neuen Generation der Intel-Core-Prozessoren stellt sich die Frage, wie es um die Overclocking-Eigenschaften bestellt ist. Erste Ergebnisse lieferte bereits der Test des Core i9-9900K. Doch wie schon in den vergangenen Jahren soll ein umfangreicher Check zeigen, an welchen... [mehr]