> > > > Offiziell: AMD bestätigt Rückkehr des FX-Brandings

Offiziell: AMD bestätigt Rückkehr des FX-Brandings

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

AMDNun ist es offiziell: AMD führt mit seinen kommenden Bulldozer-Prozessoren das FX-Branding wieder ein. Schon zu Zeiten des Athlon 64 durften sich absolute High-End-Prozessoren der US-Amerikanischen Chipschmiede mit diesem Kürzel schmücken. In einer Pressemitteilung gab dies AMD nun im Rahmen der E3 in Los Angeles bekannt. Erstes Bildmaterial zu den Logos und der Verpackung schwirrten längst durch das weltweite Netz und scheinen sich damit zu bestätigen. Demnach soll es zwei Varianten geben: Einmal eine schwarz-rote Verpackung, wohl für die hochpreisigen Flaggschiffe, und eine weiß-rote Version für die kleineren, preisgünstigeren Prozessoren. Worin die Unterschiede aber liegen werden, werden wir wohl erst zum Start der kommenden 8-Kern-CPUs, welche wohl noch rund 60 bis 90 Tage auf sich warten lassen, erfahren.

Passend dazu und passend zu der erst heute Vormittag vermeldeten kurzen Lebensdauer der ersten Modelle, tauchten zudem weitere Folien auf, welche wir nicht vorenthalten wollen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar138219_1.gif
Registriert seit: 03.08.2010
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1515
wer sich son ding kauft, den juckt son kleinkram nicht^^
#3
Registriert seit: 22.08.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 218
wenn ich mir schon nicht den prozessor (inkl. board und speicher) leisten kann, dann würd ich mir über ebay wenigstens so eine blechverpackung als kaffeedose holen :D
#4
Registriert seit: 04.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1785
Zitat pinki;16987808
Der wird in ner Metall Box verkauft?
Resurcen schonen im sinne von Öko is das aber nun nicht ^^


Wieso nicht?
Lässt sich doch besser recyclen als Plastik.
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
@ Hung00r

NEED! :fresse:

Mir gefällt die box wirklich gut^^
#6
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Ich frage mich gerade, ob die Temp-sensoren überhaupt mal kalibriert werden, wenn die CPU da mit 19c rumidelt.
#7
customavatars/avatar121133_1.gif
Registriert seit: 09.10.2009

Obergefreiter
Beiträge: 95
Also ich kaufe mir die CPU auf jedenfall die Metall Box hat mich noch mehr überzeugt =P
#8
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10564
@retaded
Ich glaube nicht das in der Metall Box weniger kunststoff zu finden ist als im Karton pendenten welche im übrigen definitiv einfach zu recyclen ist ;)
#9
Registriert seit: 07.10.2003

Bootsmann
Beiträge: 703
Bei dem ganzen Gift, was man braucht, um reine Siliziumwafer herzustellen, diese zu aetzen, und dann in ein Package zu bringen, reissen es die Plastikhuelle und die Metalldose auch nicht mehr raus :P
#10
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Was bringt die doofe Dose wenns noch lange keinen CPU gibt...
#11
customavatars/avatar31785_1.gif
Registriert seit: 20.12.2005
Großenhain/Jena
Admiral
Beiträge: 8883
So lange ists nicht mehr hin...mit etwas Geduld lebt es sich entspannter ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/INTEL_KABY_LAKE

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook... [mehr]

AMD zeigt DOOM auf RYZEN und Vega – CPU-Takt bei 3,6 GHz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD_RYZEN

Nach der Vorschau zu RYZEN im Dezember und der ersten ausführlichen Vorstellung der Vega-Architektur ließ es sich AMD auf der CES 2017 natürlich nicht nehmen, die Hardware in einem gewissen Rahmen auch offiziell auszustellen. Das ausgestellte System ließ natürlich keinen Blick auf die Hardware... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

RYZEN: AMD präsentiert weitere Details zu den Dektop-Prozessoren mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD_RYZEN

Kurz vor Weihnachten zaubert AMD noch einmal alles aus dem Hut, was 2017 für Aufwind in den diversen Märkten sorgen soll. Mit der Radeon-Instinct-Serie spezialisiert sich AMD hinsichtlich der Hard- und Software auf das Machine Learning und Deep Learning. Im diesem Zuge wurden auch die ersten... [mehr]