> > > > Intels Core-i7-2700K im Handel eingetroffen (Update)

Intels Core-i7-2700K im Handel eingetroffen (Update)

Veröffentlicht am: von

intel3Der Chipriese Intel hat die ersten Prozessoren aus der Core-i7-2700K-Baureihe ausgeliefert. Der Prozessor wird mit genau 100 MHz mehr arbeiten als der i7-2600K und somit auf 3,5 GHz zurückgreifen können. Über den Turbo ist eine maximale Taktfrequenz von 3,9 GHz möglich und natürlich wird die CPU, wie auch schon sein kleiner Bruder, über einen freien Multiplikator verfügen und kann somit problemlos übertaktet werden. Ebenfalls unverändert sind die vier Rechenkerne und die acht Threads. Der offizielle Listenpreis des i7-2700K liegt bei 332 US-Dollar aber dieser Preis gilt natürlich nur bei einer Abnahme von mindestens 1000 Exemplaren. Zum Vergleich: Laut offizielle Preisliste kostet der Core-i7-2600K 317 US-Dollar und somit 15 US-Dollar weniger als sein neuer großer Bruder.

Gleichzeitig hat Intel seine Preisliste leicht aktualisiert und so wurden einige Modelle im Preis gesenkt. Der Core-i3-2120 ist um rund 15 Prozent gefallen und kostet zukünftig 117 US-Dollar. Ebenfalls wurde der i3-2100 um 13 Prozent reduziert und für dieses Modell gibt Intel ab sofort ebenfalls einen Preis von 117 US-Dollar an. Die zwei Prozessoren G850 und G630 aus der Pentium-Familie sind ebenfalls im Preis gefallen und wechseln ab sofort für 75 respektive 64 US-Dollar.

2700K.jpg

In unserem Preisvergleich ist der Core-i7-2700K bereits vertreten aber bisher bei noch keinem Händler lieferbar. Der Preis liegt aktuell bei 334 Euro.

Update:

Inzwischen listen auch einige deutsche Händler den i7-2700K lieferbar.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (26)

#17
customavatars/avatar160793_1.gif
Registriert seit: 26.08.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 383
Der i7-2600 ist ja fast genau so stark wie der Intel Xeon E3-1275. Der Xeon kostet knapp 40€ mehr.

Der i7-2700k würde dann ja zum Intel Xeon E3-1280 (Freier Multiplikator beim i7-2700 außerachtgelassen) gehören. Der Xeon kostet hier aber 220€ mehr, bei gleicher Power.

Hier müsste Intel mal den Preis senken, oder denk ich falsch?
#18
Registriert seit: 28.12.2006

Stabsgefreiter
Beiträge: 309
Falsch gedacht, der Xeon kann ein paar Dinge mehr (z.B. ECC), die braucht man im Serverbereich einfach. Da ist auch keine Konkurrenz in Sicht.
#19
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat FreddyderHamster;17774271


Hier müsste Intel mal den Preis senken, oder denk ich falsch?


Welcher Druck sollte Intel z.Zt zu dieser Maßnahme veranlassen?

Ich glaub wir können froh sein so wie man Intel kennt wenn es nicht noch teurer wird
#20
customavatars/avatar160793_1.gif
Registriert seit: 26.08.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 383
Zitat ludwinator;17774599
Falsch gedacht, der Xeon kann ein paar Dinge mehr (z.B. ECC), die braucht man im Serverbereich einfach. Da ist auch keine Konkurrenz in Sicht.

Ja, das bestreite ich ja nicht, aber ein Aufpreis von 300€ ist ein bisschen viel.
Zitat scully1234;17774600

Ich glaub wir können froh sein so wie man Intel kennt wenn es nicht noch teurer wird

Leider..
#21
customavatars/avatar123410_1.gif
Registriert seit: 16.11.2009
Zuhause
Vizeadmiral
Beiträge: 7231
die frage ist auch ob der 2700k vom bios erkannt wird
#22
customavatars/avatar21185_1.gif
Registriert seit: 26.03.2005
288**
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 456


Für den Preis habe ich auch gleich mal zugeschlagen :-)


edit: Ach ja, hier noch die Batch meiner CPU (Made in Malay)

L046C066

Außerdem ist noch ein Sticker auf der Box: "ZIAL-NDA Intel Core" hat jemand eine Ahnung was das zu sagen haben könnte?
#23
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2283
Des is doch genauso wie
AMD Phenom II X4 965
AMD Phenom II X4 970
Ein und das selbe nur mit 100mhz mehr grundtakt. Wer den Prestige braucht, in sein Sysprofile "2700k" reinzuhaun, der soll zuschlagen. Wer allerdings noch etwas geld in der bux behalten will, sollte zum 2600k greifen ;)
#24
customavatars/avatar95253_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008

Banned
Beiträge: 704
Das ist für mich verarsche und das zeigt wie dominant Intel gerade im Desktopbereich ist. Jeden krüppeligen 2600K bekommste auf 4,5GHZ, jeden. Mein Tip: Lieber zum 2600K greifen;)
#25
customavatars/avatar135442_1.gif
Registriert seit: 31.05.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1080
Zitat Crossbone;17778390
Außerdem ist noch ein Sticker auf der Box: "ZIAL-NDA Intel Core" hat jemand eine Ahnung was das zu sagen haben könnte?

Dass diese CPU einem NDA unterliegt und du nicht darüber berichten darfst :fresse:
#26
customavatars/avatar91302_1.gif
Registriert seit: 12.05.2008
irgend wo auf der weide im flachland
Super Moderator
*deLuxx-Taxi*
Beiträge: 7043
Zu einem gewissen Umgangs Ton sollten wir hier schon wieder zurückkommen.

So wie das hier allgemein im CPU Bereich ist, ist es echt schade.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

Intel vs. AMD, Akt 2: Skylake-X und Kaby-Lake-X im Test gegen Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/7900AUFMACHER

In den letzten Monaten wurde die CPU-Vorherrschaft von Intel gebrochen und den Prozessormarkt durcheinandergewirbelt. Nach dem Ryzen-Tornado blieb Intel nichts anderes über, als mit schnell vorgestellten neuen Multikern-Prozessoren aus der X-Serie auf sich aufmerksam zu machen. Mit dem Core i9... [mehr]

AMDs Ryzen 7 1700X im Test: Der beste Ryzen?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

In unserem ausführlichen Testbericht zu AMDs Ryzen 7 1800X in der letzten Woche hatten wir bereits angekündigt, dass wir weitere Artikel rund um AMDs neues Flaggschiff bringen werden. Den Anfang macht ein Kurztest zum Ryzen 7 1700X, der mit knapp 120 Euro weniger Kaufpreis momentan als das... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]

Threadripper: AMDs Ryzen Threadripper 1950X und 1920X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_TEASER

AMD strotzt vor Selbstbewusstsein: Wie lässt es sich sonst erklären, dass man ein Produkt mit einem so coolen Namen ausstattet? Die als "Threadripper" bezeichneten Ryzen-Prozessoren sollen AMD in den Benchmarks an den ersten Rang katapultieren - zumindest in Thread-intensiven Benchmarks. Wir... [mehr]