> > > > AMD stellte fünf neue 8-Kern- und 12-Kern-Prozessoren vor

AMD stellte fünf neue 8-Kern- und 12-Kern-Prozessoren vor

Veröffentlicht am: von

amd_opteron_newAMD stellt mit dem heutigen Tag fünf neue Opteron Prozessoren vor. Allesamt stammen diese aus der 6100-Serie und sollen ab sofort verfügbar sein. Bei drei Modellen handelt es sich um 12-Kern-Prozessoren, die sich besonders für Einsatzgebiete mit gut skalierenden Anwendungen eignen. Zwei weitere sind 8-Kern-Prozessoren mit etwas höherem Takt. Natürlich liefert AMD auch gleich die passenden Benchmarks mit, in denen das nun stärkste Modell Opteron 6180 SE im Dual-Sockel-Betrieb gegen zwei Intel Xeon X5680 verglichen wird.

opteron-new-1 opteron-new-2

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

In einer Tabelle haben wir die technischen Daten der neuen Prozessoren aufgelistet. AMD gibt dabei gerne die Average CPU Power (ACP) an. In einem Artikel haben wir die Methoden zur Berechnung der ACP im Zusammenhang mit der Turbo CORE Technologie bereits erklärt.

Modell ACP Takt Kerne Preis
AMD Opteron 6166 HE 65 1,80 GHz 12 873 USD
AMD Opteron 6176 80 2,30 GHz 12 1265 USD 
AMD Opteron 6180 SE 105 2,50 GHz 12 1514 USD
AMD Opteron 6132 HE 65 2,20 GHz 8 591 USD
AMD Opteron 6140 80 2,60 GHz 8 989 USD

Auch einige Details zu Bulldozer will AMD nicht unerwähnt lassen. Derzeit liege man voll im Zeitplan. Im 2. Quartal 2010 fand das erste Tape-Out statt. Ab dem 4. Quartal 2010 lieferte AMD erste Samples an die Partner.  Die Massenproduktion soll im 2. Quartal 2011 beginnen. Die weiträumige Verfügbarkeit und der Launch wird noch immer für das 3. Quartal 2011 erwartet.

opteron-new-3

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Server-Versionen auf Basis von Bulldozer in Form des 16-Kern-Opteron "Interlagos" und des 8-Kern-Opteron "Valencia" bieten unter anderem folgende Features:

  • Flex FP mit 256 Bit Floating-Point-Operationen
  • AMD Turbo CORE (weitere Details dazu)
  • bis zu 50% höhere Rechenleistung
  • bis zu 50% höherer Speicherdurchsatz

opteron-new-4

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wir sind gespannt welche Neuigkeiten AMD noch auf der CeBIT für uns bereithält.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar42322_1.gif
Registriert seit: 30.06.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1353
Können die nicht erst Bulldozer rausbringen und sich dann um die Server CPUs kümmern :D Aber wurde ja mal Zeit, dass AMD die Server Palette erweitert
#2
customavatars/avatar98362_1.gif
Registriert seit: 09.09.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1970
Also noch warten bis 3. Quartal..naja
#3
Registriert seit: 28.03.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 823
Hat sich außer den 300MHz mehr Takt noch irgendwas geändert?
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29570
Nein, ist ein reiner Speedbump.
#5
customavatars/avatar32360_1.gif
Registriert seit: 29.12.2005
Bayern
Korvettenkapitän
Beiträge: 2092
Die Meldung hab ich vor paar Wochen aber schon mal gelesen! :hmm:
Weiß nur nicht mehr wo. War aber deutschsprachig.
#6
customavatars/avatar20397_1.gif
Registriert seit: 07.03.2005

Admiral
Beiträge: 11186
Bulldozer wird so Mächtig.

die Grafikkarten werden hart in der Entwicklung gepuscht werden müssen, wenn die CPU,s wieder die Limitierenden Faktoren sein Sollen.
#7
Registriert seit: 21.02.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 926
Zitat
Bulldozer wird so Mächtig.


Im Vergleich zu was ? Wird sich erst noch herausstellen, wie "mächtig" die bei 95 Watt TPD sind oder auch nicht.
#8
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6225
Zitat Don;16302839
Nein, ist ein reiner Speedbump.

Wobei das bei AMD idR mit einer verbesserten Fertigung einhergeht.
#9
customavatars/avatar110811_1.gif
Registriert seit: 20.03.2009

Bootsmann
Beiträge: 754
2,6GHz ... sehr schwache leistung -.-
#10
customavatars/avatar145689_1.gif
Registriert seit: 24.12.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1572
Zitat EkoBienow;16306329
2,6GHz ... sehr schwache leistung -.-


wer keine ahnung hat einfach ma die :fresse: halten XD
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

AMDs Ryzen 7 1700X im Test: Der beste Ryzen?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

In unserem ausführlichen Testbericht zu AMDs Ryzen 7 1800X in der letzten Woche hatten wir bereits angekündigt, dass wir weitere Artikel rund um AMDs neues Flaggschiff bringen werden. Den Anfang macht ein Kurztest zum Ryzen 7 1700X, der mit knapp 120 Euro weniger Kaufpreis momentan als das... [mehr]

Intel vs. AMD, Akt 2: Skylake-X und Kaby-Lake-X im Test gegen Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/7900AUFMACHER

In den letzten Monaten wurde die CPU-Vorherrschaft von Intel gebrochen und den Prozessormarkt durcheinandergewirbelt. Nach dem Ryzen-Tornado blieb Intel nichts anderes über, als mit schnell vorgestellten neuen Multikern-Prozessoren aus der X-Serie auf sich aufmerksam zu machen. Mit dem Core i9... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/INTEL_KABY_LAKE

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook... [mehr]