> > > > Neue Details zum Launch von AMDs neuen CPU-Generationen Bulldozer und Llano

Neue Details zum Launch von AMDs neuen CPU-Generationen Bulldozer und Llano

Veröffentlicht am: von

AMDNoch gibt es viele Unklarheiten in Bezug auf AMDs kommende Prozessorengenerationen Llano und Bulldozer. Jetzt sind zumindestens detailliertere Informationen zu den Launch-Terminen und zur Benennung der Bulldozer-CPUs bekannt geworden.

Während die Fusion-APU Llano den Mainstream-Markt abdecken soll, ist Bulldozer bekanntlich an das Enthusiasten-Segment adressiert. Die im 32-nm-Fertigungsverfahren produzierte CPU muss anders als Llano auf eine integrierte GPU verzichten. Schon vor einiger Zeit spekulierten wir, dass AMD mit den neuen Prozessorengenerationen das bisherige Benennungsschema über Bord werfen könnte. Für Bulldozer soll demnach das FX-Label wiederbelebt werden. Die jetzt bekanntgewordenen Namen der ersten Bulldozer-Modelle bestätigen das. Demnach sollen zum Launch acht Bulldozer-CPUs auf den Markt kommen. Im Einzelnen sind das vier Achtkerner der FX8000er-Serie, zwei Sechskerner der FX6000er-Serie und zwei Quad-Cores der FX4000er-Serie. Angaben zu Taktung und Preisen stehen allerdings noch aus. Immerhin konkretisiert sich der Launch-Termin - industrienahen Quellen zufolge soll Bulldozer sein Debüt in der Woche geben, die mit dem 20. Juni beginnt.

Die Mainstream-APU Llano (mit dem A-Label) soll hingegen gleichen Quellen zufolge in der Woche um den 4. Juli verfügbar werden. Hiervon sollen zu Beginn elf Modelle mit zwei bzw. vier Kernen auf den Markt kommen.

Die Anfang Juni angesetzte Besuchermesse E3 könnte als geeigneter Termin für die offizielle Vorstellung von Bulldozer genutzt werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar143788_1.gif
Registriert seit: 19.11.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 995
Zitat boxleitnerb;16437129
Find ich auch. Hab schon befürchtet, dass nichtssagende Namen gewählt werden, aber das ist gut.

Heißt das Topmodell dann FX8888? :fresse:


8800FX :vrizz:
#7
Registriert seit: 02.04.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3365
Also da ist die Rede von Auslieferung, hört sich nicht nach launch an. Wenn die Auslieferung erst in der Woche ab dem 20. Juni erfolgt, wird es wohl kaum Bulldozer im Juni zu kaufen geben. Ich rechne da eher mit Anfang Juli frühestens.
#8
customavatars/avatar29715_1.gif
Registriert seit: 12.11.2005

Bootsmann
Beiträge: 625
Der Termin fällt mitten ins „Sommerloch“ wo zum ersten wenig neue Spiele erscheinen und viele, so wie ich, sich nicht viel mit dem PC beschäftigen und doch lieber mit einer Flasche Rotwein draussen sitzen :d. Ausserdem noch beginnende Urlaubszeit, ein strategisch denkbar ungünstiger Termin. Dann werden hoffentlich die Preise bis zum Herbst etwas fallen.
#9
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6225
Man kann stark davon ausgehen, dass Bulldozer auch im Juni verfügbar ist. Womöglich schon ab der E3. Wenn vielleicht auch nur in begrenzten Stückzahlen. Inwiefern er dann in Deutschland verfügbar sein wird, ist eh wieder eine andere Geschichte.
#10
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 6979
ich werd auch erst richtung herbst/winter zuschlagen...vielleicht sind dann ja sogar schon 10-25% preisnachlass drinn!
#11
Registriert seit: 11.04.2010
Milchstr Sonnensystem Erde Europa Deutschland Niedersachsen
Banned
Beiträge: 549
Zitat Gustav007;16437438
du verwechselst glaube ich Zacate mit Llano, Llano is für notebooks und desktop, atom ist vs zacate netbook, Llano hat 45 watt tdp atom 8,5

LG gustav


nö ich vergleich nur anhand der leistung des kommenden 32nm atom mit dem kommenden llano ;)
und n laano mit 18gflops und ner graka mit 400gflops gegen
atom mit 14 gflops und graka hoffentlich 140 gflops wär nen griff zu nem vergleichbar teuren llano nahe
aber ich denk die werden teurer als der atom
mit den sb s ist der in leider in keinster weise zu vergleichen :( zu wenig cpu power
schade das amd sich vom cpu markt entfernt...
der llano is sone art pentium d mit weniger watt und ner dazu passenden graka

der zacate muss da schon in nächstem jahr was bringen, ich mein das er ne 3 jahre alte intel cpu kaum schlägt spricht ja schon bände... und dazu kommt der gleichzeitig mit der 22nm atom variante raus :fresse:
aber intel macht ja keine gute grafik rein :(
#12
customavatars/avatar118076_1.gif
Registriert seit: 13.08.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2479
Verglichen mit dem Stand der Leistung aktueller CPUs hinkt der Llano (von der reinen CPU Leistung her) schon etwas hinterher. Llano ist ja im Prinzip nur ein Athlon II mit integrierter GPU.

Andererseits dürfte die Leistung des Llano m.E. für die meisten non-gamer Leute trotzdem ausreichen. Und als Athlon II Aufguss dürfte er auch genauso stromsparend wie ein Athlon II werden - hoffentlich ist die GPU im Idle Betrieb auch aufs Stromsparen getrimmt.

Llano könnte ein echter Gewinner werden.
#13
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1614
Also ich freu mich schon auf den Llano, werd mir nen kleinen, feinen HTPC drumrum bauen :)
#14
customavatars/avatar145689_1.gif
Registriert seit: 24.12.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1572
Zitat Bitch;16438102
nö ich vergleich nur anhand der leistung des kommenden 32nm atom mit dem kommenden llano ;)
und n laano mit 18gflops und ner graka mit 400gflops gegen
atom mit 14 gflops und graka hoffentlich 140 gflops wär nen griff zu nem vergleichbar teuren llano nahe
aber ich denk die werden teurer als der atom
mit den sb s ist der in leider in keinster weise zu vergleichen :( zu wenig cpu power
schade das amd sich vom cpu markt entfernt...
der llano is sone art pentium d mit weniger watt und ner dazu passenden graka

der zacate muss da schon in nächstem jahr was bringen, ich mein das er ne 3 jahre alte intel cpu kaum schlägt spricht ja schon bände... und dazu kommt der gleichzeitig mit der 22nm atom variante raus :fresse:
aber intel macht ja keine gute grafik rein :(


wenn du schon äpfel mit birnen vergleichst dann richtig, dann nimmste zum 3 jahre alten intel cpu noch ne 3 jahre alte nb und intel gpu dazu und kommst nicht an die gesaamt performance,vom verbrauch mal abgesehen... was noch dazu kommen würde,

zacate bekommt nachwuchs mit e-450 höher getaktet und turbo für gpu und cpu..., und das noch in 40nm dieses jahr...

im nächsten jahr dann der shrink und mal schaun was da noch kommt. Btw der Atom kommt doch auch nich an den 3 jahre alten intel ran ;)
#15
customavatars/avatar145689_1.gif
Registriert seit: 24.12.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1572
@ bitch, dann wird der neue Atom nen quadcore ? oder vergleichst du dualcore oder wie machst du das? Welche quellen hast du für den kommenden Atom ? Würde mich brennend interessieren!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

AMDs Ryzen 7 1700X im Test: Der beste Ryzen?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

In unserem ausführlichen Testbericht zu AMDs Ryzen 7 1800X in der letzten Woche hatten wir bereits angekündigt, dass wir weitere Artikel rund um AMDs neues Flaggschiff bringen werden. Den Anfang macht ein Kurztest zum Ryzen 7 1700X, der mit knapp 120 Euro weniger Kaufpreis momentan als das... [mehr]

Intel vs. AMD, Akt 2: Skylake-X und Kaby-Lake-X im Test gegen Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/7900AUFMACHER

In den letzten Monaten wurde die CPU-Vorherrschaft von Intel gebrochen und den Prozessormarkt durcheinandergewirbelt. Nach dem Ryzen-Tornado blieb Intel nichts anderes über, als mit schnell vorgestellten neuen Multikern-Prozessoren aus der X-Serie auf sich aufmerksam zu machen. Mit dem Core i9... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/INTEL_KABY_LAKE

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook... [mehr]