> > > > Intels Core i7-3820 soll am 13. Februar kommen

Intels Core i7-3820 soll am 13. Februar kommen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

intel3Bereits zum Start des ersten "Sandy Bridge-E"-Prozessors kündigte Intel für das erste Quartal 2012 weitere Modelle an. Wie die Kollegen von Fudzilla.com nun erfahren haben wollen, soll mit dem Intel Core i7-3820 am 13. Februar der nächste Ableger offiziell das Licht der Welt erblicken. Er soll die erste Quad-Core-CPU der Reihe werden und demnach nur noch über vier native Kerne und acht Threads verfügen, aber ebenfalls im aktuellen Sockel LGA2011 seinen Platz nehmen. Dafür liegt die Taktfrequenz bei 3,6 GHz und lässt sich je nach Auslastung dank TurboBoost-Unterstützung automatisch auf bis zu 3,9 GHz übertakten. Gegenüber dem aktuellen Flaggschiff soll auch der L3-Cache etwas kleiner ausfallen und nur noch mit 10 MB bemessen sein. Quad-Channel-Speicher-Unterstützung ist aber weiterhin mit an Bord.

3960x-teaser

Laut Fudzilla.com soll der neue Intel Core i7-3820 am 13. Februar für 285 US-Dollar seinen Besitzer wechseln. In unserem Preisvergleich ist der Neuling schon zu einem Preis von 310 Euro gelistet.

Social Links

Kommentare (20)

#11
Registriert seit: 12.03.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 142
Hat jemand den 3820 schon drinn??

Mick_Foley wäre ich mir net so sicher siehe link: ASUSTeK Computer Inc. - Mainboards- ASUS SABERTOOTH X79

Der i 7 3820 hat 10MB Cache und 4x3.6 bis 3.9 und is Sandy Bridge E
#12
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
@ LookOut: Der hat nur Vorteile durch Quad-Channel in Spielen lohnt sich das Ding nicht wirklich zumal ja Sockell 2011 nicht billig ist. ;)

@ Mithrashal: Die CPU soll erst am 13.02 verfügbar sein, wenn das Datum noch stimmt, der wird auf allen Sockel 2011 Boards laufen. Vielleicht gibts dafür ein Bios-Update, aber der wird laufen. ;)
#13
Registriert seit: 12.03.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 142
Danke, hoffe im märz wird es motherboards geben die ihn unterstützen. Er muss laufen :teufel:
#14
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
der wird laufen, keine Bange. Nur könntest dir für einen Quad-Core-rechner auch einfach ein Sandy Bridge oder Ivy Bridge System kaufen. ;)
#15
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Braucht man unbedingt son Teil... die 6 Kern sind schon beschnittene 8 Kern...
Also haben die das ding um 4 Kerne kastriert, sowas macht ja nicht mal AMD^^
#16
customavatars/avatar14763_1.gif
Registriert seit: 29.10.2004
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4121
Zitat UHJJ36;18297265
Braucht man unbedingt son Teil... die 6 Kern sind schon beschnittene 8 Kern...


Der 3820 hat soweit ich wieß einen nativen Die - es sind nur 4 Kerne drin und nicht 8.

Zitat UHJJ36;18297265
...sowas macht ja nicht mal AMD^^


AMD hat einen Opteron im Angebot wo von den 16 "Kernen" 12 deaktiviert sind. Oder von 8 Modulen eben 6.

mfg
#17
customavatars/avatar90289_1.gif
Registriert seit: 24.04.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 2027
Wer von euch hat diese CPU schon gekauft und kann etwas dazu sagen ? gibt es noch neue Reviews ?
Bei Comstern ist die CPU in 2 Tagen versandfertig

Was wird sie wohl kosten? denke um die 250€ letzendlich ?!
#18
customavatars/avatar27896_1.gif
Registriert seit: 30.09.2005
Saarbrücken
Bootsmann
Beiträge: 557
Hast du denn schon die Reviews ìm Preisvergleich alle gelesen?
Ich hab diese jedenfalls schon durch und finde die CPU recht interessant.

Ich denke auf dem ASRock X79 Extreme4-M würde das mein SYS ganz gut aufwerten.

Bezahlbar wird er wohl auch sein.
#19
customavatars/avatar21565_1.gif
Registriert seit: 05.04.2005
Köln
Oberbootsmann
Beiträge: 862
Hab eben bei hardwareversand überwiesen. Ein Zeichen das er bald verfügbar ist, sind die steigenden Preise - hab für meinen jetzt 250inkl bezahlt :)
#20
Registriert seit: 17.01.2006
Nürnberg
Matrose
Beiträge: 16
Ich hab auch schon einen bei hardwareversand.de gekauft, ist leider noch nicht da. :(

Bei mir wirds wohl das asrock extreme4 ohne m.

Der Lüfter auf dem Board ist wohl nur für oc interessant und in der Standardeinstellung aus.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

AMDs Ryzen 7 1700X im Test: Der beste Ryzen?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

In unserem ausführlichen Testbericht zu AMDs Ryzen 7 1800X in der letzten Woche hatten wir bereits angekündigt, dass wir weitere Artikel rund um AMDs neues Flaggschiff bringen werden. Den Anfang macht ein Kurztest zum Ryzen 7 1700X, der mit knapp 120 Euro weniger Kaufpreis momentan als das... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

AMD stellt die ersten RYZEN-Modelle offiziell vor: +52 % IPC ab 359 Euro

Logo von

AMD hat soeben die Modelle der RYZEN-Prozessoren offiziell vorgestellt. Dabei werden die meisten Gerüchte bestätigt, aber auch die letzten Fragen zu den Modellen beantwortet. Mit den RYZEN-Prozessoren bringt AMD die ersten CPUs auf Basis der neuen Zen-Architektur auf den Markt, die AMD wieder in... [mehr]