> > > > "Ivy Bridge"-Prozessoren von Intel nicht vor März 2012 erhältlich?

"Ivy Bridge"-Prozessoren von Intel nicht vor März 2012 erhältlich?

Veröffentlicht am: von

intel3Erst heute berichteten wir, dass Intel mit dem Core-i7-2700K einen neuen Prozessor in sein Sortiment aufgenommen hat. Als nächster Schritt wird von den Analysten die neue "Ivy Bridge"-Architektur zur CES 2012 im Januar erwartet, aber wie nun die Branchenzeitung DigiTimes meldet, soll der Nachfolger nicht vor dem März 2012 in den Handel kommen. Diese Information stammt von einem nicht genannten Mainboardhersteller und ist bisher noch nicht von offizieller Seite bestätigt worden. Vor Kurzem noch äußerte sich Intel Chef Paul Otellini in einem Telefongespräch zu diesem Thema, denn dort traf er die Aussage, dass die "Ivy Bridge"-Prozessoren noch im vierten Quartal 2011 ausgeliefert werden sollen und die Serienproduktion soll bereits begonnen haben. Erste Gerüchte sprechen davon, dass Intel seine Pläne leicht gerändert hat, da der direkte Kontrahent AMD mit seinem Bulldozer-Prozessor eher durchnittliche Testergebnisse erzielen konnte. Dies sind aber lediglich Spekulationen und Vermutungen und deshalb mit Vorsicht zu genießen.

Die "Ivy Bridge"-Prozessoren werden in der 22-Nanometer-Technologie produziert und sollen als erste Chips die neuen 3D-Transistoren besitzen. Wie bereits erwähnt, sollen die Desktop-Prozessoren frühstens im März 2012 erhältlich sein, wohingegen die Notebook-CPUs bereits etwas früher den Markt erreichen sollen. Zum gleichen Zeitpunkt sollen auch die passenden Chipsätze veröffentlicht werden und so mit dem Z77- und Z75-Chip die direkten Nachfolger der Z68- und P67-Chipsätze zur Verfügung stehen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (34)

#25
Registriert seit: 11.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6547
Zitat scully1234;17770580
Aber sicher nicht erst 3Monate nach der Auslieferung


Du, das dauert bis die jeder in ausreichender Stückzahl hat und bis sie durch den ganzen Kanal gewandert sind. Das geht nicht von heute auf morgen. Ich finde drei Monate schon realistisch dafür.
#26
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Schaffe89;17770597

Ja schon.
AMD hat auch davon gesprochen im August Bulldozer bereits auszuliefern.
Gekommen ist er mitte Oktober.
Aulieferung heißt nicht Launch.


Meinst du der Bulldozer ist ein gutes Beispiel um hier Parallelen zu Intel zu ziehen?

Wie gesagt falls??? das jetzt so kommt mit Ende März Release,dann werden die CPUs auch nicht vor Februar bei den Händlern liegen
#27
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Ich ziehe keine Paralellen, ich zeige nur den Unterschied zwischen "Auslieferung" und " Launch" auf und der war bei AMD scheinbar überhastet, siehe aktuelle Verfügbarkeit.
Kein Wunder wenn Intel da etwas großzügigere Mengen zur Verfügung stellen will und daher einen Launch ohne Druck mit ausreichenden Samples durchführt.
#28
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat boxleitnerb;17770617
Ich finde drei Monate schon realistisch dafür.


Ich denke eineinhalb Monate sollten ausreichen zur Auslieferung

Intel jüngstes Beispiel Sandy wurde im November ausgeliefert,unterm Weihnachtsbaum spielten schon die ersten mit der neuen CPU,wenn auch versehentlich oder auch nicht da Release ja offiziell erst Anfang Jannuar war:)
#29
customavatars/avatar18414_1.gif
Registriert seit: 24.01.2005
c:\windows\
Korvettenkapitän
Beiträge: 2166
Zitat Duplex;17766512
Ich finde es Super das man jedes Jahr mit mehr CPU Leistung rechnen kann :) & dass die Leistungsaufnahme verbessert wird :wink:


Zitat DeathMetal;17766597
zumindest bei Intel - AMD wird "gefühlt" immer langsamer, heißer und hungriger :(


Genau das dachte ich mir auch :D

Ich denk was hier schiefgelaufen ist in Sachen Informationen sind die verschiedenen Stufen einer CPU-Einführung...Auslieferung von "Samples", Vertriebsvereinbarung mit den Distributoren und der endgültige Endkundenlaunch sind alles verschiedene Paar Schuhe und wenn so ein News-Depp von einer Möchtegerntopaktuellnewsleakageseite in Papua Neuginea das eine mit dem anderen verwechselt, wird das gleich wieder überall rumkopiert...

Wer bei klarem Verstand ist, wird von selbst drauf kommen, dass Intel seinen SB-E nicht direkt einen Monat später mit IvyBridge konkurieren lassen wird... :stupid:
#30
Registriert seit: 02.06.2011

Bootsmann
Beiträge: 712
Zitat scully1234;17770415

Wenn dem nun kurz nach Bulldozer Release nicht mehr so sein sollte,liegt der Verdacht zumindestens nahe,das dies einen Effekt auf die kurzfristige Umorientierung beim Release hatte

Die Aussage hat Otellini nach dem Bulldozer Launch getätigt, deine Logik zieht hier nicht.
Zitat scully1234;17770999
Ich denke eineinhalb Monate sollten ausreichen zur Auslieferung

Intel jüngstes Beispiel Sandy wurde im November ausgeliefert,unterm Weihnachtsbaum spielten schon die ersten mit der neuen CPU,wenn auch versehentlich oder auch nicht da Release ja offiziell erst Anfang Jannuar war:)


Vor der Auslieferung begann die Massenfertigung im Oktober wenn mich nicht alles täuscht. Von Massenfertigung sind es 2-3 Monate bis zum Launch bei Intel und so kommt man auf Januar für Sandy Bridge. Die Massenfertigung von Ivy Bridge wird gegen Ende des Jahres erwartet. Von dort an ca 2-3 Monate später kommt man auf *oh Wunder* März. Das hat uns der Asus Leak verraten. Zur Cebit soll es soweit sein. Wenn sich jetzt noch eine kleine Verzögerung einstellen sollte, wird es halt der April.
#31
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Die Massenvertigung ist bereits angelaufen laut Otellini

Auslieferung sollte Ende des Jahres stattfinden

Wenn er dahingehend so klare Aussagen machte war das auch mal so forciert worden

Warum man nun wieder auf Ende März kommt und damit mit ziemlicher Sicherheit auch die Auslieferung nach hinten verschieben wird sollte dann schon taktischer Natur sein

Gibt ja auch keinen Grund warum man sich jetzt schon Konkurenz im eigenen Haus machen sollte wenn der Mitbewerber nicht Schritt halten kann
#32
Registriert seit: 18.08.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1106
vielleicht haben sie den chipsatz bug diesmal vor dem release erkannt ^^
#33
customavatars/avatar37046_1.gif
Registriert seit: 17.03.2006
Dortmund
Vizeadmiral
Beiträge: 7581
Welchen Chipsatz Bug?
#34
customavatars/avatar135442_1.gif
Registriert seit: 31.05.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1080
Den SATA Bug in P67 (und welche es auch sonst noch so betroffen hat) meint er. Der weswegen alle Boards auf einmal eine 3 mehr im Namen hatten :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

AMDs Ryzen 7 1700X im Test: Der beste Ryzen?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

In unserem ausführlichen Testbericht zu AMDs Ryzen 7 1800X in der letzten Woche hatten wir bereits angekündigt, dass wir weitere Artikel rund um AMDs neues Flaggschiff bringen werden. Den Anfang macht ein Kurztest zum Ryzen 7 1700X, der mit knapp 120 Euro weniger Kaufpreis momentan als das... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]

AMD stellt die ersten RYZEN-Modelle offiziell vor: +52 % IPC ab 359 Euro

Logo von

AMD hat soeben die Modelle der RYZEN-Prozessoren offiziell vorgestellt. Dabei werden die meisten Gerüchte bestätigt, aber auch die letzten Fragen zu den Modellen beantwortet. Mit den RYZEN-Prozessoren bringt AMD die ersten CPUs auf Basis der neuen Zen-Architektur auf den Markt, die AMD wieder in... [mehr]